eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Weintipps
Selection Schulz 2017, Chat Sauvage, Rheingau
Foto: Bastian Fiebig
Bastian Fiebig
Wenn ein Hamburger Bauunternehmer aus purer Liebe zum Wein im Rheingau Weinberge kauft, um dort ausschließlich aus Chardonnay und Pinot Noir Wein zu machen, dann ist das ein total verrücktes Projekt. Und ein ganz besonderes dazu!

Am Anfang lächelten die Kollegen noch. Schnell wurde aber klar, dass es Herr Schulz nicht nur bierernst meinte, als er sich Anteile an den besten Lagen des Rheingaus kaufte, ein entsprechendes Gebäude  zur Verarbeitung der Trauben errichten ließ und dann mit Verena Schöttle eine Meisterin ihres Fachs einstellte. Die betreut Weinberge und Keller und zeichnet für die herausragende Qualität jedes einzelnen hier erzeugten Weines verantwortlich. So zum Beispiel des Selection Schulz, dessen Trauben in einer bevorzugten Lage stehen, die jedoch keinen eigenen Namen führen darf. Da ist man hier gern mal erfinderisch und tauft das ausgezeichnete Gewächs einfach auf den Namen des Inhabers – der Jahrgang 2017 bietet riesiges Potential für die nächsten 10 Jahre und darüber hinaus! Zu haben nur im Weingut, das traumhaft schön über dem Rhein thront!

Mehr Infos und Buchung hier.
 
27. September 2021
Bastian Fiebig
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
 
Ältere Beiträge