Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Lunch Now!
 

Küchengeflüster

0

Mittagstisch-Service kommt nach Frankfurt

Foto: Lunch Now
Foto: Lunch Now
Die Hamburger Julian Brott und Mark Witt haben ihr Startup LunchNow.com 2017 gegründet. Mit dem Service wollen sie das Mittagsgeschäft für Gast und Gastronom vereinfachen. Jetzt haben sie ihn auch nach Frankfurt gebracht.
LunchNow.com zeigt nahegelegene Restaurants mit Mittagstisch an. Dabei ist der Service gratis und ohne Anmeldung abrufbar. Anfangs fokussierte sich das Portal und seine App auf Hamburg. Jetzt möchten Brott und Witt auch den Markt in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet erobern. Innerhalb der letzten Wochen hat LunchNow.com schon über 70 Frankfurter Partnerrestaurants gewonnen. In Hamburg sind es bereits über 600.

Und so funktioniert’s: Nutzer können die nahegelegenen Mittagsangebote finden und vergleichen, ohne weitere Restaurant-Websites oder Portale parallel befragen zu müssen. Außerdem bietet der Service seinen Nutzern Specials wie Gratis-Kaffee oder Softdrinks, Beilagensalate oder Nachtische.

Wer die Suche eingrenzen möchte, der kann den Filter einstellen: Neben der Länderküche, veganer oder koscherer Zubereitung gibt es auch Optionen wie Kartenzahlung, barrierefreier Zugang, W-LAN oder Informationen über Außenbereiche. Aktuell arbeitet das Startup an der Bezahl- und Reservierungsfunktion und einem Verabredungstool. Dieses soll das Herzstück der App werden und den Gedanken des Netzwerkens und Verabredens während der Mittagspause in den Fokus rücken.

Auch für Gastronomen soll der Dienst Vorteile haben: Sie können etwa Marketingmaterial bestellen, die Mittagskarte im individuellen Design drucken und sie auf der eigenen Webseite einbinden.
 
12. Juli 2018, 15.12 Uhr
kab
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Küchengeflüster
 
 
Neues Pop-up-Konzept in Bornheim
0
Chairs goes Thai
Heute startet das Charis in Bornheim ein neues Pop-up-Konzept: Chairs Phad Thai. Auf der Karte stehen Klassiker der thailändischen Küche, zubereitet aus regionalen Produkten. Dazu gibt es eine Auswahl korrespondierender Weine. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: ©Lea Lüdemann
 
 
Four-Hands-Dinner der Spitzenklasse
0
Nobelhart&Schmutzig zu Gast im Gustav
Jochim Busch, Küchenchef des Frankfurter Zwei-Sternerestaurants Gustav, folgt der Einladung von Sommelier-Renegat und Nobelhart&Schmutzig-Wirt Billy Wagner und bespielt die Küche des Berliner Ausnahmerestaurants. Im Gegenzug bringt Wagner „brutal lokale“ Küche ins Gustav. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Billy Wagner und Jochim Busch ©Yoni Nimrod/Gustav
 
 
Der Präsident des DEHOGA Bundesverbands kritisiert das Fehlen von Entschädigungs- oder Kompensationsregelungen für Hotellerie und Gastronomie im neuen Infektionsschutzgesetz. Die Branche brauche sichere Perspektiven. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Victor He/unsplash
 
 
 
Neues aus der Genussakademie
0
Weekend-Kochbox No.2
Zwei Gänge für zwei an zwei Tagen: Nach dem Erfolg der Weekend-Kochbox No. 1 legt die Genussakademie ihre DIY-Kochboxen für eine Wochenende voller Genuss im April mit der Weekend-Kochbox No.2 neu auf. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Genussakademie
 
 
Trennung von Gekko Group
0
Betreiberwechsel in der Gerbermühle
Die Gekko Group trennt sich vom operativen Geschäft in der Gerbermühle. Neuer Pächter ist die Binding Brauerei. Das Frankfurter Familienunternehmen Bumb Junior Finest Catering übernimmt den Betrieb. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Gekko Group / Gerbermühle
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  187