Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Buchtipps
 
0
Super Suppen
Cremige Suppen, Brühen oder Superfood-Suppen: Kathryn Bruton stellt verschiedene Kreationen vor, die sich besonders für ernährungsbewusste Menschen eignen, denn alle Gerichte haben weniger als 300 Kalorien.

In diesem Kochbuch dreht sich alles rund um Suppen. Fans von Superfood kommen hier voll auf ihre Kosten. Das Gericht der unbegrenzten Möglichkeiten sei Nahrung für Geist, Körper und Seele, leitet die Autorin Kathryn Bruton ein. Die Varianten zeichnen sich dadurch aus, dass sie alle weniger als 300 Kalorien haben und auch häufig vegetarisch, vegan, gluten- beziehungsweise laktosefrei sind. Sowohl diejenigen mit Lebensmittelunverträglichkeiten als auch Allesesser gelten als Zielgruppe und sollen sich an den einfach nachzukochenden und endlos variierbaren Rezepten versuchen. Von Brühen und 15-Minuten-Suppen, über cremige Suppen bis hin zu Superfood-Suppen ist alles im Angebot.



Bevor die verschiedenen Kreationen an Suppen und passende kleine Snacks vorgestellt werden, gibt es vorab ein paar allgemeine Informationen. Beispielsweise dürfen einige Küchenutensilien beim Kochen einer Suppe nicht fehlen: Mixer, Sieb, Mörser. Darauf folgen nützliche Hinweise, unter anderem bezüglich des Würzens sowie Einfrierens und Auftauens von Suppen. Die Liste der Grundzutaten gibt dem Leser einen Überblick, was man praktischerweise vorrätig haben sollte, da es in vielen Rezepten zum Einsatz kommt. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Teil der Zutaten nur im Online-Handel oder Asia-Markt erhältlich sei. Außerdem hat die Autorin für die Leser zusätzlich eine Liste vorbereitet, die unter dem Titel „Ungewöhnliche Zutaten“ steht. Diese kann sehr hilfreich sein, wenn man sich mit Exoten wie Gochujang, Miso oder Sumach nicht auskennt.



Die Kombinationen sind ausgefallen und die Gerichte kreativ: ob Gelbe-Bete-Fenchel-Suppe mit pochierter Regenbogenforelle, Kokos-Limetten-Bouillon mit Dorade oder eine kalte Gurken-Mandel-Suppe. Bei jedem Gericht sind alle Nährwerte wie Kalorien, Kohlenhydrate, Zucker, Ballaststoffe, Eiweiß und Fett angegeben.



Die Autorin leitet die Rezepte sehr persönlich ein, indem sie zum Beispiel erzählt, wo sie das Rezept entdeckt hat oder warum es ihr besonders zusagt. Mit lockeren Redewendungen gelingt es ihr, den Eindruck zu erwecken, als wäre sie beim Kochen dabei und gebe Hilfestellung. Fast jedes der Rezepte ist außerdem mit einem ansprechenden Bild versehen.



Der Sommer steht vor der Tür. Wer also an seiner Bikini-Figur arbeitet, findet in diesem Kochbuch sicher geeignete Rezepte, die dazu verhelfen, sich fit und schlank zu fühlen.



‚Super Suppen‘ von Kathryn Bruton ist im Fackelträger Verlag erschienen und für 18 Euro im Handel erhältlich.

17. April 2017
pao
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Buchtipps
 
 
Wer denkt, dass Salz zum Kochen unerlässlich sei, der wird in Michel Hannsens Kochbuch eines Besseren belehrt. Auf 197 Seiten öffnet er mit seinen Geschmackskompositionen die Türen in die Welt der – Weiterlesen >>
 
 
​​​​​​​In seinem Kochbuch A Casa stellt Claudio Del Principe 200 italienisch inspirierte Rezepte vor. Seine wertvollste Zutat bei allen Gerichten: Zeit. – Weiterlesen >>
 
 
Franken ist mit einem reichen Whisky-Mikrokosmos gesegnet. Dieses Büchlein stellt die wichtigsten Macher und Tropfen der Region vor. – Weiterlesen >>
 
 
 
Solla Eiríksdóttir präsentiert in diesem Buch ihre Food-Philosophie: 75 vegetarische und naturbelasse Gerichte für den bewussten und puren Genuss. – Weiterlesen >>
 
 
Vom leichten Salat  bis zum deftigen Fleischgericht, von süß bis salzig – auf rund 300 Seiten hat Gina Homolka ein Kochbuch für ernährungsbewusste Genießer kreiert, das mit frischen Zutaten, – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  37 
Weintipp
Riesling Auslese 2015, Weingut Deiss, Rheinhessen
Mit sogenannten "restsüßen" Weinen tut sich der Deutsche nach den Exzessen lieblicher Plörre in den 70ern immer noch schwer, doch wer einmal an Tropfen wie diesem scheinbar schwerelosen Riesling von Deiss genippt hat, kommt davon einfach nicht mehr los! – Mehr >>
Rezepte
Rinderroulade nach Omas Rezeptur mit Pastinakenpüree und Rosenkohl
Die Bratenzeit ist da! Und was passt da besser, als Rinderroulade nach gutem alten Rezept von der Oma? – Mehr >>
Buchtipp
Grandios gewürzt – ohne Salz
Wer denkt, dass Salz zum Kochen unerlässlich sei, der wird in Michel Hannsens Kochbuch eines Besseren belehrt. Auf 197 Seiten öffnet er mit seinen Geschmackskompositionen die Türen in die Welt der Aromen und Gewürze. – Mehr >>