Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Zum Löwen
Genuss Magazin Frankfurt
Restaurant-Empfehlung des Tages
– heute aus RHEIN-MAIN GEHT AUS!
Ausflug mit der Familie
Zum Löwen
Foto: Gasthaus-Hotel Zum Löwen Gelnhausen
"Nur rein in die gute Stube!" - direkt beim Betreten des traditionellen Gasthauses mitten in Gelnhausens beschaulicher Altstadt, werden wir herzlich begrüßt und zu unserem Platz im Uhrenzimmer begleitet, denn für einen Abend im lauschigen Hofgärtchen ist es leider zu kalt. Die rustikale Einrichtung der kleine Gaststube in dem historischen Fachwerkhaus wurde liebevoll mit allerlei romantischen Vintage-Accessoires aufgefrischt und ist dadurch zünftig und gemütlich zugleich. Passend dazu: Die umfangreiche Speisekarte in hessischer Mundart mit einer großen Auswahl an traditionellen hessischen Spezialitäten sowie allerlei saisonalen und regionalen Highlights, die hier und da mit modernem Touch versehen wurden. Besonderes Steckenpferd ist dabei die Spezialkarte mit veganer Hausmannskost. Wir beginnen, dem Wetter entsprechend, mit zwei heißen Suppen. Dazu gibt es hauseigenes Bier vom Fass (0,5 l zu 3,50 EUR) und naturtrüben regionalen Freigerichter Apfelwein aus dem Liter-Bembel (6,50 EUR). Die servierte Pfifferlingcreme-Suppe (6,80 EUR) hat genau die richtige cremige Konsistenz, ist würzig und punktet durch aromatische frische Pfifferlinge, die als Einlage im Ganzen mit der Suppe angerichtet wurden. Das "Grie Soß"-Süppchen (6 EUR) wurde ganz klassisch mit den berühmten sieben Kräutern zubereitet, kommt aber so sämig und dickflüssig daher, dass man schon fast von einer tatsächlichen Grünen Soße sprechen kann. Leider ist sie außerdem deutlich zu sauer geraten. Wiederum einwandfrei dann das Rinderfilet zum Hauptgang (29,80 EUR). Das mächtige Filet kommt auf den Punkt medium an unseren Tisch, ist wunderbar zart und harmoniert perfekt mit der milden Sauce samt frischen Pfifferlingen. Unser Favorit auf dem Teller sind allerdings die knusprigen güldenen Bratkartoffeln. Nicht ganz so perfekt dann die Schweinelendchen in Pfefferrahmsauce (16,80 EUR), die qualitativ zwar einwandfrei, aber leider einen Tick zu zäh geraten sind. An den hausgemachten Spätzle und der kräftigen Rahmsauce mit roten Pfefferkörnern gibt es dagegen nichts auszusetzen. Genau wie an der "Beschwipsten Landfrau im Gläschen" zum Dessert (6,80 EUR), einem hessischen Tiramisu mit fluffigem Biskuit, marinierten Äpfeln in Calvados und cremiger Mascarpone.
Nadine Odabas
Kritik aus dem aktuellen RHEIN-MAIN GEHT AUS! – Heft jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Langgasse 28, 63571 Gelnhausen Gelnhausen
Telefon: 06051/619916
Kreditkarten: MC/VI/ec-cash
Mail: info@loewegelnhausen.de
Home: www.loewegelnhausen.de
Kapazität: 45 Sitzplätze drinnen 75 Sitzplätze draussen
Öffnungszeiten: Mo/Mi-Fr 12-14 und 18-23 Uhr, Di Ruhetag, Sa/So 11.30-23.30 Uhr
Parken:
RMV: Gelnhausen Obermarkt: Bus 61/62, Gelnhausen Bf.: R36/50/36
Küche: Ausflug mit der Familie
 

Heftbestellung

 
RHEIN-MAIN GEHT AUS! 2016
Drei Produkte - Drei Möglichkeiten für Sie:

RHEIN-MAIN GEHT AUS! als Sonderheft für 5,80 Euro
Was ist neu?
- 250 Restaurants im Test - aufgelistet als Tops & Flops
- Tolle Ausflugstipps zu allen Restaurants
- Genießen und Ausschlafen: Die besten Tipps für den Wochenend-Trip

RHEIN-MAIN GEHT AUS! als Kombi-Abo Sonderheft plus iPhone- oder Android-App für nur 6,99 Euro
Es gibt unseren Restaurantführer RHEIN-MAIN GEHT AUS! als App und als Abo. Mit dieser Kombination "Heft plus App" haben Sie nicht nur den Restaurantführer immer zur Hand, sondern Sie bleiben auch das ganze Jahr auf dem neuesten Stand. Als App-Besitzer aktualisieren wir RHEIN-MAIN GEHT AUS! alle 14 Tage für Sie - mit spannenden Neueröffnungen und sonstigen aktuellen Änderungen. Ganz besonders toll: Der wichtigste Teil des Heftes, unsere Top 10- und Top 5-Listen der besten Restaurants in allen Kategorien, werden jetzt regelmäßig alle 12 Wochen aktualisiert. Auch das passiert vollautomatisch - ein Jahr lang. Als Kombi-Abonnent erhalten Sie einmal im Jahr automatisch die neueste Ausgabe von RHEIN-MAIN GEHT AUS! druckfrisch am Morgen des Erscheinungstages direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Außerdem können Sie die App unbeschränkt nutzen und erhalten alle Updates während der gesamten Laufzeit kostenlos.

RHEIN-MAIN GEHT AUS! als iPhone- oder Android-App für 4,99 Euro
Sie wollen nur die App haben? Kein Problem. Für 4,99 Euro können Sie diese bequem downloaden.
Weintipp
Dornfelder 2014 trocken, Weingut Wolf-Deiss, Rheinhessen
Wenn die Temperaturen steigen, ist bei vielen Rotwein abgemeldet, doch erinnern Sie sich? Es gab Zeiten, als etwa Beaujolais leicht gekühlt ideal auf die Sommerterrasse passte. Es gibt den perfekten Nachfolger aus Deutschland: Dornfelder! – Mehr >>
Rezepte
Gazpacho à la Chef
Das beste Gericht für den Sommer! Kalt, erfrischend und auch noch sehr gesund. – Mehr >>
Buchtipp
Food Truck Vegan
Food Trucks und Vegan - zwei Worte, die in den letzten Jahren die Gastronomie geprägt haben und von denen so mancher bereits eine Overdose hat. Doch mit dem Werk "Food Truck Vegan, in dem Adam Sobel Rezepte aus seinem New Yorker Cinnamon Snail Food Truck präsentiert, muten alles andere als schnelle Happen auf die Hand oder gar nach einer besonderen Ernährungsweise an. – Mehr >>