Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Festbier-Verkostung vorm Frankfurter Oktoberfest
 

Neues aus der Szene

0

Fassanstich des Binding Biers im Frankfurter Wirtshaus

Foto: Malena Kettler
Foto: Malena Kettler
In diesem Jahr feiert das Frankfurter Oktoberfest sein 10-jähriges Jubiläum. Der Anstich des eigens für das Fest gebrauten Biers fand zusammen mit Oktoberfest-Botschafterin Sonya Kraus statt.
„Die Rezeptur wurde vor acht Jahren entwickelt“, erzählt der erste Braumeister der Binding Brauerei Peter Winter vorm Fassanstich. Das bernsteinfarbene Festbier bestehe aus den besten Rohstoffen und werde mit Hefe aus eigener Zucht verfeinert. Die Bernsteinfarbe kommt durch den besonderen Röstgrad des Malzes zustande. Das Bier ist nach dem offiziellen Fassanstich beim Oktoberfest zusammen mit Botschafterin Sonya Kraus im Festzelt und bei ausgewählten Gastronomiebetrieben erhältlich.

Im neuen Frankfurter Wirtshaus der Familie Özdemir wurde nicht nur das erste Festbierfass angestochen, sondern auch das Programm des Oktoberfests und die Neuheiten der Speisekarte vorgestellt. Neben Köstlichkeiten wie Handkäs-Cremesüppchen und Kalbsbulette mit geschmorten Zwiebeln auf geröstetem Landbrot mit Bergkäse überbacken finden auch Kaiserschmarrn mit Apfelmouse oder Zwegtschgenröster seinen Weg auf die Speisekarte des Oktoberfests. Das Oktoberfest findet dieses Jahr vom 12. September bis zum 07. Oktober statt. Mit dabei sind wieder Live-Acts wie Mickie Krause sowie Roy Hammer und die Pralinées.

Frankfurter Oktoberfest 12. September bis 7. Oktober, Sachsenhausen, Mörfelder Landstraße 362, Di–Sa 17.3024.00 Uhr, So/Mi 10.30–16 Uhr
 
15. August 2018, 12.00 Uhr
mck
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Grüne Soße Gala 2.0
0
Countdown für die Riesen-Gala
Am 10. Oktober richten 28 Lokale in Frankfurt und der Region die Grüne Soße Gala aus. Statt zu Gast im Festzelt sind die Gastronomen dieses Jahr selbst Gastgeber und bieten im eigenen Lokal ihre Variante der Grie Soß‘. – Weiterlesen >>
Text: Anna-Lena Eickermann / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Gastgewerbe in der Krise
0
Gutes Wetter, schlechter Umsatz
Volle Biergärten täuschen. Das Gastgewerbe steckt tief in der Krise. Laut Statistischem Landesamt sind die Umsätze hessischer Gastronomien im Juli 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 40 Prozent eingebrochen. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Victor He
 
 
Frischer Apfelsaft aus der Region
0
Süßer-Zeit beginnt
Seit dem meteorologischen Herbstbeginn gibt es ihn wieder und nur für kurze Zeit – den hessischen Süßer. Darunter versteht man eine alkoholfreie Apfelsaft-Spezialität, die es mit diesem Namen nur in Hessen gibt und nur zur Zeit der Apfelernte abgefüllt wird. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Ballcom
 
 
 
Neues Pop-up-Restaurant in der Kameha Suite
0
Feine Küche in rauem Ambiente
Am Samstag eröffnet die Kameha Suite ein neues Pop-up-Restaurant. Bis Ende Oktober können Gäste sich auf kreative Speisen in industriellem Ambiente alter Lagerräume freuen. Ein Schwerpunkt liegt auf veganen Gerichten. – Weiterlesen >>
Text: Anna-Lena Eickermann / Foto: Fabian Otto
 
 
koreanisches Café Kyu Bang
0
Kaffee-Zeremonie und Kunsthandwerk
Im gemütlichen Café Kyu Bang hinter dem Römerberg kann man erstmals koreanische Kaffee-Spezialitäten und Süßspeisen genießen. Das erste koreanische Café der Stadt lädt außerdem zu Kunsthandwerkskursen ein. – Weiterlesen >>
Text: Anna-Lena Eickermann / Foto: Anna-Lena Eickermann
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  180