Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Buchtipps
 
0
Super Suppen
Foto:
Foto:
Cremige Suppen, Brühen oder Superfood-Suppen: Kathryn Bruton stellt verschiedene Kreationen vor, die sich besonders für ernährungsbewusste Menschen eignen, denn alle Gerichte haben weniger als 300 Kalorien.

In diesem Kochbuch dreht sich alles rund um Suppen. Fans von Superfood kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Gericht der unbegrenzten Möglichkeiten sei Nahrung für Geist, Körper und Seele, leitet die Autorin Kathryn Bruton ein. Die Varianten zeichnen sich dadurch aus, dass sie alle weniger als 300 Kalorien haben und auch häufig vegetarisch, vegan, gluten- beziehungsweise laktosefrei sind. Sowohl diejenigen mit Lebensmittelunverträglichkeiten als auch Allesesser gelten als Zielgruppe und sollen sich an den einfach nachzukochenden und endlos variierbaren Rezepten versuchen. Von Brühen und 15-Minuten-Suppen, über cremige Suppen bis hin zu Superfood-Suppen ist alles im Angebot.



Bevor die verschiedenen Kreationen an Suppen und passende kleine Snacks vorgestellt werden, gibt es vorab ein paar allgemeine Informationen. Beispielsweise dürfen einige Küchenutensilien beim Kochen einer Suppe nicht fehlen: Mixer, Sieb, Mörser. Darauf folgen nützliche Hinweise, unter anderem bezüglich des Würzens sowie Einfrierens und Auftauens von Suppen. Die Liste der Grundzutaten gibt dem Leser einen Überblick, was man praktischerweise vorrätig haben sollte, da es in vielen Rezepten zum Einsatz kommt. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Teil der Zutaten nur im Online-Handel oder Asia-Markt erhältlich sei. Außerdem hat die Autorin für die Leser zusätzlich eine Liste vorbereitet, die unter dem Titel „Ungewöhnliche Zutaten“ steht. Diese kann sehr hilfreich sein, wenn man sich mit Exoten wie Gochujang, Miso oder Sumach nicht auskennt.



Die Kombinationen sind ausgefallen und die Gerichte kreativ: ob Gelbe-Bete-Fenchel-Suppe mit pochierter Regenbogenforelle, Kokos-Limetten-Bouillon mit Dorade oder eine kalte Gurken-Mandel-Suppe. Bei jedem Gericht sind alle Nährwerte wie Kalorien, Kohlenhydrate, Zucker, Ballaststoffe, Eiweiß und Fett angegeben.



Die Autorin leitet die Rezepte sehr persönlich ein, indem sie zum Beispiel erzählt, wo sie das Rezept entdeckt hat oder warum es ihr besonders zusagt. Mit lockeren Redewendungen gelingt es ihr, den Eindruck zu erwecken, als wäre sie beim Kochen dabei und gebe Hilfestellung. Fast jedes der Rezepte ist außerdem mit einem ansprechenden Bild versehen.



Der Sommer steht vor der Tür. Wer also an seiner Bikini-Figur arbeitet, findet in diesem Kochbuch sicher geeignete Rezepte, die dazu verhelfen, sich fit und schlank zu fühlen.



‚Super Suppen‘ von Kathryn Bruton ist im Fackelträger Verlag erschienen und für 18 Euro im Handel erhältlich.

17. April 2017
pao
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Buchtipps
 
 
Jason Wyrick nimmt seine Leser mit in die Küche seiner Heimat. Er verspricht „aromatische, farbenfrohe Gerichte gewürzt mit dem Temperament Mexikos“ – und das ganz ohne Tierisches. – Weiterlesen >>
 
 
Ein Arzt, der dazu rät, von Vollkorn, Soja, Quinoa, Tomaten, Paprika, Auberginen und Erbsen die Finger zu lassen. Wir haben Oecotrophologin Ulrike Gonder nach ihrer Meinung zu „Böses Gemüse“ vo – Weiterlesen >>
 
 
Zur Spargelzeit mal ein etwas anderer Buchtipp. Die Krimi-Autorin Alexa Rudolph hat dem edlen Gemüse einen ganzen Roman gewidmet. – Weiterlesen >>
 
 
 
Unkompliziert schnell, abwechslungsreich und hoch aromatisch. Giocannina Bellino scheint mit ihren Aromabomben die Dreifaltigkeit des Kochens entdeckt zu haben. – Weiterlesen >>
 
 
Dass Zitronen nicht nur im Gin Tonic schmecken, zeigt Ursula Ferrigno in ihrem Kochbuch. Nicht nur optische Aufwertung, sondern fester Bestandteil sind die Zitrusfrüchte in den 75 Rezepten. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  40 
Weintipp
Prosecco di Valdobbiadene, Daldin, DOCG Prosecco Superiore, Veneto/Italien
Wenn es in Sachen Prosecco etwas besonderes sein soll, dann sind Schaumweine aus dem Valdobbiadene erste Wahl. Hier findet man nicht nur die besten Böden, sondern auch Winzer, die sich mit Haut und Haar der Qualität verschrieben haben. Wie etwa die Familie Daldin! – Mehr >>
Rezepte
Gebratener Thunfisch mit Melonen-Minze-Salat
Sehr effektvolle Sommerküche vom Mittelmeer, aber achten Sie besonders auf die Qualität der Zutaten: Unreife Melonen oder mittelmäßiger Thunfisch machen die ganze Arbeit zunichte. – Mehr >>
Buchtipp
Vegane mexikanische Küche
Jason Wyrick nimmt seine Leser mit in die Küche seiner Heimat. Er verspricht „aromatische, farbenfrohe Gerichte gewürzt mit dem Temperament Mexikos“ – und das ganz ohne Tierisches. – Mehr >>