Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Liebesgrüße aus Kuba
 
Top-Themen Genusswoche
0
El Che eröffnet im Ostend
Cocktails, Quesadillas und Mittagstisch - im El Che kann man sich für den Arbeitstag stärken oder den Feierabend einläuten.
Im Ostend hat jetzt das El Che eröffnet, ein Restaurant mit kubanischer und spanischer Küche und einer umfangreichen Cocktailkarte. Zuvor wurde das Lokal in der Nähe der S-Bahnstation Ostendstraße von Betreiber Reza Makki gründlich herausgeputzt, inmitten von gediegenen dunklen Holzmöbeln kann man nun die Seele baumeln lassen.

Mit Latino-Bars kennt Reza Makki sich bestens aus, vor seinem Umzug nach Frankfurt betrieb er in Freiburg ein Lokal der Franchise-Kette Havana, in Augsburg führte er ein Che-Restaurant, sein neues Lokal ist von beiden Konzepten inspiriert. Zu essen geboten werden Tapas, Salate, Tortillas, Quesadillas, Paella, Fleischgerichte und vieles mehr, der Mittagstisch bewegt sich preislich zwischen 5,90 und 6,90 €. Auch Cocktails gibt es im El Che zu - für Frankfurter Verhältnisse - erschwinglichen Preisen, Magaritas und Daiquiris sind bereits für 5,30 € zu haben, Mai Tai und Coladas kosten 7,80 €.

El Che, Ostend, Ostendstraße 28, Tel 20737474, So-Do 11-24, Fr/Sa 11-1 Uhr
28. Juni 2012
Henriette Nebling
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
Vom Bänker zum Bäcker
0
Der Pizzateig aus dem Internet
Vor einem Jahr haben Matthias Kramer und Marc Schlegel ihre erste "Lizza" verkauft, eine vegane und glutenfreie Low-carb-Pizza. In nur 12 Monaten ist aus der Street Food-Idee ein Unternehmen mit sieben Mitarbeitern gewachsen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: lizza.de
 
 
Kulinarischer Zuwachs auf der Berger Straße
0
Das Tischlein deckt sich
Ab sofort gibt es Genussküche von Chefkoch Huckleberry Schneider aus der "Fetten Henne" auch auf der Berger Straße in den ehemaligen Räumlichkeiten des Café Charivari. – Weiterlesen >>
Text: Nilay Siner / Foto: Nilay Siner
 
 
Baustelle bremst Autos auf der Eckenheimer
0
Ruhe-Oase wider Willen
Die Eckenheimer Landstraße entwickelt sich grade zum großen Geheimtipp: Dank einer Großbaustelle steht hier der Verkehr auf einem ganzen Kilometer still - doch für die Wirte ist das erstmal ziemlich teuer. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Florian Fix
 
 
 
Mehr Vielfalt am Zapfhahn
0
Krawall um Bier
In den Bars Frankfurts brodelt es, da braut sich einiges zusammen. Die Bierszene ruft zum zweiten Mal mit einer bunten Veranstaltungsreihe zum "Bierkrawall" auf und will das Reinheitsgebot abschaffen.. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Firma V/fotolia.de
 
 
Neuer Italiener auf der Eschersheimer Landstraße
0
Der Gastronomieketten-Gegner
Im ehemaligen Restaurant Fellners im Nordend hat Andrea Milicia am Donnerstagabend das Insieme eröffnet, eine Filiale des L'Unico im Westend. Im Fokus steht die sizilianische Küche, die Pizza wird mit Dinkelmehl gebacken. – Weiterlesen >>
Text: vak / Foto: vak
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  27