Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Weintipps
Genuss Magazin Frankfurt Weintipps
L'Ancestrale 2014, Terrasse
 
0
L'Ancestrale 2014, Terrasse de Schiste, Mas du Soleiller, Saint Chinian/Frankreich
Saint Chinian ist den Gästen der Genussaakdemie bereits als typisch südfranzösischer Wein bekannt, doch nun haben wir eine Palette des "Upgrade" bekommen – Wein aus einer exponierten Einzellage, die sich wie eine Terrasse der Sonne entgegenstreckt und deren Terroir besonders schieferhaltig ist!

L'Ancestrale heißt dieser ungewöhnliche Tropfen nicht umsonst, schließlich stammt die Lage aus dem Erbe einer der drei Ehefrauen, die von den Brüdern Dampt quasi ins Burgund geheiratet wurden. So kümmern sich die Chablis-Virtuosen nun schon seit einigen Jahren auch um die Weinberge ihrer Damen und haben nun den Wein einer einzelnen Terrasse gesondert vinifiziert. Weil er es Wert ist!



Hier stehen nämlich alte Reben auf einem terrassenartigen Vorsprung und rösten in der glühenden Sonne. Der Boden in der AOC Saint Chinian – ungewöhnlich für das Languedoc –  ist eh schon sehr schieferhaltig, doch auf dieser Terrasse fühlt man sich beinahe an Mosel oder Mittelrhein erinnert, so schwarz ist es hier am Boden. Schiefer verleiht Weinen einerseits Eleganz und Finesse, andererseits einen typischen Bodenton, der insbesondere geschmeidigen Rotweinen aus Syrah und Grenache ausgezeichnet steht.



So ist den Brüdern Dampt ein weiteres Meisterstück gelungen, das man für gar nicht so teures Geld für kurze Zeit im Genussshop auf der Fressgass erstehen kann und unbedingt zu kurzgebratenem Fleisch oder reifem Käse stellen sollte!

20. März 2017
Bastian Fiebig
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
Der Frühling ist da und mit ihm die beste Zeit für fruchtig-mineralische Weine wie diesen ausgezeichneten Sauvignon blanc vom Genussakademie-Partnerwinzer Wolf Deiss! – Weiterlesen >>
 
 
Nicht nur für die aktuelle, etwas durchwachsene Wetterlage, sondern auch für den Frühling empfehlen sich sowohl charaktervolle als auch aromatische und erfrischende Weißweine, die gut zu mediterra – Weiterlesen >>
 
 
Verdejo ist hierzulande immer noch so unbekannt, dass man nur schwer an ein paar Flaschen kommt. Dabei hat dieser verführerisch fruchtige Wein aus Rueda nicht nur viel zu bieten, sondern kostet dabei – Weiterlesen >>
 
 
 
Der Vorfrühling fragt nach aromatischen, aber noch nicht allzu wuchtigen Tropfen - wie etwa diesen erfrischenden und dennoch tiefgründigen Weißwein! – Weiterlesen >>
 
 
Riesling ist nicht nur eine der facettenreichsten Rebsorten überhaupt, sondern auch ein perfekter Teamplayer im Zusammenhang mit Speisen. Jetzt kommt die große Zeit frischer Gemüse- und Obstsorten, – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  12 
Weintipp
L'Ancestrale 2014, Terrasse de Schiste, Mas du Soleiller, Saint Chinian/Frankreich
Saint Chinian ist den Gästen der Genussaakdemie bereits als typisch südfranzösischer Wein bekannt, doch nun haben wir eine Palette des "Upgrade" bekommen – Wein aus einer exponierten Einzellage, die sich wie eine Terrasse der Sonne entgegenstreckt und deren Terroir besonders schieferhaltig ist! – Mehr >>
Rezepte
US-Flanksteak "Surf and Turf" mit roter Zwiebelmarmelade, Thaispargel und Babymais
Der kleine Luxus für zu Hause! Zartes Rinderfilet kombiniert mit scharf angebratenen Garnelen - ein Highlight, das gar nicht schwer nachzumachen ist. – Mehr >>
Buchtipp
Müsliriegel & Fruchtschnitten – gesund, köstlich, selbst gemacht
Müsli & Co. gelten momentan als Trendthema in Zeitschriften und auf Foodblogs. Nileen Marie Schaldach zeigt in ihrem Buch, wie man seine eigenen Riegel, Cookies und Fruchtschnitten als Pausensnack oder Energiespender ganz einfach selbst zubereiten kann. – Mehr >>