Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Imbiss am Untermaink
 

Auf und Zu

0

Dönerboot sticht wieder in See

Foto: Jan Stich
Foto: Jan Stich
Dreieinhalb Wochen musste das beliebte Dönerboot schließen. Das beherzte Eingreifen von Rettungskräften und Passant*innen konnte schlimmere Schäden verhindern. Nach einigen Reparaturen geht es jetzt weiter.
Nach dreiwöchigem Ausfall eröffnet am heutigen Freitag „Meral’s Imbiss“, auch das Dönerboot genannt, wieder. Bei einem Unfall am 10. Juli wäre er fast gesunken. Ab 12 Uhr nimmt der Imbiss an gewohnter Stelle, nahe dem Untermainkai, den Betrieb wie gewohnt auf.

Im Gespräch mit der Frankfurter Rundschau bestätigte der Inhaber Ramiz Meral, dass sie zur Wiedereröffnung unter anderem der Motor des Bootes repariert werden musste, doch nun sei alles wieder gut. Dreieinhalb Wochen ohne Umsatz seien für einen Familienbetrieb selbstverständlich schwer gewesen, doch ab heute können die Gäste sich wieder dem Essen erfreuen.

Das Dönerboot war am Mittwoch, den 10. Juli, gegen Mittag voll Wasser gelaufen. Passantinnen und Passanten lehnten sich gegen das Boot und halfen dadurch es zu stützen, bis die Einsatzkräfte eintrafen und das Boot stabilisieren konnten. Durch mehrere Tauchpumpen, die in den Rumpf des Bootes gebracht worden waren, wurde das Wasser herausgepumpt. Aufgrund des Einsatzes musste der Schifffahrtsbetrieb auf dem Main vorübergehend eingestellt werden. Nach der Rettungsaktion wurde das Boot von der Wasserschutzpolizei in den Osthafen geschleppt.

Meral’s Imbiss, Sachsenhausen, Schaumainkai 35, 0162 4353304, geöffnet täglich von 12.00 Uhr bis 23.00 Uhr
2. August 2019
Marlene Winkler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Ông Táo eröffnet in Oberursel
0
Der Küchengott bekocht den Taunus
Bei Ông Táo sind nicht nur die Speisen authentisch vietnamesisch, auch die Einrichtung gibt sich dem Feeling ganz hin. Das Konzept scheint aufzugehen: Vor kurzem hat die dritte Filiale des Restaurants in Oberursel eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Khanh Ngoc Luong
 
 
Josef Feinkost folgt auf Käse Becker
0
Mit Herz am Schweizer Platz
Als Ende Mai nach über 35 Jahren der Käse Becker endgültig schloss, verabschiedete sich eine wahre Institution aus Sachsenhausen. Mit Josef Feinkost hat nun aber ein weiteres, bekanntes Gesicht in den Räumlichkeiten wiedereröffnet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: sie
 
 
Nigro’s Pizza & Bar in der City
0
Krosse Pizza, kein Kaugummi
Mitte Juli hat in der Schäfergasse das Nigro’s eröffnet. Im ehemaligen Luna Burger werden nun italienische Klassiker wie Pizza, Pasta und Panzerotti serviert. Die beiden Inhaber setzen auf ein junges Konzept. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Nigro's
 
 
 
Eis von The Braze am Lindenbaum
0
Von der Linguistik zur Eismanufaktur
Mitte Juni hat Sabrina Murino eine Eismanufaktur in Eschersheim eröffnet. Kräftig unterstützt wird sie von ihrer Familie, die, direkt nebenan, das italienische Restaurant Nuraghe führt. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: The Braze
 
 
Café Albatros hat geschlossen
0
Ein Bockenheimer Hotspot weniger
Bockenheimer und Bockenheimerinnen werden es schon mitbekommen haben – das Café Albatros ist zu. Über 30 Jahre lang war es ein beliebter Spot für Studierende und Gäste jedes Alters. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: jwe
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  115