eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Apfelwein International UG Frankfurt. Foto: Armin-Ritter
Foto: © Apfelwein International UG Frankfurt. Foto: Armin-Ritter

Cider World 2022

Die Welt ist ein Apfel

Die Apfelwein-Weltleitmesse Cider World öffnet nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder ihre Türen – von 3. bis 12. Juni dreht sich in Frankfurt alles um Apfelwein, Cider, Cidre, Most, Sidra und Co.
Welche Rolle der Apfel und insbesondere seine veredelten Produkte in unserer Region spielen, muss an dieser Stelle nicht betont werden. Schließlich findet die weltweit wichtigste Leitmesse zum Thema nicht umsonst seit ihrem Bestehen in Frankfurt statt. Während der coronabedingten Zwangspause war zumindest die UNESCO nicht untätig und hat den Apfelwein in die Liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Nun ist es endlich wieder so weit: Über 80 Aussteller aus 15 Ländern bringen ihre Produkte zur Cider World Expo ins Gesellschaftshaus Palmengarten, wo sie von Produzenten, Wiederverkäufern, Gastronomen, Sommeliers, Fachpresse und Genießern einer kritischen Probe unterzogen werden können.

Am Samstag, dem 11. Juni, können Fachbesucher bereits ab 13 Uhr von Stand zu Stand schlendern oder sich in Masterclasses informieren. Diese beschäftigen sich beispielsweise mit Apfelwein aus dem diesjährigen Cider-World-Gastland Norwegen oder präsentieren mit Cider & Cheese ein spannendes Foodpairing-Konzept. Neu ist der Spotlight-Bereich, in dem Produkte zur Verkostung ausgeschenkt werden, die zwar zum Cider World Award eingereicht wurden, deren Kellereien jedoch selbst nicht als Aussteller vor Ort sind. „So ermöglichen wir den Fachbesuchern, wirklich alle Apfelweine verkosten zu können, die beim Award dabei sind“, sagt Michael Stöckl, Geschäftsführer der Cider World. Ab 15 Uhr ist die Messe dann für alle Besucher geöffnet und der neue Cider World Market lädt zudem vor dem Gesellschaftshaus mit Foodtrucks und Apfelweinständen zum Genießen ein.

Äpfel aus dem hohen Norden

Ehrengast der Cider World ist in diesem Jahr mit Norwegen eine der jüngsten Cider-Regionen der Welt. „Wir freuen uns sehr, dass sich Norwegen im Rahmen des Events vorstellt“, sagt Michael Stöckl. „Apfelwein hat sich in Skandinavien unglaublich entwickelt. Aus drei Kellereien, die es bis vor ein paar Jahren in Norwegen gab, sind inzwischen über 20 geworden. Viele von ihnen haben bereits preisgekrönte Produkte hervorgebracht und werden von unglaublich interessanten Persönlichkeiten geführt. Norwegen ist für die internationale Apfelweinwelt eine tolle Bereicherung.“

Doch die Cider World Expo ist nur der Mittelpunkt einer Reihe zahlreicher Events, die ab dem 3. Juni in der ganzen Stadt den Apfelwein in den Fokus rücken. So können sich Apfelwein-, Cider- und Cidrefans beispielsweise auf ein von Experten moderiertes Menü mit korrespondierenden Getränken oder ungewohnte Geschmackskombinationen bei einer Rum-Apfelwein-Probe freuen.

And the winner is ...

Der Cider World Award – weltweit wichtigster Wettbewerb in Sachen Apfelwein – wird am 10. Juni um 12 Uhr unter der Schirmherrschaft von Stadträtin Stefanie Wüst in der Astor Film Lounge MyZeil verliehen. Die Keltereien können ihre Weine in sieben Kategorien einreichen: Cider Still und Sparkling, Perry & Flavoured Cider Still und Sparkling, Ice Cider, alkoholfreier Cider und Brandy, also Brände aus Apfel-, Birnen- oder Quittenwein. Zudem wird erstmalig ein Ehrenpreis für die Cider World Personality of the Year verliehen – eine hochkarätig besetzte Jury verkostet im unmittelbaren Vorfeld der Cider World sämtliche eingereichten Produkte und Besucher können sich dann im Gesellschaftshaus davon überzeugen, dass die verteilten Medaillen auch zu Recht vergeben wurden. Neugierig? Hier noch mal das Wichtigste auf einen Blick:

Cider World 2022

Cider World Events
3. bis 12. Juni 2022 in diversen Frankfurter Locations

Cider World Award
10. Juni 2022 in der Astor Film Lounge MyZeil (für Produzenten, geladene Gäste und Fachpresse)

Cider World Expo
11. Juni 2022 im Gesellschaftshaus Palmengarten 13 Uhr: Einlass für Fachbesucher und Fachpresse 15 Uhr: Einlass für alle Besucher
19 Uhr: Ende
Cider World Market im Außenbereich: von 12 bis 21 Uhr geöffnet

Cider World 2022, 3. bis 12. Juni 2022, Frankfurt am Main
 
30. Mai 2022, 08.44 Uhr
Bastian Fiebig
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Küchengeflüster
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
Top-News per Mail