Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Der Apfel mit dem Skyline-Blick
 

Auf und Zu

0

Bembel Schänke im Birkenhof

Foto: Birkenhof
Foto: Birkenhof
Der Traditionsbetrieb Birkenhof in Hofheim hat im Mai eine Bembel Schänke eröffnet. Im schönen Garten unter der alten Eiche können Gäste sich den selbstgemachten Apfelwein aus der hofeigenen Kelterei schmecken lassen.
Im Mai feierten die Eheleute Betzel die Eröffnung der Bembel Schänke an ihrem Birkenhof. Die Schänke ist als Straußwirtschaft ein bis September saisonal geöffneter Betrieb. Neben ihrem Hofladen, in welchem sie erntefrisches Obst, hausgemachte Marmeladen und selbstgebrannte Schnäpse zum Verkauf anbieten, haben sie mit der Bembel Schänke eine Gasthof Atmosphäre unter freiem Himmel geschaffen. „Wir mussten gar nicht viel Werbung machen, durch die Mundpropaganda ist unsere Schänke meistens voll besucht“, erzählt Gregor Betzel.

Der Apfelwein wird aus eigenem Obstanbau, aus Streuobstwiesenäpfel, die einen Skyline Blick genießen, gekeltert. Auch hausgemachter Apfelsaft, Wein und Bier finden auf der Karte Platz. „Ebbes gesche de Hunger“ gibt es natürlich auch: von Handkäsʾ mit Musik und Spundekäsʾ hin zur Wurst- und Käseplatte und sommerlichen Salaten ist alles dabei. Wechselnde Tagesgerichte lässt sich Familie Betzel für ihre Gäste ebenfalls einfallen. Sonntags ist die Schänke bereits ab 12.30 Uhr geöffnet und bietet Kaffee und hausgemachten Kuchen zum entspannten Wochenausklang.


Birkenhof Hofheim, Reifenberger Str.16, Tel. 0171/5264446, Hofladen: Di–Fr 9–18 Uhr, Sa 9–14 Uhr; Bembel Schänke: Do–Sa 17.30-23 Uhr, So 12.30–23 Uhr
9. August 2018
kas
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Spanische Nascherei
0
Churros auf der Berger
In Spanien gibt es sie an jeder Ecke, in Deutschland bisher nur auf Volksfesten: Churros. Jetzt bringt Christian Barisic De Los Santos die spanische Süßigkeit auf die Berger Straße. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Photo by Oscar Nord on Unsplash
 
 
Die Äpplergalerie in Alt-Sachsenhausen hat seit Jahren geschlossen. Mit Jürgen Vieth, dem Betreiber der Apfelweinwirtschaft „Frau Rauscher“ hat sie nun einen neuen Besitzer gefunden. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Frank Reichenbach
 
 
Neueröffnung im MMK
0
Bäckerei meets Moderne Kunst
Nach häufigem Wechsel der Betreiber, standen die Räume im Eingangsbereich des Museums für Moderne Kunst nun längere Zeit leer. Doch es tut sich was und mit Denise Omurca, Milan Müller und Dennis Aukili werkeln dort drei bereits bekannte Gesichter. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: MMK
 
 
 
Traurige Nachrichten aus Bockenheim: Das Chalet 18 stellt zum 22. Dezember den Betrieb ein. Wer davor noch einmal dort essen möchte, muss sich beeilen, es gibt nur noch wenige Plätze. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Chalet 18
 
 
Leerstand in der Hauptwache
0
Che Vegara geht in den Widerstand
Nur wenige Wochen konnte das orientalische Restaurant in der B-Ebene der Frankfurter Hauptwache seine Türen öffnen. Nun musste Inhaber Mostafa Elhady schon wieder schließen – doch nicht freiwillig. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Jan Stich
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  106