Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Termin-Tipp: Apfelweinverführung 2012
 

Top-Themen Genusswoche

0

Ode an den Apfelwein

Am kommenden Donnerstag, dem 24. Mai, ist es wieder soweit: Die Hessischen Wirthauskelterer zeigen bei der Apfelweinverführung in der Buchscheer, dass sie im vergangenen Jahr nicht untätig waren.
Die Hessischen Wirtshauskelterer sind ein Zusammenschluss mit Auftrag: Gemeinsam wollen sie die Qualität des Apfelweins nachhaltig verändern. Die Kunst der Kellermeister besteht darin, die Charakteristik des Terroirs und individuellen Apfelaromen entweder in einer Cuvée geschickt miteinander zu vermählen oder Aromen, Säurespiegel und Mineralität mit einem sortenreinen Apfelwein auf den Punkt zu bringen. Weil sie aber zudem wissen, dass im Apfel noch viel mehr steckt, bauen die Hessischen Wirtshauskelterern auch Apfelschaumweine im traditionellen Flaschengärverfahren aus, sie produzieren Eisapfelweine von der Streuobstwiese, experimentieren mit Apfelsüßweinen oder Apfel-Sherrys. Wer die ganze Geschmacks- und Produktvielfalt kennenlernen möchte, der hat jetzt die seltene Gelegenheit dazu – bei der Apfelweinverführung 2012.

Einmal im Jahr stellen die Wirthauskelterer & Friends gemeinsam ihre Produkte vor, und zwar nicht nur die Jahrgangsapfelweine von 2011, sondern auch ältere Schätze aus den Kellern. Diesmal werden rund 40 verschiedene Weine und 15 Apfelweinspezialitäten dabei sein, und natürlich kann man sich vor Ort von den Machern wie Edelbrenner Dieter Walz oder dem asturischen Apfelwein-Aficionado Eduardo Coto erzählen lassen, wie der Apfel in die Flasche kommt. Bei dem Treffen der kreativen Kelterer steht zudem die Frage nach der Bedeutung des Terroirs – der geografischen, geologischen und meteorlogischen Bedingungen – im Mittelpunkt. Dazu werden "Sachsenhäuser Handgreiflichkeiten" wie Handkäs'-Quiche gereicht.




Zur Buchscheer, Sachsenhausen, Schwarzsteinkautweg 17, Tel. 635121, 24. Mai, Preis: 17 Euro pro Person
18. Mai 2012
fix
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
Cocina Argentina gewinnt das Grüne Soße Festival
0
Tangotanzend triumphieren
Das gab es noch nie: Bisher kamen die Gewinner des Grüne Soße Festivals eher aus der urigen Apfelweingastronomie. In diesem Jahr konnte mit Fabiana Jara aus der Cocina Argentina erstmals eine internationale Köchin den Titel holen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Tim Wegner
 
 
Crunchy Queen startet Spendenaktion
0
Müsli essend zu neuer Orgelmusik
Seit drei Jahren betreibt Julia Kendzior ihre Müsli-Manufaktur Crunchy Queen in Heddernheim. Mit dem Orgel-Müsli hat sie nun eine Mischung entworfen, mit deren Verkauf sie die Restaurierung der Thomas-Orgel im Stadtteil unterstützen will. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Crunchy Queen
 
 
Kuli Alma eröffnet im Dornbusch vegan
0
Seitan-Shawarma, Beyond Burger und Nana-Limonade
Vegane Restaurants sind in Frankfurt noch selten. Mit Kuli Alma Mediterranean Kitchen gibt es nun eine weitere Anlaufstelle für Liebhaber der Küche ohne tierische Produkte, wir haben getestet. – Weiterlesen >>
Text: Katharina Schmidt / Foto: Katharina Schmidt
 
 
 
World Class Competition Semi-Finale Deutschland
0
Von Kant zu Cocktails
Jan-Philip Leysaht ist ein Neuling in der Frankfurter Bar-Szene und möchte sich bei den World Class Competitions zu 15 Minuten Weltruhm mixen. Was Football, Philosophie und Hund Paco damit zu tun haben, erzählt er im Interview. – Weiterlesen >>
Text: Sinem Koyuncu / Foto: Sinem Koyuncu
 
 
25 Jahre Spargeltage Gerauer Land
0
Den Spargel dort kaufen, wo er wächst
Was der Wein für den Rheingau ist, ist Spargel für den Kreis Groß-Gerau. Doch die Landwirte zwischen Frankfurt, Mainz und Darmstadt haben Schwierigkeiten, mit dem edlen Gemüse noch Geld zu verdienen. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Unsplash/Waldemar Brandt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  42