Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Genuss für „allemann“
 

Auf und Zu

0

Sander eröffnet 2019 Restaurant in der MyZeil

Foto: Sander
Foto: Sander
Das bisher als Zulieferer tätige Unternehmen Sander wird im April 2019 sein erstes Restaurant eröffnen. Standort ist die neue gastronomische Destination Foodtopia im Einkaufszentrum MyZeil.
Im Frühjahr nächsten Jahres wird der neue Foodcourt „Foodtopia“ im Einkaufszentrum MyZeil eröffnen. Einer der gastronomischen Zuwächse ist Sander. Das Unternehmen ist bisher als Zulieferer tätig gewesen: Seit mehr als 40 Jahren beliefert das Unternehmen vor allem den deutschen Food-Markt mit Produkten und Dienstleistungen. Das Restaurant im Foodtopia bildet den ersten Schritt in die Systemgastronomie.
Gekocht wird unter dem Motto „Genuss für allemann“. Dabei wird modern interpretierte deutsche Küche mit internationalen Einflüssen geboten. Diese soll sich durch hohe Produktqualität auszeichnen, aber trotzdem bezahlbar sein. „Wir glauben, jeder Mensch soll gutes Essen mit Freunden oder Familie zusammen an einem Tisch und freundlichen Service in einer besonderen Wohlfühlatmosphäre genießen dürfen“, sagt Peter Sander, geschäftsführender Gesellschafter der Sander Unternehmensgruppe in Wiebelsheim.

Auf einer Fläche von 800 Quadratmetern vereint das Sander unterschiedliche gastronomische Momente: Neben dem Restaurant mit offener Küche erwarten den Gast ein Deli mit Shop, einen Take-away, ein Café und eine Bar. Ein weiteres Highlight führt den Besucher über die Dächer von Frankfurt: Eine große Dachterrasse bietet einen tollen Blick über die Stadt.

Sander, City, MyZeil/Foodtopia, Zeil 106, 0676693030, ab April 2019
11. Oktober 2018
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Pop-Up-Restaurant im Allerheiligenviertel
0
Tor Dining bietet Kreatives aus der Region
Ende September hat im Allerheiligenviertel das neue Pop-Up-Restaurant Tor Dining eröffnet. Hier erwarten die Besucher ein spannendes Interieur und eine kreative Küche aus regionalen Produkten. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Nick Kircher
 
 
Das Warten hat sich gelohnt: Nach Wochen des Umbaus eröffnen die beiden Ardinast-Brüder nun im ehemaligen Chez Ima das Bar Shuka. Mit Unterstützung von Spitzenkoch Yossi Elad wird es dort ab sofort feine israelische Küche geben. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Das Original aus Berlin hat nun endlich einen Ableger in Frankfurt. Am 27. September öffnet die Filiale auf der Berger Straße ihre Türen. Bei Wonderwaffel gibt es selbstkreierte Waffeln mit allerhand Leckereien. – Weiterlesen >>
Text: kas / Foto: Wonderwaffel
 
 
 
FRANKFURT GEHT AUS!-Flop schließt die Pforten
0
Aposto verlässt Frankfurt
Das Aposto-Restaurant im Kino an der Eschenheimer Anlage war 2017 ein Flop in FRANKFURT GEHT AUS! und hatte sich beim Nachtest 2018 kaum gebessert. Jetzt hat der Laden geschlossen. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Tim Reckmann / pixelio.de
 
 
Traditionelles im The Sakai
0
Japanische Esskultur in Sachsenhausen
Hiroshi Sakai will die Kunst der japanischen Küche in Deutschland verbreiten. Ende August eröffnete er sein Restaurant The Sakai in Sachsenhausen. Dort bereitet der Koch aus Japan seinen Gästen feinstes Sushi. – Weiterlesen >>
Text: kas / Foto: The Sakai
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  104