Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
FAB Frankfurt Art Bar
Genuss Magazin Frankfurt
Restaurant-Empfehlung des Tages
– heute aus FRANKFURT GEHT AUS!
Die Neueröffnungen, Unter freiem Himmel
FAB Frankfurt Art Bar
Foto: Roberto Strauss
Unter Platanen sitzen und genießen, um anschließend im gemütlichen Gastraum inklusive Bühne einer guten Jazzcombo zu lauschen - das klingt eigentlich zu schön, um wahr zu sein. Ist es aber. Dort, wo die Sachsenhäuser Kleingärten allmählich in den Wald übergehen, hat nämlich die Frankfurt Art Bar ihr neues Domizil gefunden. Gekocht wird ein Potpourri nach Art des musikalischen Schwerpunkts - nein, nicht amerikanisch, sondern multikulturell mit einer Prise Indien, einer guten Dosis Griechenland, und natürlich wird Frankfurter Soulfood geboten. Das zarte Frankfurter Schnitzel (12,50 EUR) etwa reüssiert unter der Frühlingssonne mit kräutriger Grüner Soße und hervorragenden Bratkartoffeln, nachdem schon mediterran mit roten Zwiebeln verfeinerter Handkäs (3,10 EUR) und wunderbar eingelegter Schafskäse mit frischem Thymian, ordentlich Knoblauch und Oliven für eitel Freude am Tisch gesorgt haben. Da zischt das Weißbier (3,70 EUR) noch mal so gut, während die rote Linsensuppe mit Curry und Kokosmilch nicht nur ein sehr gutes Zeugnis für die Flexibilität und Kreativität der Küche ablegt, sondern tatsächlich gut zum Malzbier (2,80 EUR) passt. Selbst das Chili con Carne mit Nachos und Baguette zu 8,90 EUR ist hier ein Volltreffer - da fahren wir jetzt öfters hin, denn das Musikprogramm liest sich so gut wie die Speisekarte!
Alexander Hardy
Kritik aus dem aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! – Heft jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Ziegelhüttenweg 221, 60598 Frankfurt am Main Frankfurt - Sachsenhausen Süd
Telefon: 069/63307938
Mail: info@frankfurtartbar.de
Home: www.frankfurtartbar.de
Kapazität: 80 Sitzplätze drinnen 80 Sitzplätze draussen
Öffnungszeiten: Mo Ruhetag, Di-Sa 16-1 Uhr, So 12-1 Uhr
Parken:
RMV: Louisa Bahnhof
Küche: Die Neueröffnungen,
Unter freiem Himmel
 

Heftbestellung

 
FRANKFURT GEHT AUS! 2017
FRANKFURT GEHT AUS! als Printausgabe für 5,80 Euro

FRANKFURT GEHT AUS! 2017
- Über 300 Restaurants in Frankfurt im Test - aufgelistet als Tops & Flops
- Neue Toplisten: "Burger", "Lateinamerika", "Eat & Meet de luxe" und "Eat & Meet Hot Spots"
- Noch mehr Bilder & übersichtlichere Gestaltung
- Redaktionelles Topthema: Quereinsteiger - Vom Investmentbanker zum Gastronom

FRANKFURT GEHT AUS! als Kombi-Abo Sonderheft plus iPhone/Android-Smartphone-App
Es gibt unseren Restaurantführer FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone/Android-Smartphone-App und auch als Abo. Mit dieser Kombination "Heft plus App" haben Sie nicht nur den Restaurantführer immer zur Hand, sondern Sie bleiben auch das ganze Jahr auf dem neuesten Stand. Als App-Besitzer aktualisieren wir FRANKFURT GEHT AUS! alle 14 Tage für Sie - mit spannenden Neueröffnungen und sonstigen aktuellen Änderungen. Ganz besonders wichtig: Der wichtigste Teil des Heftes, unsere Top 10- und Top 5-Listen der besten Restaurants in allen Kategorien, werden jetzt regelmäßig alle 12 Wochen statt bisher einmal im Jahr aktualisiert. Auch das passiert vollautomatisch - ein Jahr lang. Als Kombi-Abonnent erhalten Sie einmal im Jahr automatisch die neueste Ausgabe von FRANKFURT GEHT AUS! druckfrisch am Morgen des Erscheinungstages direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Außerdem können Sie die App unbeschränkt nutzen und erhalten alle Updates während der gesamten Laufzeit kostenlos.

FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone-App/Android-Smartphone
Sie wollen nur die iPhone/Android-Smartphone-App haben? Kein Problem. Für 4,99 Euro finden Sie diese hier bei uns im JOURNAL-Shop.
Weintipp
Riesling Edition, Deidesheimer Grainhübel 2015, Winzerverein Deidesheim, Pfalz
Der Spitzenwein der Deidesheimer Weingenossen stammt aus der Lage Grainhübel und belegte im Jahrgang 2014 bei einer weltweiten Rieslingverkostung des Magazins Falstaff den sensationellen 8. Platz! – Mehr >>
Rezepte
Holundersorbet mit frischen Erdbeeren
Bei den Temperaturen ist ein erfrischender Eisgenuss ein absolutes Muss! Die heimischen Erdbeeren wurden auch von der Sonne geküsst und entfalten vollmundigen Geschmack. Also ran an die Eismaschine! – Mehr >>
Buchtipp
Die Vorratskammer
Rechtzeitig zur Empfehlung der Bundesregierung für Hamsterkäufe bringt der Phaidon Verlag sein neues Kochbuch auf den Markt. Das Versprechen: Mit einem Grundstock aus 30 Zutaten aus der Vorratskammer und ein bis zwei frischen Produkten vom Markt soll das Alltagsessen zum Festschmaus werden. – Mehr >>
Cook, Lunch & Run –
Diese Woche
06.09. Pilz-Risotto mit buntem Salat >>