Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Rezepte
Genuss Magazin Frankfurt Rezepte
„Panzanella“-Salat mit
 
0
„Panzanella“-Salat mit Dinkelnudeln
Foto: Thorbecke Verlag
Foto: Thorbecke Verlag
Die Originalversion dieses toskanischen Salats ist eine gute Möglichkeit, Tomaten und altbackenes Brot aufzubrauchen. In dieser Abwandlung wurde das Brot durch Dinkelnudeln ersetzt.

ZUTATEN



500 g süße Kirschtomaten oder alte Sorten, dabei möglichst bunt gemischt

2 TL Meersalzflocken

100 g Dinkelnudeln oder andere kurze Nudeln wie Penne oder Rigatoni

1/4 weiße süße Zwiebel, in Scheiben geschnitten

60 g schwarze Oliven (z. B. Kalamata-Oliven), entkernt und gehackt



 



VINAIGRETTE



3–4 EL Olivenöl extra vergine

1 EL hochwertiger Rotweinessig

1–2 geräucherte Knoblauchzehen, gehackt (oder normaler Knoblauch)

1 TL Dijon-Senf

1/2 TL Meersalz



 



ZUM SERVIEREN



3 EL Petersilienblättchen, gehackt

1 Handvoll griechische Basilikumblättchen (oder normale, kleine Basilikumblättchen)

Pfeffer zum Abschmecken



 



ZUBEREITUNG



Die Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. In ein Sieb über eine große Schüssel geben und mit den Salzflocken vermischen. 15 Minuten stehen lassen, dabei gelegentlich durchmischen. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, salzen und darin die Nudeln 9–10 Minuten kochen, bis sie al dente sind. Abgießen, aber nicht kühlen. Währenddessen alle Zutaten für die Vinaigrette in ein Glas mit Deckel geben und kräftig schütteln, bis sich alles verbunden hat. Die Vinaigrette in die Schüssel mit den Tomatensäften geben, dann Tomaten, warme Nudeln, Zwiebeln und Oliven hinzufügen und kräftig mischen. Auf 4 Teller verteilen und mit Petersilie, Basilikum und Pfeffer garnieren.





Auszug aus Skinny Pasta von Julia Azzarello, erschienen im Thorbecke Verlag, 22 €.

23. März 2020
Julia Azzarello
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Rezepte
 
 
Camembert-Glück für 3 bis 4 Personen. – Weiterlesen >>
 
 
Für waschechte Knoblauch-Liebhaber. Die Vorbereitungszeit dauert 20 Minuten. Für 6 Personen – Weiterlesen >>
 
 
Dieses leckere Gericht besticht durch salzige Oliven, spritzige Limetten und cremigen Feta. Für 4 Personen. – Weiterlesen >>
 
 
 
Die zuckersüß-sauren Kirschtomaten verbinden sich mit den fleischigen, pikanten Oliven und dem duftenden Basilikum zu einer leckeren Mahlzeit.
4 Portionen – Weiterlesen >>
 
 
Rezepte
0
Minestrone
Eine Minestrone ist eine äußerst vielseitige Suppe. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine Auswahl an Gemüse, Bohnen und Nudeln. Das hier ist die ligurische Variante mit Borlotti-Bohnen. 4 Person – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  25 
Weintipp
Menger-Krug Chardonnay Brut
Die Auswahl zwischen klassischem Sekt für kleines Geld und edlen Winzerprodukten oder gar Champagner wird immer größer, denn was schäumt, ist derzeit richtig angesagt. In dieser Liga hat das Sektgut Menger-Krug mehr als nur ein Wörtchen mitzureden! – Mehr >>
Rezepte
Camembert mit Curry-Croutons
Camembert-Glück für 3 bis 4 Personen. – Mehr >>
Buchtipp
Die echte kroatische Küche. Über 90 landestypische Rezepte
In seinem Debüt-Kochbuch stellt der in Australien lebende Koch Ino Kuvačić die Küche seiner Heimat an der kroatischen Adriaküste vor. Gut strukturierte Rezepte in einem schön gestalteten Buch, das Fernweh weckt. – Mehr >>