Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Jubel bei Mook und Bonechina
 

Neues aus der Szene

0

Doppelter Award-Gewinn für Frankfurt

Foto: Steve Herud
Foto: Steve Herud
Frankfurts Gastronomie kann im nationalen Wettbewerb bestehen. Zwei der sechs begehrten Fizzz-Awards gingen dieses Jahr an den Main.
Der Fizzz Award suchte auch dieses Jahr die besten Gastronomiekonzepte Deutschlands und fand sie gleich zweimal in Frankfurt: Einmal im Bonechina und einmal beim Gastronomen Christian Mook. Das „Bonechina“ wurde demnach zur innovativsten Bar gekürt und Christian Mook darf sich nun als Erfolgsgastronom 2017 bezeichnen. Zudem wurden noch vier weitere Sieger gekürt: Das Data Kitchen und das BRLO Brwhouse in Berlin, der Brenner Operngrill in München sowie Franz Morish aus Leipzig. Alle Gewinner konnten sowohl die Expertenjury, als auch bei einem Online-Voting die Fans überzeugen.

Das „Bonechina“ ist weniger als Bar, sondern mehr als Bar-Inszenierung zu sehen. Es gibt keinen Bartresen, keinen Bartender, viel eher gilt hier der Elefant als zentrales Element. Dieser besteht nämlich aus Porzellan und spendet Tonic Water für die Getränke der Gäste, wodurch diese zu einem speziellen Bar-Erlebnis in Sachsenhausen kommen. Eine Wohnzimmeratmosphäre soll entstehen mit dem Fokus auf Gespräche und Frohsinn.

Zum Erfolgsgastronom des Jahres 2017 wurde Christian Mook gekürt. Sein Motto lautet „Go big or stay home“. Zu seiner Mook Group gehören unteranderem das „M-Steakhouse“, das „Surf `n Turf“ und der „Ivory Club“, aber auch der pan-asiatische „Supperclub Zenzakan“ und das „Mon Amie Maxi“. Auf der Spitze des neuen Henniger Turms entsteht gerade seine nächstes Projekt: Das Restaurant Franziska möchte regionale Speisetraditionen mit dem Genüssen der Welt kombinieren.
9. Oktober 2017
dia
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Glühwein in Bockenheim
0
Erstes Bockenheimer Glühweinfest
Am Samstag findet im Herzen Bockenheims das erste Glühweinfest statt. Für Weine und Speisen sorgen die ansässigen Gastronomien Buena Vida, Taska 100 und Rocking Riesling. Musik und Kunsthandwerk runden das Programm ab. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Katharina Bruns
 
 
Das Kempinski Hotel in Gravenbruch packt ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Mit über 10.000 Euro unterstützt das Luxushotel in diesem Jahr soziale Initiativen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Kempinski Hotel Frankfurt
 
 
Es weihnachtet in Alt-Sachs
2
Der Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt
Der Alt-Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt geht bereits ins dritte Jahr. Neben den Klassikern wie Glühwein, Feuerzangenbowle und Würstchen gibt es zum Beispiel auch besondere Aktionen für Studenten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Uli Schlepper
 
 
 
Du hattest mich schon bei Glühwein
0
Apfelglühwein für den guten Zweck
Die Agentur Gegenwart lädt am Donnerstag, den 14. Dezember, zum Glühweintrinken für den guten Zweck ins Yok-Yok City-Kiosk. Sämtliche Erlöse gehen an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt.“ – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Das Team um Chefkoch Jan Hoffmann im Sternerestaurant Seven Swans lockt seine Silvester-Gäste mit einem vegetarischen Sechs-Gänge-Menü, gepaart mit dem, laut der Gastgeber, „unglaublichsten Blick auf den Main“. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Simon Bolz
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  143