eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Art & Gattung Wildpflanzensalon
Foto: © Art & Gattung Wildpflanzensalon

Kochenevent-Reihe

Wildes Dinner im Art & Gattung

Nachhaltig kochen und nutzen, was die Natur zu bieten hat: Im Rahmen der Kochevent-Reihe Wildes Dinner serviert Anna Weistand ihren Gästen einmal im Monat im Art & Gattung Wildpflanzensalon im Frankfurter Nordend ein Drei-Gänge-Menü mit essbaren Wildpflanzen.
Holunderblüte, Nachtkerze oder Kornblumen: Im Art & Gattung Wildpflanzensalon im Nordend dreht sich alles um essbare Wildpflanzen und ihre positive Wirkung auf den Körper. Neben ausgewählten Produkten wie Bio-Met, Honig, Sachbüchern und sogenanntem Kruut, fermentierten Kräuterauszügen, will Inhaberin Anna Weistand ihrer Kundschaft mehr über die Zubereitung von essbaren Wildpflanzen in der heimischen Küche beibringen. „Bei uns liegt der Fokus auf der Kulinarik und deswegen haben wir auch die monatlichen Wilden Dinner im Angebot“, erklärt sie.

Serviert wird jeweils ein Drei-Gänge-Menü mit Zwischengängen, zubereitet von Weistands Mutter. Für die passende Getränkebegleitung holt sich Weistand Unterstützung von wechselnden Sommeliers und Barkeepern. Das Wild für die Wilden Dinner schießen sie und ihr Partner selbst, betont Weistand und ergänzt: „Ich möchte den Menschen unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit zeigen, wie Wild schmecken kann.“ So richtig wild wird es jedoch erst durch die essbaren Wildkräuter, die von der Inhaberin selbst gepflückt werden.

Das Menü für die beiden kommenden Termine am 20. und 23. August steht bereits. Den Auftakt macht eine Kaltschale mit wilder Möhre. Darauf folgt ein Zwischengang, mit Wildschwein gefüllte Teigtaschen und Pfifferlingsauce, bevor im Hauptgang Reh mit einer leichten Brombeersauce, Nachtkerzenkarpern und Beilage serviert wird. Als Abschluss des Dinners gibt es eine Baisertorte mit Beeren der Saison. „Ich möchte, dass bei den Teilnehmenden ein Funken hängen bleibt und ihr Interesse für Wildpflanzen geweckt wird“, betont Weistand. Anmeldung erforderlich. Reservierungen über www.wildpflanzensalon.de.

Wildes Dinner im Art & Gattung Wildpflanzensalon, 20./23. August, Nordend, Egenolffstraße 32, Tel. 069/21000972



(v.l.) Anna Weistand und ihre Mutter Ilona © Harald Schröder
 
12. August 2022, 10.29 Uhr
Lisa Veitenhansl
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Küchengeflüster
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
Top-News per Mail