Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Restaurant-Empfehlung des Tages
Genuss Magazin Frankfurt
Restaurant-Empfehlung des Tages
Die Neueröffnungen, Genuss weltweit
Cocina Argentina
Foto: Dirk Ostermeier
Wer gegenüber der EZB ein Restaurant eröffnet, kann optimistisch in die Zukunft blicken. Aber nicht nur die Top-Lage im sich wandelnden Ostend, sondern auch die Qualität des Essens wird für Begeisterung bei den Gästen sorgen. Die Tapas-Bar mit angeschlossener Tango-Schule bietet argentinische Spezialitäten und regelmäßige Tanz-Events. Der Gastraum ist traditionell ganz in rot ausgestattet. Vor roten Wänden mit Bildern von Salsa- und Tango-Tanzpaaren sitzen wir auf roten Lederbänken und dunklen Holzstühlen. Wir stimmen uns ein mit kräftiger Aioli (2,80 EUR), zu der leider zu wenig Brot gereicht wird. Außerdem gibt's gebackene Datteln im Speckmantel (3,80 EUR) und sensationellen "Povoleta" (4,80 EUR), geschmolzener Provolone-Käse mit Olivenöl-Oregano-Marinade im kleinen Tonschälchen, sicherlich nichts für Kalorienbewusste. Zum Hauptgericht gibt's "La Linda", einen aromatischen Tempranillo (Flasche 23 EUR). Dazu kommt Rumpsteak (300??g für 21,50 EUR) und Entrecôte (250??g für 19??EUR) auf den Teller samt Chimichurri und Salsa Criolla. Als Beilage darf es ein kleiner gemischter Salat (3,90 EUR) sowie knusprige, einen Hauch zu ölige Kartoffelecken (3,90 EUR) sein. Das Fleisch ist hervorragend, schmeckt uns außerordentlich gut und ist perfekt zubereitet. Ebenso gut gefällt uns das Preis-Leistungs-Verhältnis. Zwar sind wir gut gesättigt, aber dennoch überzeugt uns der freundliche Service, den landestypischen Flan nicht auszulassen. Eine gute Entscheidung, der hausgemachte Pudding mit Milchkaramellcreme (4,50 EUR) mundet fein.
Tom Tizian
Kritik aus dem aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! – Heft jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Sonnemannstraße 3, 60314 Frankfurt am Main Frankfurt - Ostend
Telefon: 069/87876034
Kreditkarten: ec-cash
Mail: info@cocina-argentina.de
Home: www.cocina-argentina.de
Kapazität: 50 Sitzplätze drinnen 20 Sitzplätze draussen
Öffnungszeiten: Mo-Sa 17.30-1 Uhr, So Ruhetag
Parken:
RMV: U6/7 Zoo; S1-6/8/9 Ostendstraße
Küche: Die Neueröffnungen,
Genuss weltweit
 

Heftbestellung

 
FRANKFURT GEHT AUS! 2015
FRANKFURT GEHT AUS! als Printausgabe für 5,80 Euro
Was ist neu?
- Übersichtliche Rubrizierung - aufgelistet nach Tops und Flops
- Neue Top-Listen: Trend & Style, vegetarisch & vegan
- Topköche verraten ihre Geheimlieferanten

FRANKFURT GEHT AUS! als Kombi-Abo Sonderheft plus iPhone/Android-Smartphone-App
Es gibt unseren Restaurantführer FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone/Android-Smartphone-App und auch als Abo. Mit dieser Kombination "Heft plus App" haben Sie nicht nur den Restaurantführer immer zur Hand, sondern Sie bleiben auch das ganze Jahr auf dem neuesten Stand. Als App-Besitzer aktualisieren wir FRANKFURT GEHT AUS! alle 14 Tage für Sie - mit spannenden Neueröffnungen und sonstigen aktuellen Änderungen. Ganz besonders wichtig: Der wichtigste Teil des Heftes, unsere Top 10- und Top 5-Listen der besten Restaurants in allen Kategorien, werden jetzt regelmäßig alle 12 Wochen statt bisher einmal im Jahr aktualisiert. Auch das passiert vollautomatisch - ein Jahr lang. Als Kombi-Abonnent erhalten Sie einmal im Jahr automatisch die neueste Ausgabe von FRANKFURT GEHT AUS! druckfrisch am Morgen des Erscheinungstages direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Außerdem können Sie die App unbeschränkt nutzen und erhalten alle Updates während der gesamten Laufzeit kostenlos.

FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone-App/Android-Smartphone
Sie wollen nur die iPhone/Android-Smartphone-App haben? Kein Problem. Für 4,99 Euro finden Sie diese hier bei uns im JOURNAL-Shop.
Weintipp
Weissburgunder 2013, Weingut Mohr, Rheingau
Jede Zeit hat ihre Moderebsorte und nachdem nun Grauburgunder (Pinot Grigio bzw. Pinot Gris) die Herzen der Weinfreunde erobert hat, steht der "kleine Bruder" Weissburgunder bereits in den Startlöchern. – Mehr >>
Rezepte
Garnelen auf Safranrisotto
Safran passt nicht in den Sommer? Und ob!! Genießen Sie ein herrlich leichtes Sommergericht mit feinsten Garnelen auf Safranrisotto! – Mehr >>
Buchtipp
Parmesan
Parmesan wird zwar oftmals lieblos über Pasta gestreut, dabei kann der Hartkäse noch viel mehr. Sternekoch Carmelo Greco präsentiert in seinem Kochbuch "Parmesan" kreative, aber auch anspruchsvolle Rezeptideen. – Mehr >>