Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Borussia
Genuss Magazin Frankfurt
Restaurant-Empfehlung des Tages
Die Lieblinge, Open Air, Sachsenhausen
Borussia
Unser erster Anlauf steht unter unglücklichen Vorzeichen: Der Gastraum ist gut gefüllt, die Bedienung hektisch, wir haben nicht reserviert und werden barsch abgewiesen. Direkt hinter uns stehen zwei Paare, die ebenfalls nicht reserviert haben, aber - oh Wun­-
der! -, einen Tisch zugewiesen bekommen. Grummel. Beim nächsten Mal haben wir uns brav angemeldet und nehmen in der gemütlichen, einem Clubhaus ähnelnden Gaststube im Rudererdorf Platz. Der kernige Ton des Service scheint zum Programm zu gehören, man bemerkt aber schnell, dass dahinter durchaus ein herzlicher Kern steckt. Und dass es sehr gute Gründe dafür gibt, dass auch heute, an einem Feiertagmittag, wiederum sämtliche Plätze besetzt sind: Alles, was uns serviert wird, schmeckt ausgezeichnet, ist frisch, gut gewürzt und zudem reich bemessen. Die Tagesempfehlung Carpaccio vom Pulpo (9,90 EUR) wurde in feinem Olivenöl mariniert und mit ganzen roten Pfefferkörnern angeschärft; das gebratene Stubenküken (13,90 EUR) kommt mit einem Nest aus Linguine, die beinahe den Eindruck machen, als seien sie selbst gemacht, und sogar die Schweinelendchen (13,90 EUR), auf die wir normalerweise verzichten können, wurden auf den Punkt gebraten und mit zwei knusprigen Kartoffelplätzchen garniert. Die Weinkarte ist gut bestückt; zum Pulpo trinken wir fruchtigen Chardonnay aus Italien (0,2 l zu 4,30 EUR), zum Fleisch Spätburgunder aus Baden (5,30 EUR). Das Dessert wählen wir von der Tagestafel, und wie erwartet lässt auch das Mohnparfait (5,50 EUR) keine Wünsche
offen.
Christoph Schröder
Kritik aus dem aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! – Heft jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Mainwasenweg 31, 60599 Frankfurt am Main Frankfurt - Sachsenhausen Nord
Telefon: 069/651185
Fax: 069/657063
Kreditkarten: MC/ec-cash
Mail: restaurantborussia@web.de
Home: www.restaurantborussiafrankfurt.de
Kapazität: 70 Sitzplätze drinnen 80 Sitzplätze draussen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11.30-15 und 17-23 Uhr, Sa 18-23 Uhr, So 11-23 Uhr
Parken: eigene
RMV: Linie 15/16 Bleiweißstraße; Bus 31 Schmickstraße
Küche: Die Lieblinge,
Open Air,
Sachsenhausen
 

Heftbestellung

 
FRANKFURT GEHT AUS! 2015
FRANKFURT GEHT AUS! als Printausgabe für 5,80 Euro
Was ist neu?
- Übersichtliche Rubrizierung - aufgelistet nach Tops und Flops
- Neue Top-Listen: Trend & Style, vegetarisch & vegan
- Topköche verraten ihre Geheimlieferanten

FRANKFURT GEHT AUS! als Kombi-Abo Sonderheft plus iPhone/Android-Smartphone-App
Es gibt unseren Restaurantführer FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone/Android-Smartphone-App und auch als Abo. Mit dieser Kombination "Heft plus App" haben Sie nicht nur den Restaurantführer immer zur Hand, sondern Sie bleiben auch das ganze Jahr auf dem neuesten Stand. Als App-Besitzer aktualisieren wir FRANKFURT GEHT AUS! alle 14 Tage für Sie - mit spannenden Neueröffnungen und sonstigen aktuellen Änderungen. Ganz besonders wichtig: Der wichtigste Teil des Heftes, unsere Top 10- und Top 5-Listen der besten Restaurants in allen Kategorien, werden jetzt regelmäßig alle 12 Wochen statt bisher einmal im Jahr aktualisiert. Auch das passiert vollautomatisch - ein Jahr lang. Als Kombi-Abonnent erhalten Sie einmal im Jahr automatisch die neueste Ausgabe von FRANKFURT GEHT AUS! druckfrisch am Morgen des Erscheinungstages direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Außerdem können Sie die App unbeschränkt nutzen und erhalten alle Updates während der gesamten Laufzeit kostenlos.

FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone-App/Android-Smartphone
Sie wollen nur die iPhone/Android-Smartphone-App haben? Kein Problem. Für 4,99 Euro finden Sie diese hier bei uns im JOURNAL-Shop.
Weintipp
Sauvignon blanc 2013, Weingut Deiss/Rheinhessen
Der Frühling ist da und mit ihm die beste Zeit für fruchtig-mineralische Weine wie diesen ausgezeichneten Sauvignon blanc vom Genussakademie-Partnerwinzer Wolf Deiss - sein Sauvignon blanc hat gerade 89 Punkte bei Falstaff abgesahnt. Mit der Anmerkung "Ein Schnäppchen". Korrekt! – Mehr >>
Rezepte
Pissaladier (Französischer Flammkuchen mit Oliven, Pancetta, Sardellen etc.)
Mit einem leichten Flammkuchen - aus unserem Kurs "Die feine südfranzösische Fischkuche" - und einem Glas kühlen Rosé lässt sich der laue Sommerabend geniessen. – Mehr >>
Buchtipp
Die Veggie-Lunchbox
Vom guten, alten Pausenbrot zur hippen "Veggie-Lunchbox": Mit ein wenig Vorbereitung und gut verpackt kommt mit Chandima Soysas Rezepten Abwechslung in die Mittagspause. – Mehr >>