Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
naiv
Genuss Magazin Frankfurt
Restaurant-Empfehlung des Tages
Die Neueröffnungen
naiv
Foto: naiv
Anders soll das Naiv sein. Kein Italiener - obwohl es köstliche, selbst gemachte Pasta gibt. Etwa Tagliatelle mit Garnelen, Zucchini und Limonenpesto für 13,90 EUR. Zugegeben ein stolzer Preis für Nudeln, dafür wird an den Garnelen nicht gespart. Auch ein hessisches Restaurant will der neue Laden in der Fahrgasse nicht sein. Dennoch gibt es Handkäs' mit Musik, natürlich in abgeänderter Form als Duett mit zusätzlichem Handkäs-Tatar (5,90 EUR). Eine Brasserie ist das Naiv ebenfalls nicht. Wenn auch der hauseigene Flat deutlich an Flammkuchen erinnert. Allerdings ist der Teig hier dunkler und malziger, zumindest bei der Variante mit Roastbeef, Rucola und Spiegelei (10,90 EUR). Die Zutaten sind frisch und durch den dünnen Teig ist das Gericht leicht und passt wunderbar zu einem Glas Weißburgunder (0,2 l zu 5,90 EUR). Wein ist hier allerdings nur die zweite Wahl, wenn es um Getränke geht, denn das "Naiv" punktet mit einer eigenen Biersorte - "Naiv Kellerbier" und "Naiv Landbier" stehen auf der Karte. Beide Sorten schmecken süffig, 0,2 Liter kosten 2,30 EUR, für ein großes Bier (0,4 l) muss man 3,60 EUR bezahlen. Daneben gibt es noch eine Auswahl anderer spannender Craft-Biere. Auf der gemütlichen Terrasse am Fischerplätzchen, auf der - genau wie bei der Inneneinrichtung - dunkles Holz dominiert, schmeckt natürlich alles noch besser. Ganz besonders der Frozen Joghurt, den es mit Früchten oder Schokolade gibt. Frühstück gibt hier übrigens auch, sonntags von 10 bis 11.30 Uhr in Form eines Brunchs mit großem Buffet. Gäste sollten sich allerdings nicht an der Unisex-Toilette stören, die immerhin barrierefrei zugänglich ist. Insgesamt ist der Plan aufgegangen: Das Naiv ist wirklich mal was anderes.
Christina Weber
Kritik aus dem aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! – Heft jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Fahrgasse 4, 60311 Frankfurt am Main Frankfurt - City Altstadt
Telefon: 069/24404982
Kreditkarten: MC/ec-cash
Mail: info@naiv-frankfurt.de
Home: http://www.naiv-frankfurt.de
Kapazität: 80 Sitzplätze drinnen 57 Sitzplätze draussen
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10-1 Uhr, So 10-24 Uhr
Parken: Parkhaus Römer
RMV: Schöne Aussicht: Bus 30/36, Dom/Römer: U4/5
Küche: Die Neueröffnungen
 

Heftbestellung

 
FRANKFURT GEHT AUS! 2015
FRANKFURT GEHT AUS! als Printausgabe für 5,80 Euro
Was ist neu?
- Übersichtliche Rubrizierung - aufgelistet nach Tops und Flops
- Neue Top-Listen: Trend & Style, vegetarisch & vegan
- Topköche verraten ihre Geheimlieferanten

FRANKFURT GEHT AUS! als Kombi-Abo Sonderheft plus iPhone/Android-Smartphone-App
Es gibt unseren Restaurantführer FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone/Android-Smartphone-App und auch als Abo. Mit dieser Kombination "Heft plus App" haben Sie nicht nur den Restaurantführer immer zur Hand, sondern Sie bleiben auch das ganze Jahr auf dem neuesten Stand. Als App-Besitzer aktualisieren wir FRANKFURT GEHT AUS! alle 14 Tage für Sie - mit spannenden Neueröffnungen und sonstigen aktuellen Änderungen. Ganz besonders wichtig: Der wichtigste Teil des Heftes, unsere Top 10- und Top 5-Listen der besten Restaurants in allen Kategorien, werden jetzt regelmäßig alle 12 Wochen statt bisher einmal im Jahr aktualisiert. Auch das passiert vollautomatisch - ein Jahr lang. Als Kombi-Abonnent erhalten Sie einmal im Jahr automatisch die neueste Ausgabe von FRANKFURT GEHT AUS! druckfrisch am Morgen des Erscheinungstages direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Außerdem können Sie die App unbeschränkt nutzen und erhalten alle Updates während der gesamten Laufzeit kostenlos.

FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone-App/Android-Smartphone
Sie wollen nur die iPhone/Android-Smartphone-App haben? Kein Problem. Für 4,99 Euro finden Sie diese hier bei uns im JOURNAL-Shop.
Weintipp
Apfelwein weltweit 2007 Imperator brut
Gereifte Jahrgangs-Apfelschaumweine sind die Klassiker, wenn es um die Begleitung feiner Fischgerichte und hessischer Empfänge geht. – Mehr >>
Rezepte
Krosser Zander auf Mango-Sauerkraut mit Rieslingschaum
Ein wundervolles Rezept für die eher kalten Monate vor Frühlingsbeginn. Leicht und vollgepackt mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen! – Mehr >>
Buchtipp
Das Hüftgold-Backbuch: Neue kreative Rezepte & verführerische Klassiker
Der Name ist Programm: In seinem Backbuch zeigt "Moarwirt"-Gastgeber Florian Lechner Lieblingsrezepte, bei denen weder an Butter oder Sahne noch am Zucker gespart wird. Viel frisches Obst ist aber auch dabei. – Mehr >>