eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Weintipps
Colheita, Monte Cascas, Douro DOC, Portugal
Foto: Bastian Fiebig
Bastian Fiebig
Portugiesische Weine haben immer noch den Ruf eines Geheimtipps. Die Fachwelt ist da schon weiter, feiert sie als kommende Stars – und das völlig zu Recht, wie dieser Rotwein von Monte Cascas beweist.

Nach der Ausbildung in Geisenheim ging für Helder Cunha und Frederico Gomes alles ganz schnell: Engagements als Önologen bei Borges, Vinho Douro Superior und FTP Vinhos folgte die Gründung des eigenen Unternehmens unter dem Namen  Casca Wines ( Wines from the old world ) mit dem Ziel, mit autochthonen portugiesischen Rebsorten die einzigartige Tradition des Weinbaus in Portugal zu erneuern. Und dies in gleich neun DOC des Landes, mit besten Lagen und Trauben.



Die beiden haben kein eigenes Weingut, sondern machen ihre Weine bei Freunden und Kollegen. Helder Cunha und Frederico Gomes wurden in renommierten Magazinen schon als "Winescouts" betitelt und so lud der New Yorker Wine Spectator die beiden jungen Weinmacher sogar nach New York ein.



Dieser Wein mit der DOC Douro ist ein schönes Beispiel, welches Potential insbesondere für qualitativ hochwertige, aber dennoch auch für den "Alltag" geeignete Tropfen in Portugal schlummert: Mit Aromen von Schwarzkirsche, dezenter Lakritznote und sehr elegantem Abgang ist dieser mittelgewichtige, natürlich trockene Rotwein ein perfekter Speisenbegleiter und wenn man sich in Ruhe mit ihm beschäftigt, kann man wirklich was erleben! Zu haben bei Ovinho Weinversand!

Mehr Infos und Buchung hier.
 
26. Juli 2021
Bastian Fiebig
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
 
Ältere Beiträge