Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kaimug Absolut Thai
Genuss Magazin Frankfurt
Restaurant-Empfehlung des Tages
– heute aus FRANKFURT GEHT AUS!
Thailand, Westend
Kaimug Absolut Thai
Foto: Kaimug Absolut Thai
„Sollen wir draußen sitzen oder doch lieber reingehen?“, ist die erste Frage, die uns durch den Kopf schießt, denn der schöne große Außenbereich mit Bänken und Schirmen lädt bei Sonnenschein und Wärme zum Verweilen ein. Dennoch setzen wir uns nach drinnen, um die Atmosphäre des Restaurants auf uns wirken zu lassen. Die Fensterläden sind aus echtem Bambus, die Bestuhlung aus dunklem Holz, und die Tische werden von zartem lilafarbenem Licht illuminiert. Gemütlich ist es hier allemal, und ein Hauch von Thailand liegt ebenfalls schon in der Luft, denn im Hintergrund läuft ein einheimischer Radiosender. Wir stimmen uns mit Mango-Lassi (0,5 l/3,90 €) und Marajucasaft (0,5 l/3,40 €) auf einen exotischen Abend ein, während wir unsere letzten Asien-Reisen Revue passieren lassen. Die Vorspeisen-Platte (10 €) kommt mit drei verschiedenen Saucen und wird im Bambusdampfkorb serviert. Die Auswahl ist beachtlich und ausreichend für zwei Personen: Vier Frühlingsrollen, zwei Satéspieße, zwei Wan Tan und zwei Garnelen in Kokosmantel – hier muss man sich nicht entscheiden, und das ist auch gut so. Dazu bestellen wir Som Tam mit Tigergarnelen (15 €), den beliebten thailändischen Papayasalat. Angerichtet ist er mit Bohnen und Erdnüssen, doch Achtung – die rote Signalfarbe auf der Speisekarte zeigt schon an: Dieses Gericht ist scharf! Wer es also weniger pikant mag, sollte vorher Bescheid geben. Als Hauptspeise gibt es grünes Thai-Curry (10 €) und Pad Thai mit Hühnchenstreifen (10,50 €). Das Curry duftet herrlich aromatisch, und insbesondere die weißen Thaiauberginen, die darin verarbeitet wurden, heben sich geschmacklich vom restlichen Gemüse ab. Mit dem Pad-Thai gelingt es dem Kaimug, ein beliebtes Streetfood authentisch zuzubereiten, das wie in Thailand mit zerhackten Erdnüssen serviert wird. Das Beste vom Besten kommt mit dem Dessert Mix (9 €), der zwei Kokosbällchen, zwei Bananenbällchen, einen kleinen Vanilleeisbecher und etwas süßen Reis mit einem Stückchen Mango beinhaltet. Obwohl uns jedes Dessert auf der Platte gleichermaßen begeistert, gehen die gerösteten Kokosbällchen mit den großen Kokosflocken als Sieger hervor.
Baifern Rattanakul
Kritik aus dem aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! – Heft jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Bockenheimer Landstraße 59, 60325 Frankfurt am Main Frankfurt - Westend Süd
Telefon: 069 /15342971
Kreditkarten: MC/VI/ec-cash
Mail: mail@kaimug.de
Home: absoult-thai.de
Öffnungszeiten: Mo–Fr 8–22 Uhr, Sa 11–23 Uhr, So Ruhetag
Parken:
RMV: Westend
Küche: Thailand,
Westend
 

Heftbestellung

 
FRANKFURT GEHT AUS! 2019
Ab 25.6. im Handel - jetzt gleich versandkostenfrei vorbestellen!

FRANKFURT GEHT AUS! als Printausgabe für 6,80 Euro

30 Jahre FRANKFURT GEHT AUS!
Die Jubiläumsedition mit den besten 300 Restaurants in Frankfurt & Offenbach und vielen Überraschungen

Top-Story: Die wahre Geschichte von FRANKFURT GEHT AUS!
Neue Top-Listen für: Café Avantgarde, Imbiss, Weinbars, Mittagspause hip & international
Hier genießen die Köche! Top-Küchenchefs verraten Ihr Lieblingsrestaurant
Die große Leserumfrage! Ihre Tops & Flops der Restaurantszene
Einmal Luft aus dem Glas bitte! Von Doctor Flotte bis zur guten Stute: Nach 30 Jahren wurde es höchste Zeit, den Kultpinten der Mainmetropole ein Loblied zu singen.
Jedes Heft ein Los! Haben Sie schon gewonnen? Wir verlosen unter allen Heftkäufern 1.030 Preise im Wert von über 40.000 €!

FRANKFURT GEHT AUS! als Kombi-Abo Sonderheft plus iPhone/Android-Smartphone-App
Es gibt unseren Restaurantführer FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone/Android-Smartphone-App und auch als Abo. Mit dieser Kombination "Heft plus App" haben Sie nicht nur den Restaurantführer immer zur Hand, sondern Sie bleiben auch das ganze Jahr auf dem neuesten Stand. Als App-Besitzer aktualisieren wir FRANKFURT GEHT AUS! alle 14 Tage für Sie – mit spannenden Neueröffnungen und sonstigen aktuellen Änderungen. Ganz besonders wichtig: Der wichtigste Teil des Heftes, unsere Top 10- und Top 5-Listen der besten Restaurants in allen Kategorien, werden jetzt regelmäßig alle 12 Wochen statt bisher einmal im Jahr aktualisiert. Auch das passiert vollautomatisch – ein Jahr lang. Als Kombi-Abonnent erhalten Sie einmal im Jahr automatisch die neueste Ausgabe von FRANKFURT GEHT AUS! druckfrisch am Morgen des Erscheinungstages direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Außerdem können Sie die App unbeschränkt nutzen und erhalten alle Updates während der gesamten Laufzeit kostenlos.

FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone-App/Android-Smartphone
Sie wollen nur die iPhone/Android
Weintipp
Cider sparkling Selection Ontario 2014, Apfelundwein
Im Rahmen der Cider World 2018 wurde erstmals der Cider World Award in unterschiedlichen Kategorien vergeben. Wir haben die Gewinner für Sie verkostet und stellen die einzigartigen Tropfen zur perfekten Jahreszeit vor. Heute: Der Apfelschaumwein Selection Ontario 2014 – Mehr >>
Rezepte
Gebratene Saiblingsfilets auf Brunnenkressesalat
Ein leichtes und durch die feinen Bitternoten der Kumquat den Gaumen belebendes Gericht. – Mehr >>
Buchtipp
Lydia Malethon und Sabine Fladung. Rheingauer Küchengeschichten. Lieblingsrezepte aus unserer Heimat.
Lydia Malethon und Sabine Fladung haben eine spannende Sammlung kulinarischer Genüsse des Rheingaus zusammengetragen - und dabei manche Überraschung – Mehr >>