Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
  Foto: Jan Stich
Lieblinge Frankfurt
Lobster
Die Küche im Lobster ist seit eh und je mediterran mit französischen Einflüssen, der Innenraum noch immer gemütlich mit Holzmöbeln und Bistro-Tischen eingerichtet. Könnten die alten dekorativen Weinflaschen sprechen, sie würde mit Sicherheit die eine oder andere Geschichte erzählen, die sich hier über die Jahre hinweg zugetragen hat. Der Service ist sehr freundlich – auch sehr kinderfreundlich –, unkompliziert und zuvorkommend. Von unserem Tisch am Fenster gegenüber der Küche können wir den gut gelaunten Köchen bei der Arbeit zuschauen. Die Speisekarte konzentriert sich vorwiegend auf Fisch- und Fleischgerichte. Frischen Lobster gibt es natürlich auch, allerdings nur auf Vorbestellung, und wer vegetarisch bestellen möchte, wird vor allem bei den Vorspeisen fündig, die auch als Hauptgericht bestellbar sind. Als Vorspeise gibt es für uns einen Klassiker des Hauses, Gambas in pikanter Kräuterbutter mit Salbei und Rosmarin. Ebenso zu empfehlen sind die gegrillten Calamaretti mit kleinem Salat-Bouquet. Zu den Vorspeisen wird frisches Baguette gereicht, das fleißig nachgelegt wird. Bei den Hauptspeisen bleibt es gewohnt klassisch und gekonnt: Das Rinderfilet ist wunderbar zart, das Lammfilet Provençale auf den Punkt gegart, begleitet von einer feinen Sauce mit frischen Kräutern der Provence, und das Kalbsfilet mit Steinpilzen in Sahnesauce erwartungsgemäß ein Traum. Die Beilagen zu den Hauptgerichten bestehen aus Kartoffelgratin, gedünsteten Karotten und Blattspinat. Als Abschluss, wie sollte es auch anders sein, darf – nein muss! – es selbstredend Crème brûlée mit krachend karamellisierter Zuckerkruste sein. Mit Blick auf die Atmosphäre, den Service, die Küche – der ein bisschen 80er-Jahre-Charme nicht abzusprechen ist – und die Weinauswahl ist und bleibt das Lobster zu Recht eines unserer absoluten Lieblingsrestaurants in Frankfurt.
Janine Hoffmann
Kritik aus dem aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! – Jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Wallstraße 21, 60594 Frankfurt am Main Frankfurt - Sachsenhausen Nord
Telefon: 069/612920
Fax:
Kreditkarten: VI
Mail: lobster-frankfurt@arcor.de
Home: www.lobster-weinbistrot.de
Öffnungszeiten: Mo–Sa 18–24 Uhr, So Ruhetag
Parken:
RMV: Lokalbahnhof
Küche: Lieblinge Frankfurt
 
FRANKFURT & RHEIN MAIN GEHT AUS! 2025
Unser Restaurantführer für Frankfurt & Rhein-Main mit topaktuellen Rankings und praktischer App für unterwegs!

Bestens informiert, überall und immer aktuell.

HIGHLIGHTS IM HEFT:
· Die 500 besten Restaurants in Frankfurt & Rhein-Main – von Fine Dining bis zum Burger-Laden, vom Hotspot bis zum Ausflugsziel. Unterteilt in 18 Themengebiete auf über 280 Seiten.
· Neue Rubriken und Trends: Specialty Coffee, Smashburger, Seafood, die besten Pizzen in Rhein-Main, Aperitivo und Tagesbars
· Hier essen die Küchenchefs – Die persönlichen Restauranttipps der Spitzenköche
· Newcomer des Jahres – die spannendsten Neueröffnungen auf einen Blick

HIGHLIGHTS IN DER APP:
· Immer aktuell, regelmäßig aktualisierte Top-Listen
· Zuerst von den spannendsten Neueröffnungen erfahren
· Saisonale Highlights vom Spargelessen bis zur Martinsgans
· Alle Kategorien auf einen Blick, für noch mehr Übersicht
· Around-me-Funktion mit direktem Routing zum Restaurant
· Mit der Teilen-Funktion Ihre Favoriten und neusten Entdeckungen mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen teilen.
· Alle Restaurants in ihrer Nähe nach Jetzt geöffnet filtern.

Für alle, die es ganz bequem wollen: FRANKFURT & RHEIN-MAIN GEHT AUS im Abo – natürlich auch inkl. App!
Sie wollen keine Ausgabe von FRANKFURT & RHEIN-MAIN GEHT AUS verpassen und direkt am Erscheinungstag im Briefkasten finden? Dann abonnieren Sie jetzt für nur 7,80 € im Jahr (inkl. Versandkosten) FRANKFURT & RHEIN-MAIN GEHT AUS! als praktisches Print-Abo und erhalten Sie die App sowie einen 10-Euro-Gutschein für die Genussakademie Frankfurt gratis dazu. Mehr Infos unter: journal-frankfurt.de/fga-abo

FRANKFURT GEHT AUS!® ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragene Marke.