Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Jubel bei Mook und Bonechina
 
Neues aus der Szene
0
Doppelter Award-Gewinn für Frankfurt
Foto: Steve Herud
Foto: Steve Herud
Frankfurts Gastronomie kann im nationalen Wettbewerb bestehen. Zwei der sechs begehrten Fizzz-Awards gingen dieses Jahr an den Main.
Der Fizzz Award suchte auch dieses Jahr die besten Gastronomiekonzepte Deutschlands und fand sie gleich zweimal in Frankfurt: Einmal im Bonechina und einmal beim Gastronomen Christian Mook. Das „Bonechina“ wurde demnach zur innovativsten Bar gekürt und Christian Mook darf sich nun als Erfolgsgastronom 2017 bezeichnen. Zudem wurden noch vier weitere Sieger gekürt: Das Data Kitchen und das BRLO Brwhouse in Berlin, der Brenner Operngrill in München sowie Franz Morish aus Leipzig. Alle Gewinner konnten sowohl die Expertenjury, als auch bei einem Online-Voting die Fans überzeugen.

Das „Bonechina“ ist weniger als Bar, sondern mehr als Bar-Inszenierung zu sehen. Es gibt keinen Bartresen, keinen Bartender, viel eher gilt hier der Elefant als zentrales Element. Dieser besteht nämlich aus Porzellan und spendet Tonic Water für die Getränke der Gäste, wodurch diese zu einem speziellen Bar-Erlebnis in Sachsenhausen kommen. Eine Wohnzimmeratmosphäre soll entstehen mit dem Fokus auf Gespräche und Frohsinn.

Zum Erfolgsgastronom des Jahres 2017 wurde Christian Mook gekürt. Sein Motto lautet „Go big or stay home“. Zu seiner Mook Group gehören unteranderem das „M-Steakhouse“, das „Surf `n Turf“ und der „Ivory Club“, aber auch der pan-asiatische „Supperclub Zenzakan“ und das „Mon Amie Maxi“. Auf der Spitze des neuen Henniger Turms entsteht gerade seine nächstes Projekt: Das Restaurant Franziska möchte regionale Speisetraditionen mit dem Genüssen der Welt kombinieren.
9. Oktober 2017
dia
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Frankreich, Spanien, Portugal oder Übersee – die Welt der Weine ist groß. Um den eigenen Wein-Horizont zu erweitern ist aber kein Flug nötig, sondern nur ein Besuch der WEINverliebt Messe am 11. und 12. November im Thurn und Taxis Palais. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Vicampo
 
 
Neue Köche hat das Land
0
Das Kochtalent 2017 ist gefunden
Im packenden Finale des neuen Wettbewerbs um den besten Nachwuchskoch der Region setzte sich schließlich Ricky Saward aus der Villa Merton durch und holte den ersten Platz! – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: bf
 
 
Nach Besitzerwechsel im Willie James
0
Eskalation bei der Betriebsversammlung
Der neue Eigentümer des Willie James befindet sich im Streit mit seinem Team. Bei dem Versuch, einen Betriebsrat zu wählen, soll eine Vase geflogen sein. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Hoteldirektor Moritz Klein verlässt nach drei Jahren das Fünf-Sterne-Hotel Frankfurter Hof und überlässt es ab dem 1. Dezember Spiridon Sarantopoulos, welcher das Hotel bereits zuvor geleitet hatte. – Weiterlesen >>
Text: dia / Foto: Steigenberger
 
 
Weinabend nur noch im Winter?
0
Frankfurt/Wein legt Ausschankabende um
Frankfurt/Wein ist eine etwas andere Weinhandlung, denn sie hat sich in den vergangenen Jahren zum Teil zur Weinbar gewandelt. Das liegt an den Ausschankabenden, die mehrmals wöchentlich stattfinden. Nun planen die Betreiber die Abende dienstags, donnerstags und freitags abzuhalten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Frankfurt/Wein
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  140