Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Liebesgrüße aus Kuba
 
Top-Themen Genusswoche
0
El Che eröffnet im Ostend
Cocktails, Quesadillas und Mittagstisch - im El Che kann man sich für den Arbeitstag stärken oder den Feierabend einläuten.
Im Ostend hat jetzt das El Che eröffnet, ein Restaurant mit kubanischer und spanischer Küche und einer umfangreichen Cocktailkarte. Zuvor wurde das Lokal in der Nähe der S-Bahnstation Ostendstraße von Betreiber Reza Makki gründlich herausgeputzt, inmitten von gediegenen dunklen Holzmöbeln kann man nun die Seele baumeln lassen.

Mit Latino-Bars kennt Reza Makki sich bestens aus, vor seinem Umzug nach Frankfurt betrieb er in Freiburg ein Lokal der Franchise-Kette Havana, in Augsburg führte er ein Che-Restaurant, sein neues Lokal ist von beiden Konzepten inspiriert. Zu essen geboten werden Tapas, Salate, Tortillas, Quesadillas, Paella, Fleischgerichte und vieles mehr, der Mittagstisch bewegt sich preislich zwischen 5,90 und 6,90 €. Auch Cocktails gibt es im El Che zu - für Frankfurter Verhältnisse - erschwinglichen Preisen, Magaritas und Daiquiris sind bereits für 5,30 € zu haben, Mai Tai und Coladas kosten 7,80 €.

El Che, Ostend, Ostendstraße 28, Tel 20737474, So-Do 11-24, Fr/Sa 11-1 Uhr
28. Juni 2012
Henriette Nebling
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
Das neue FRANKFURT GEHT AUS!
0
Frankfurts beste Köche
Seit Freitag gibt es das neue FRANKFURT GEHT AUS!: Bereits am Donnerstag wurde das Heft in der Genussakademie vorgestellt, wo die besten Köche Frankfurts vor Ort ihr Können unter Beweis stellten. Warum der Platz 1 für das beste exklusive Restaurant diesmal nur für 147 Tage vergeben wird, lesen Sie hier! – Weiterlesen >>
 
 
News aus dem Florentinischen Viertel: Sowohl das A casa di Tomilaia als auch die Demarchi Bar haben ab sofort wieder eröffnet, das Biancalani wird noch umgebaut. Im Herbst ist das italienische Dreigestirn dann wieder komplett - und wird um einen Club erweitert! (mit Foto-Galerie) – Weiterlesen >>
 
 
So gehört es sich für eine Kneipe - Verzeihung, ein Satire-Lokal - , das den Begriff "Schnaps" im Untertitel trägt: Feuchtfröhlich wurde jetzt die Eröffnung des Henscheids gefeiert. Mit dabei: der Namensgeber selbst und Oliver Maria Schmitt. – Weiterlesen >>
 
 
 
Heute Abend startet die Deutsche Elf ins Achtelfinale. Überall flimmert die WM über den Bildschirm. Überall? Nicht ganz: Wir haben uns umgehört und stellen neun Restaurants, eine Eisdiele und eine Bar vor, in denen Sie garantiert vor dem runden Leder sicher sind. – Weiterlesen >>
 
 
Frankfurts Tomatenkönigin
0
Nur Tomaten im Kopf
Alle Jahre wieder - Im Juli startet erneut die Tomatenernte: Passend zur Saison präsentiert die Gärtnerin Heidi Jung aus Oberrad ihre außergewöhnlichen Liebesäpfel, die man auf dem Offenbacher Wochenmarkt und in der Familiengärtnerei Jung kaufen kann. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  18 

Facebook Aktivität