Newsletter
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Weintipps
Domaine de Brunet, Dolinebrune Cuvée Brunéroc 2019, IGP Saint-Guilhem-Le-Desert, Frankreich
Foto: Bastian Fiebig
Bastian Fiebig
Bereits der Weißwein der Domaine de Brunet ist ein absoluter Volltreffer, doch die rote Cuvée Brunéroc setzt durchaus noch einen drauf und begeistert mit Eleganz und perfekter Reife.

Die IGP Saint-Guilhem-Le-Desert gehört nicht gerade zu den Stars der Weinszene und doch verstecken sich hinter diesem eher sperrigen Namen so große Namen wie Mas de Daumas Gassac. Im Hinterland von Montpellier entstehen ausgezeichnete Weine, die man nicht an jeder Ecke bekommt und so habe ich mich über die Probeflaschen der Domaine de Brunet sehr gefreut. Die rote Cuvée Brunéroc besteht erstaunlicher Weise aus den typischen Bordeauxrebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot, die auf den Böden und im Mikroklima Südfrankreichs logischer Weise einen anderen Wein ergeben.



Der im Barrique ausgebaute Tropfen fällt zwar beinahe so elegant aus wie sein Pendant aus dem französischen Südwesten, ist jedoch etwas breiter und lässt sofort die intensive Sonne des Südens erahnen. Bereits in der Nase präsentiert er sich eindringlich, etwas Leder, Kräuter, Laub, Erdbeere und Holzkohle bestimmen neben Weichsel und Pflaume das Bild. Am Gaumen schmeckt der Wein dann weicher als gedacht, ist würzig, reif, das Terroir ist voll präsent, bevor Pflaume, Brom- und Blaubeere, Lakritz und feine Rauchnoten lange nachhallen. So schmeckt ein perfekter Herbst- und Winter-Wein, den man natürlich für die obligatorische Gans weglegen kann, aber wenn draußen die Nebel wallen, ist diese Cuvée ein wunderbarer Begleiter zu Kurzgebratenem, Wild oder herzhaftem Käse. In Deutschland exklusiv (!) zu haben bei www.vinteum.de



 

Mehr Infos und Buchung hier.
 
23. Oktober 2023
Bastian Fiebig
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
 
Ältere Beiträge