Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kitsch und Kuchen
 
Auf und Zu
0
Die Schweizer Straße bekommt eine neue Feinbäckerei
Bäckereien gibt es viele auf der Schweizer Straße, aber die Sachsenhäuser Feinbäckerei, die am Wochenende eröffnen soll, gleicht einem Café und grenzt sich auch optisch von den anderen ab.
Anastasios Karalias ist seit fünf Jahren Pächter der Frankfurter Traditionsbäckerei Schaan auf der Schweizer Straße und war lange auf der Suche nach einem Objekt für sein eigenes Café. Jetzt ist er genau gegenüber fündig geworden. In den Räumlichkeiten des einstigen Schnellbäckers Brotbäcker Express verfolgt Karalias das genau gegenteilige Konzept: Individualität statt Franchise. „Die ganze Idee, die Stühle, der Boden, die Tapete, alles stammt von mir“, berichtet er stolz. Auch die kitschig-hippe Einrichtung.

Angeboten werden ab Samstag neben verschiedenen Kuchen auch zahlreiche internationale Leckereien und Frankfurter Spezialitäten, es wird sowohl Süßes als auch Salziges geboten. Der Kaffee, der in der Sachsenhäuser Feinbäckerei kredenzt wird, kommt aus dem Hause Wacker.
Die Arbeiter sind im Endspurt und noch fleißig am Werkeln. Samstag um acht Uhr ist die Eröffnung.

Sachsenhausen, Schweizer Straße 44, Mo–Fr 6:30–18:30, Sa 7–16, So 9–16
17. Juli 2013
Isabella Caldart
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Frischer Wind auf Schloss Johannisberg
0
Dirk Schröer legt los!
Nach einer gründlichen Renovierung und kompletter Überarbeitung des gastronomischen Konzepts hat Dirk Schröer nun den Platz am Herd in einer der schönsten Locations des Rheingau übernommen: Der Gutsschänke Schloss Johannisberg. – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: bf
 
 
Japanische Nudelsuppe im Westend
0
Takumi jetzt auch in Frankfurt
Frankfurt darf sich über einen Ableger des Düsseldorfer Restaurants Takumi freuen. Seit 3. März kommen Ramen-Liebhaber auch in Mainhatten in den Genuss der authentischen japanischen Nudelsuppen. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Helen Schindler
 
 
Gesund essen, besser leben
0
Der Fast-Food-Heiler aus Wiesbaden
Gesundes Fast Food? Klingt wie ein Widerspruch in sich. Doch Slobodan Licinar glaubt fest daran, denn er selbst hat mit dem Konzept viel Gewicht verloren und hat nun "Healthy" eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: pao / Foto: Slobodan Licinar
 
 
 
In Wiesbaden hat jüngst ein peruanisches Restaurant eröffnet. Authentisch und vielfältig will der gebürtige Peruaner Gino Adrian Koplin seine Landesküche in der Hauptstadt präsentieren. – Weiterlesen >>
Text: dio / Foto: Keith Weller, USDA
 
 
Neueröffnung auf der Wilhelmshöher
0
Café mit Wohnzimmerflair
Unter dem Namen ‚Wilhelmshöhe – Kaffee, Brot & Co.‘ hat in Seckbach ein neues Café eröffnet. Neben Backwaren, belegten Brötchen und Kuchen wird den Kunden auch ein Mittagsmenü geboten. – Weiterlesen >>
Text: pao / Foto: Wilhelmshöhe
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  84