Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Beim Schecker im Gadde
 

Auf und Zu

0

Durchschnaufen beim Gemüsebauer

Raus aus der Stadt und rein in die Natur: Im grünen Dorf Oberrad finden Spaziergänger und Radfahrer nun einen Platz an der Sonne und mit hausgemachte Erfrischungen. Wo? Beim Schecker im Gadde!
Nicht jeder Frankfurter hat einen eigenen Garten. Im grünen Dorf Oberrad, wo die Kräuter für die Grüne Soße herkommen, kann man sich trotzdem ganz wie zu Hause fühlen und am Rande des Stadtwalds die Seele baumeln lassen. Grüne-Soße-Bauer Rainer Schecker und seine Frau Katja bewirten ihre Gäste jeden Sonntag ab 14 Uhr mit Kaffee, Kuchen, Getränken aus der Milchbar, hausgemachtem Eis und anderen Erfrischungen.


Beim Schecker im Gadde (Gärtnerei Schecker), Oberrad, Im Teller 21, jeden Sonntag ab 14 Uhr geöffnet
 
30. Mai 2012, 14.00 Uhr
Henriette Nebling
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Das MOMI eröffnet im Gutleutviertel
0
Süßes und Salziges
Nach sechs erfolgreichen Jahren FEIN, dem Wohlfühl-Wasserhäuschen in den Wallanlagen, erfüllt sich Inhaberin Elke Löscher einen lang gehegten Traum: Im Herzen des Gutleutviertels eröffnet sie heute das Café-Bistro MOMI. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: MOMI
 
 
Keks Fabrik eröffnet im Nordend
0
Veganes Glück, glutenfreie Hoffnung
Die neueröffnete Keks Fabrik auf der Friedberger Landstraße ist Frankfurts erster komplett veganer Cookie Store. Inhaberin Sara Chuaimet setzt auf Tierwohl, fair gehandelte Lebensmittel und nachhaltige Verpackungen. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Keks Fabrik
 
 
Wohltätiges Franchise in Bockenheim
0
New Wave Döner für einen guten Zweck
Mit Döner Kitchen by 486 eröffnet ein weiterer New Wave Döner-Laden in Frankfurt. Der Imbiss mit hausgemachtem Entrecôte-Döner-Spieß ist das Pilotprojekt für ein wohltätiges Franchise-Unternehmen des Vereins Stützende Hände e. V. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Stützende Hände e. V.
 
 
 
Aus nach 40 Jahren
0
Das Rotlint-Café schließt
Nach fast 40 Jahren schließt Arief Imanuwarta Anfang April das Traditionscafé und ehemalige Sponti-Bistro im Frankfurter Nordend. Wie es mit dem Lokal zukünftig weitergeht, ist noch ungewiss. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: srs
 
 
Neueröffnung im Hauptbahnhof
0
Pommesmanufaktur an Gleis 18
Das Frittenwerk auf dem Bahnhofsvorplatz in der Kaiserstraße ist bekannt für ausgefallene Pommes-Kreationen. Keine 200 Meter entfernt, eröffnet nun in der Bahnhofshalle eine zweite Filiale des Düsseldorfer Familienbetriebs. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Frittenwerk
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  124