Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Vipho
Genuss Magazin Frankfurt
Restaurant-Empfehlung des Tages
Vietnam, Nordend, Genuss weltweit
Vipho
VI bedeutet Geschmack. Und der wird hier großgeschrieben. Die Einrichtung ist geschmackvoll schlicht und wirkt mit indirekter Beleuchtung und einer besonderen Wandvertäfelung aus gelochtem Holz modern und jung. Auch die Karte ist eher schlicht gehalten und begeistert uns gerade deshalb mit ihrer feinen, reichhaltigen Auswahl. Abwechslung schaffen monatliche Neuheiten und Specials. Natürlich gibt es hier auch ganz viel Pho, eine traditionelle Nudelsuppe mit allen Einlagen, die das Herz begehrt. Überhaupt finden wir die Möglichkeit, einige Gerichte auf Wunsch mit Fleisch, Fisch oder Vegetarischem aufzupeppen, sehr charmant. Wir versuchen uns an Frühlingsrollen (4,50 EUR), die nicht günstig, dafür hausgemacht sind, mit reschem Teigmantel und fein gewürzter Gemüsefüllung. Die Wan Tans (4,50 EUR) kommen anders als erwartet nicht gefüllt, sondern als einfach frittierte Teigecken daher. Trotzdem schmecken sie gut und schön kross dazu, genau wie der Schweinebauch. So geht es auch bei den Hauptgerichten weiter. Bun überzeugt als lauwarmer Reisnudelsalat mit frischen Kräutern und Gemüse, gerösteten Erdnüssen und der Vipho-Marinade. Dahinter verbirgt sich eine würzige Asia-Sauce mit Knoblauch und Chili. Dazu noch Maispoularde aus der offenen Rotisserie - ein Gedicht, das auf der Zunge zergeht. Das kann man auch von den Rib-Eye-Steakstreifen vom Rind behaupten, die gebettet auf Wok-Gemüse, Morcheln und Glasnudeln als Bo Xao Lan (13,50 EUR) hoffentlich ihren Weg von der Special- auf die Dauer-Speisekarte finden. Ein geschmackliches Highlight! Ebenfalls zum Schwärmen ist das Ga Cari Do (12,80 EUR), rotes Curry mit zart gegrillter Maispoularde, Aubergine, Kirschtomaten, knackigem Gemüse. Die Mischung aus Limettenblättern, Zitronengras, Basilikum und frischem Chili schenkt uns ein weiteres großartiges Geschmackserlebnis. Da sehen wir auch gerne über die etwas kleinen Mengen hinweg.
Christine Mende
Kritik aus dem aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! – Heft jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Oeder Weg 21, 60318 Frankfurt am Main Frankfurt - Nordend West
Telefon: 069/556746
Kreditkarten: AE/MC/VI/ec-cash
Mail: info@vipho.de
Kapazität: 55 Sitzplätze drinnen 28 Sitzplätze draussen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 12-14.30 Uhr, Mo-Mi 17.30-23 Uhr, Do/Fr 17.30-24 Uhr, Sa 12-24 Uhr, So 12-22.30 Uhr
Parken:
RMV: Bornwiesenweg: Bus 36/N3, Eschenheimer Tor: U1-3/8
Küche: Vietnam,
Nordend,
Genuss weltweit
 

Heftbestellung

 
FRANKFURT GEHT AUS! 2015
FRANKFURT GEHT AUS! als Printausgabe für 5,80 Euro
Was ist neu?
- Übersichtliche Rubrizierung - aufgelistet nach Tops und Flops
- Neue Top-Listen: Trend & Style, vegetarisch & vegan
- Topköche verraten ihre Geheimlieferanten

FRANKFURT GEHT AUS! als Kombi-Abo Sonderheft plus iPhone/Android-Smartphone-App
Es gibt unseren Restaurantführer FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone/Android-Smartphone-App und auch als Abo. Mit dieser Kombination "Heft plus App" haben Sie nicht nur den Restaurantführer immer zur Hand, sondern Sie bleiben auch das ganze Jahr auf dem neuesten Stand. Als App-Besitzer aktualisieren wir FRANKFURT GEHT AUS! alle 14 Tage für Sie - mit spannenden Neueröffnungen und sonstigen aktuellen Änderungen. Ganz besonders wichtig: Der wichtigste Teil des Heftes, unsere Top 10- und Top 5-Listen der besten Restaurants in allen Kategorien, werden jetzt regelmäßig alle 12 Wochen statt bisher einmal im Jahr aktualisiert. Auch das passiert vollautomatisch - ein Jahr lang. Als Kombi-Abonnent erhalten Sie einmal im Jahr automatisch die neueste Ausgabe von FRANKFURT GEHT AUS! druckfrisch am Morgen des Erscheinungstages direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Außerdem können Sie die App unbeschränkt nutzen und erhalten alle Updates während der gesamten Laufzeit kostenlos.

FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone-App/Android-Smartphone
Sie wollen nur die iPhone/Android-Smartphone-App haben? Kein Problem. Für 5,49 Euro finden Sie diese hier bei uns im JOURNAL-Shop.
Weintipp
Cuvée Rouge 2010, Weingut Deiss, Rheinhessen
Rotwein aus Deutschland entspricht schon längst nicht mehr althergebrachten Klischees und wer Probleme mit wuchtigen, kratzbürstigen Tropfen hat, dürfte mit dieser Cuvee seinen perfekten Wein gefunden haben. – Mehr >>
Rezepte
Lachstatar und asiatischer Gurkensalat mit Ingwer, Koriander und Minze
Asiatisch-frisch: Feiner Lachs mit Gurken und exotischer Würze. – Mehr >>
Buchtipp
BEEF! STEAKS - Meisterstücke für Männer
Das BEEF-Magazin hat ein neues Kochbuch herausgegebenen: 1,5 Kilo zum Anschauen, Studieren und Kochen. Für Männer! ... und natürlich auch Frauen. – Mehr >>
Cook, Lunch & Run –
Diese Woche
09.12.  >>