Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Goldman Restaurant
Genuss Magazin Frankfurt
Restaurant-Empfehlung des Tages
– heute aus FRANKFURT GEHT AUS!
Bornheim/Ostend, Exklusiv
Goldman Restaurant
Das Goldmans ist Hotel, Restaurant und Bar im Schatten der EZB in „Boomtown“ Ostend. Foyer wie auch Bar und Restaurant sind mit stylishem Ambiente ein Angebot für gut betuchtes jüngeres Publikum, um sich mit Freunden oder Kollegen zu food and drinks bei lockerer Stimmung zu treffen. Mit einem Glas Winzersekt (0,1 l /7,50 €) wird uns eine übersichtliche Karte gereicht. Sie bietet internationale Küche mit Hang zu extravaganter Zusammenstellung der Speisen. Der Gruß aus der Küche, eine Scheibe Pumpernickel, belegt mit Heringssalat, fällt eher rustikal aus. Zum Weißburgunder von Dreissigacker (0,2 l /8 €) wählen wir als Vorspeise lauwarmen Pulpo-Bohnen-Salat, confierte Tomaten und Limettencreme (18,50€). Die Stücke der Fangarme des Octopus sind frisch zurechtgemacht und zart, doch als Salat mit grünen und weißen Bohnen gewöhnungsbedürftig. Geschmacklich schlüssiger ist dagegen das Tatar vom Weideochsen (18,50 €) mit Gänseleber-Champagner-Sauce, hübsch zubereitet mit halbiertem Wachtelei und Rapunzelsalat in feiner Vinaigrette. Mit rheinhessischem Spätburgunder (39 €) können wir die Zeremonie des Anrichtens unserer Hauptspeisen auf den Tellern, die auf der Durchreiche zur Küche stattfindet, gut mitverfolgen. Die Wärmelampen darüber garantieren warmes Essen, auch wenn es mal länger dauert. Es ist nur schade, dass dieser Augenschmaus nach Einbruch der Dunkelheit am Tisch nicht zu sehen ist, da die Lampen im Restaurant einer schummrigen Barbeleuchtung alle Ehre machen. So müssen wir uns beim Bœuf Bourguignon von der Ochsenbacke, Rotweinschalotten, Champignons, Speck und Bärlauchknöpfli (26,50 €) mehr auf die Zunge verlassen: Die butterzarte Ochsenbacke zergeht praktisch auf ihr und bildet mit den frisch zubereiteten Beilagen ein großartiges Geschmackserlebnis. Die mit Foie gras de Canard gefüllte Wachtel aus dem Ofen (27,50 €) harmoniert gut mit der Süße des Banyuls-Jus und dem Selleriemus. Den Magen schließen Dessertvariationen (14,50 €) wie Creme brûlée, Zitronen- und Erdbeerensorbet, warmes Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern und Kaffeeeis – jede Variation glänzend zubereitet und geschmacklicher Höhepunkt.
Thomas Busch
Kritik aus dem aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! – Heft jetzt bestellen >>
Location Facts
Adresse: Hanauer Landstraße 127, 60314 Frankfurt am Main Frankfurt - Ostend
Telefon: 069/4058689806
Fax: 069/4058689890
Kreditkarten: AE/MC/VI/ec-cash
Mail: dining@goldman-restaurant.com
Home: www.goldman-restaurant.com
Kapazität: 60 Sitzplätze drinnen 0 Sitzplätze draussen
Öffnungszeiten: Mo–Sa 12–15 und 18–24 Uhr, So Ruhetag
Parken: eigene
RMV: Osthafenplatz
Küche: Bornheim/Ostend,
Exklusiv
 

Heftbestellung

 
FRANKFURT GEHT AUS! 2018
FRANKFURT GEHT AUS! als Printausgabe für 5,80 Euro

FRANKFURT GEHT AUS! 2018
• Über 300 Restaurants in Frankfurt im Test – aufgelistet als Tops & Flops
• Neue Toplisten: Apfelwein hip, Asia Fine Dining, Junge deutsche Küche
• Redaktionelles Topthema: Fancy Drinks in der Mainmetropole
• Feste feiern: Die schönsten Plätze 2018

FRANKFURT GEHT AUS! als Kombi-Abo Sonderheft plus iPhone/Android-Smartphone-App
Es gibt unseren Restaurantführer FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone/Android-Smartphone-App und auch als Abo. Mit dieser Kombination "Heft plus App" haben Sie nicht nur den Restaurantführer immer zur Hand, sondern Sie bleiben auch das ganze Jahr auf dem neuesten Stand. Als App-Besitzer aktualisieren wir FRANKFURT GEHT AUS! alle 14 Tage für Sie – mit spannenden Neueröffnungen und sonstigen aktuellen Änderungen. Ganz besonders wichtig: Der wichtigste Teil des Heftes, unsere Top 10- und Top 5-Listen der besten Restaurants in allen Kategorien, werden jetzt regelmäßig alle 12 Wochen statt bisher einmal im Jahr aktualisiert. Auch das passiert vollautomatisch – ein Jahr lang. Als Kombi-Abonnent erhalten Sie einmal im Jahr automatisch die neueste Ausgabe von FRANKFURT GEHT AUS! druckfrisch am Morgen des Erscheinungstages direkt in Ihren Briefkasten geliefert. Außerdem können Sie die App unbeschränkt nutzen und erhalten alle Updates während der gesamten Laufzeit kostenlos.

FRANKFURT GEHT AUS! als iPhone-App/Android-Smartphone
Sie wollen nur die iPhone/Android-Smartphone-App haben? Kein Problem. Für 4,99 Euro finden Sie diese hier bei uns im JOURNAL-Shop.
Weintipp
Pinot Blanc & Chardonnay, Weingut Johanninger
Mitten in den Hundstagen schmecken fruchtige Weißweine besonders gut – da kommt dieser unkomplizierte und dennoch charaktervolle Tropfen doch gerade recht: Leicht, fruchtig, spritzig = einfach lecker! – Mehr >>
Rezepte
Tomaten-Brot-Salat
An heißen Tagen sind kalte Gerichte perfekt. Dieser Brotsalat ist schnell gemacht, lässt sich gut vorbereiten und eignet sich hervorragend für ein leichtes Mittagessen oder als Beilage zum Grillfest! – Mehr >>
Buchtipp
Nudel Ade!
Der Koch Daniel Hauser bietet dem Leser mit „Nudelade! Satt, schlank und glücklich mit low carb“ auf 128 Seiten statt der üblichen Pasta, Low Cab-Alternativen. Besonders figurbewusste Anhänger kommen auf ihre Kosten. – Mehr >>