Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Soulmate coffee & bar
 

Auf und Zu

0

Eine kleine Oase in Bockenheim

Foto: Soulmate coffee & bar
Foto: Soulmate coffee & bar
Vor gut zwei Monaten hat das Soulmate coffee & bar still und heimlich in Bockenheim eröffnet. Wer dahinter steckt? Zwei Seelenverwandte mit jede Menge Erfahrung im Gepäck.
Das erste, was einem beim Betreten des Soulmate Cafés in Bockenheim ins Auge springt, sind sicherlich die vielen Pflanzen. Ob an den Wänden, auf den Tischen oder von der Decke hängend: die Gäste sitzen hier wie im Grünen. „Wir wollten eine kleine, grüne Oase für die Frankfurter schaffen“, verrät Zvonimir Grčić, der das Café gemeinsam mit seiner Frau Nevin betreibt. „Als wir den Laden betreten haben, war es wie Liebe auf den ersten Blick. Ich wusste direkt, wie es dort auszusehen hat“, erzählt er weiter. Und das scheinen auch die Gäste zu spüren. Die beiden wollen ihren Gästen ein zweites Zuhause bieten. Es sollen sogar schon Stammgäste gesichtet worden sein.
Die Beiden bringen einiges an Erfahrung mit. Zvonimir Grčić war zuletzt Betriebsleiter in der Destino Tapas Bar und arbeitete zuvor als Schichtleiter im Glauburg Café, Nevin Grčić hatte leitende Tätigkeiten bei La Maison du Pain und Feinkost Meyer. „Wir sind beide schon lange in der Gastronomie tätig, hatten aber nie was Eigenes. Jetzt machen wir es gemeinsam – daher auch der Name“.
Seine Frau ist Türkin, er selbst hat kroatische Wurzeln. Entsprechend orientalisch-mediterran ist auch die Küche ausgerichtet. Neben verschiedenen Frühstücksvariationen gibt es gegrillte Sandwiches, fünf Hauptgerichte und täglich wechselnde Suppen. Alles sei frisch, leicht und selbstgemacht, versprechen die Betreiber. „Wir gehen beide gerne essen“, so Grčić. „Gerade bei den Frühstücksangeboten waren wir oft enttäuscht. Das wollen wir nun besser machen.“
Wer bislang noch den Bar-Anteil vermisst, der sich im Namen hinter Soulmate und Coffee ankündigt, muss noch bis Sommer warten. Denn dann soll nicht nur abends länger geöffnet, sondern auch die Dachterrasse genutzt werden. Durch einen Lift gelangen die Gäste dann in den fünften Stock zur begrünten Sonnenterrasse, auf der bis zu 300 Gäste Platz finden. Dort sollen dann zum Beispiel After-work-Events stattfinden. Bis die Cocktails kommen bleibt also genügend Zeit, sich durch Frühstücksplatten, Cappuccino und Suppen durchzuprobieren.

Soulmate Coffee & Bar, Bockenheim, Gräfstraße 74-76, Tel. 20735559, Mo Ruhetag, Di–Fr 8-18, Sa/So 10-17 Uhr
5. Februar 2019
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Griechische Geschmackswelt erleben
0
Taverne Òpa hat in Darmstadt eröffnet
Kürzlich hat in Darmstadt ein neues Restaurant mit moderner griechisch-mediterraner Küche seine Türen geöffnet. Die beiden Geschäftsführerinnen haben bereits viel Erfahrung in Service und Gastronomie. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: Taverne Òpa
 
 
Neue Pächter kommen vom Las Brisas
0
Wechsel im Klubrestaurant des SC Opel Rüsselsheim
Ende des Monats schließt das „Casa Pedro“ und weicht Tapas und mediterraner Küche. Das neue Pächter-Ehepaar betreibt seit drei Jahren das F40 Las Brisas, das sich in den Opel-Altwerken befindet. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: Hal Gatewood / Unsplash
 
 
Ungefähr vier Monate ist es her, dass der Burgermeister seinen Laden auf Dreieichstraße dicht machte. Nun nimmt die Baustelle im Inneren langsam Form an, eine Weinbar soll es werden. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Urban&Anders
 
 
 
Am 1. März feiert das DaHome in Darmstadt Wiedereröffnung – ohne Koch und warme Küche, dafür in neuem Look mit Kaffee, Kuchen und belegten Broten. – Weiterlesen >>
Text: Srp / Foto: DaHome
 
 
Jetzt auch in Sachsenhausen
1
Wacker's Nummer 5
Wacker’s Kaffee gehört zu Frankfurt, wie die Melange zu Wien. Die Traditionsrösterei hat in Sachsenhausen jetzt ihr fünftes Café eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Sina Eichhorn
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  109