Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wondergood
Genuss Magazin Frankfurt
Restaurant-Empfehlung des Tages
– heute aus FRANKFURT GEHT AUS!
Die Neueröffnungen, Bornheim/Ostend, Vegetarisch & Vegan
Wondergood
Foto: Wondergood
Zu erfrischender Limetten-Minze-Schorle (3,80 EUR) dippen wir zähe Tortilla-Ecken (6,90 EUR) in angenehm pikante Tandoori-Mayo. Immerhin einer der drei Dips überzeugt also, denn dem Humus fehlt es an Knoblauch und der Ingwer-Minz-Joghurt schmeckt hauptsächlich nach Soja. Umso erfreulicher ist der sehr kleine Salat (3,90 EUR) samt fruchtigem Dressing sowie die hausgemachte Pasta in "Käse"-Sauce (14,90 EUR), die üppig mit Brokkoli, Soja-Weizen-Streifen sowie getrockneten Tomaten bestückt ist. Außerdem gibt's Grüne Soße (13,40 EUR), die auch ohne tierische Beilagen fantastisch nach frischen Kräutern schmeckt. Von der Kichererbsen-Paprika-Creme in den Involtini schmeckt man hingegen nix, dafür umso mehr Spinat und noch mehr Öl, das sich am Tellerboden und im Magen sammelt. Zwar sind wir schon kurz vorm Platzen, aber vielleicht helfen Cappuccino mit Hafermilch (2,80 EUR) oder perfekte, hausgemachte Pralinen in Rohkostqualität mit erfrischendem Birnen-Sorbet (7,90 EUR) gegen das Völlegefühl.
Vera Anne Kuchler
Kritik aus dem aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! – Heft jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Preungesheimer Straße 1, 60389 Frankfurt am Main Frankfurt - Bornheim
Telefon: 069/20162762
Kreditkarten: MC/VI/ec-cash
Mail: info@wondergood.de
Home: www.wondergood.de
Kapazität: 60 Sitzplätze drinnen 34 Sitzplätze draussen
Öffnungszeiten: Mo-Do 18-23 Uhr, Di-Sa 12-15 Uhr, Fr/Sa 18-24 Uhr, So Ruhetag
Parken:
RMV: Weidenbornstraße: Bus 38/43, Seckbacher Landstraße: U4
Küche: Die Neueröffnungen,
Bornheim/Ostend,
Vegetarisch & Vegan
 

Heftbestellung

 
FRANKFURT GEHT AUS! 2016
FRANKFURT GEHT AUS! als Printausgabe für 5,80 Euro

Was ist neu?
- Erstmals über 300 getestete Restaurants, aufgelistet als Tops & Flops der Gastro-Szene
- Neue Topliste "Food-Trucks"
- Noch mehr Auswahl an Liefer-Services, Pizzerien, Schnellrestaurants & Cafés
- Alle Restaurants haben ab sofort eine zusätzliche Kennzeichnung, wenn Sie einen Lieferservice anbieten

FRANKFURT GEHT AUS! als Kombi-Abo Sonderheft plus iPhone/Android-Smartphone-App
Es gibt unseren Restaurantführer FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone/Android-Smartphone-App und auch als Abo. Mit dieser Kombination "Heft plus App" haben Sie nicht nur den Restaurantführer immer zur Hand, sondern Sie bleiben auch das ganze Jahr auf dem neuesten Stand. Als App-Besitzer aktualisieren wir FRANKFURT GEHT AUS! alle 14 Tage für Sie - mit spannenden Neueröffnungen und sonstigen aktuellen Änderungen. Ganz besonders wichtig: Der wichtigste Teil des Heftes, unsere Top 10- und Top 5-Listen der besten Restaurants in allen Kategorien, werden jetzt regelmäßig alle 12 Wochen statt bisher einmal im Jahr aktualisiert. Auch das passiert vollautomatisch - ein Jahr lang. Als Kombi-Abonnent erhalten Sie einmal im Jahr automatisch die neueste Ausgabe von FRANKFURT GEHT AUS! druckfrisch am Morgen des Erscheinungstages direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Außerdem können Sie die App unbeschränkt nutzen und erhalten alle Updates während der gesamten Laufzeit kostenlos.

FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone-App/Android-Smartphone
Sie wollen nur die iPhone/Android-Smartphone-App haben? Kein Problem. Für 4,99 Euro finden Sie diese hier bei uns im JOURNAL-Shop.
Weintipp
Grau-Weiß 2013, Weingut Hiestand, Rheinhessen
Burgunderrebsorten sind zur Zeit ausgesprochen beliebt und von denen sind es wiederum Weiß- und Grauburgunder, die an der Spitze der Nachfrage stehen. Da wundert es nicht, dass Gunter Hiestand einfach das Beste aus beiden Welten vereinenen möchte! – Mehr >>
Rezepte
Ziegenkäse-Praline, Rote-Bete-Carpaccio und Walnuss-Vinaigrette mit Kräutersalat
Leicht, vegetarisch, lecker. Ein hauchdünnes Rote-Bete-Carpaccio kombiniert mit einer Ziegenkäse-Praline und einem Kräutersalat. Passt in jede Jahreszeit! – Mehr >>
Buchtipp
Guerilla Bakery – Zuckerorgasmus
Wiens wohl geheimstes Kaffeehaus gibt es jetzt auch für den Hausgebrauch: Die drei Schwestern Isabel, Sarah und Vanessa veranstalteten im privaten Kreis eine Pop-up-Bäckerei, die innerhalb kürzester Zeit zu einem Selbstläufer mit Süßem für alle wurde. Mittlerweile haben sie einen festen Shop. Einfallsreiche Rezepte daraus finden sich in ihrem ersten Backbuch. – Mehr >>
Cook, Lunch & Run –
Diese Woche
03.05. Pilz-Risotto mit buntem Frühlingssalat >>