eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: © Lisa Veitenhansl
Foto: © Lisa Veitenhansl

Croquetas und Cocktails

Restaurant im One Forty West Tower eröffnet

Unweit der Frankfurter Messe hat am 18. Dezember das Oben Restaurant & Skybar im 15. Stockwerk des One Forty West eröffnet. Serviert werden spanische Gerichte und mediterrane Cocktails, bei denen man den Blick auf die Skyline genießen kann.
Wenn es dunkel wird und die Lichter angehen, erleuchtet sie in ihrer vollen Pracht: die Frankfurter Skyline. Für einen uneingeschränkten Blick muss man allerdings hoch hinaus. Im neueröffneten Oben Restaurant & Skybar im 15. Stockwerk des One Forty West Hochhauses bietet sich seit dem 18. Dezember eine weitere Möglichkeit – und dazu können Gäste Cocktails und spanische Gerichte bestellen.

„Wir wollen die spanische Ess- und Trinkkultur nach Frankfurt bringen“, erklärt Ann-Katrin Nahrgang vom Meliá Hotel. Die spanische Hotelgruppe betreibt das Oben und befindet sich mit ihren Räumlichkeiten in den Stockwerken vom Erdgeschoss bis in die 23. Etage des rund 145 Meter hohen Hochhauses auf dem Grundstück Senckenberganlage. Darüber liegen Eigentumswohnungen. Die spanischen Wurzeln des Meliá Hotels hat Küchenchef Javier Barros auch im kulinarischen Konzept des Oben Restaurants einfließen lassen, das er gemeinsam mit dem spanischen Koch Iñigo Urrechu entwickelt hat.

Auf der Karte stehen viele Vorspeisen. „Das sind nicht Tapas“ erklärt Barros, „aber doch klassische spanische Gerichte modern interpretiert“. Hier gibt es unter anderem die in Spanien beliebten Anchovis, Pulpo, Rote Beete Tartar mit Avocado oder Croquetas. Die frittierten Bällchen, die es im Oben entweder mit iberischem Schinken oder Steinpilzen gibt, seien immer sehr beliebt bei den Gästen, erzählt Barros. Sein Signature Dish sei jedoch der sautierte Rinderfiletwürfel mit Zuckerschoten.



Zweierlei Croquetas © Oben Restaurant & Skybar

Neben dem Essen werde das mediterrane Flair auch an der Bar fortgeführt: Viele der Cocktails werden mit Wermut, Orangen und mediterranen Kräutern zubereitet. So stehen unter anderem ein Vermouth Spritz und Signature Cocktails mit Wermut, wie der Negroni Meliá und der „oben“ Fashioned, auf der Karte. „Man wird durch den Abend geführt, ohne noch groß nachdenken zu müssen“, so Nahrgang und fügt hinzu, das Zwischenspiel zwischen Restaurant und Bar stehe im Fokus.

Das Restaurantkonzept soll in Zukunft noch ausgeweitet werden, etwa durch After-Work-Veranstaltungen, bei denen DJs auflegen, oder kulinarische Events, bei denen spanische Feste und Traditionen aufgegriffen werden. Im Sommer können die Gäste dann auch auf dem restauranteigenen Balkon Platz nehmen und bei einem freien Blick auf die Frankfurter Skyline den Abend ausklingen lassen.

Oben Restaurant & Skybar, Bockenheim, Senkenberganlage 13, Restaurant: Di-Sa 18-0 Uhr, Bar: Di und Mi 17-1 Uhr, Do 17-2 Uhr, Fr und Sa 17-3 Uhr, So und Mo Ruhetage



Außenbereich des Oben © Lisa Veitenhansl
 
7. Januar 2022, 10.32 Uhr
Lisa Veitenhansl
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Küchengeflüster
 
 
 
Ältere Beiträge