Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Krazy Kraken schließt und sucht neue Bleibe
 

Neues aus der Szene

0

Location-Wechsel oder für immer dicht?

Foto: Michal Balong
Foto: Michal Balong
Das Seafood-Restaurant Krazy Kraken sucht trotz Insolvenzverfahren nach einem neuen Standort in Frankfurt, der alte Standort wird nun definitiv geschlossen.
Im August dieses Jahres traf die Mook Group rund um Geschäftsführer Christian Mook ein herber Schlag: Man beantragte für das Seafood-Restaurant Krazy Kraken Insolvenz infolge von zahlreichen finanziellen Rückschlägen aufgrund von Corona und dem damit einhergehenden mehrmonatigen Berufsverbot sowie Abstandsregelungen. Erschwerend hinzu kamen das Ausbleiben von staatlichen Hilfsmitteln und Parkplatzprobleme am Standort im Westend.

Christian Mook urteilte damals: „Wir werden nun in den nächsten Monaten sorgsam beobachten, wie sich die staatlichen Auflagen entwickeln, ob es zu einer zweiten Welle kommt und inwieweit sich die verschärfte Parkplatzsituation negativ auf unser Geschäft auswirkt. Erst danach werden wir in Absprache mit unserem Insolvenzverwalter entscheiden, ob es perspektivisch sinnvoll ist, das Krazy Kraken zukünftig weiter von der Mook Group an diesem Standort betreiben zu lassen.“

Vor kurzem ließ Christian Mook dann verlauten: „Wir haben beschlossen, nach einem neuen Standort für das Krazy Kraken zu suchen. Die Location sollte Platz für circa 80 bis 120 Personen bieten und über gute Parkmöglichkeiten verfügen.“ Diese seien unerlässlich für das „Betreiben von hochspezialisierter Nischengastronomie, zu der Mook das Krazy Kraken zählt. Kritik an der Stadt Frankfurt und der Verkehrsbehörde kann sich der Unternehmer diesbezüglich nicht verkneifen, so seien dem Lokal „durch die gezielte Vernichtung unzähliger Parkplätze noch mehr Steine in den Weg gelegt“ worden, so sein Vorwurf.

UPDATE: Am heutigen 15. Oktober meldet die Mook Group nun, dass das Krazy Kraken nun doch bereits am 31. Oktober geschlossen wird. Von der Suche nach einer neuen Location ist keine Rede mehr, was aber nicht bedeuten muss, dass dem nicht so ist – wir melden sofort, wenn sich hier etwas getan hat.

Krazy Kraken, Westend, Grüneburgweg 95, Tel. 722122, Mo-Fr 12-15, 18-24 Uhr, Sa 18-24 Uhr, So Ruhetag
 
15. Oktober 2020, 09.06 Uhr
Margaux Adam
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Eröffnung Taphouse Frankfurt
0
Zuwachs für die Bierszene
Die Frankfurter Bierszene erhält Zuwachs im Westend: Ende September eröffnete das Taphouse Frankfurt in der Mendelssohnstraße, das gleichzeitig Bar, Restaurant und Bier-Shop ist. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Taphouse Frankfurt
 
 
Nun ist eingetreten, was eigentlich alle verhindern wollten: Der zweite Lockdown für die Gastronomie ist da. Muss das wirklich sein? Der Blick auf die Intensivstationen erklärt zumindest den Handlungsdruck der Verantwortlichen. – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: Anastasiia Chepinska@unsplash
 
 
Rheingau Gourmet & Wein Festival feiert Jubiläum
0
Ein Vierteljahrhundert Hochgenuss
Das Rheingau Gourmet & Wein Festival feiert sein 25. Jubiläum. Wenn alles nach Plan läuft, trifft sich die internationale Koch- und Winzerelite vom 25. Februar bis 14. März 2021 im hessischen Eltville. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Rheingau Gourmet & Wein Festival
 
 
 
Gourmetsalon im Schlosshotel Kronberg
0
Neun Gänge von acht Spitzenköchen
Am Samstag, 31. Oktober, findet zum sechsten Mal der Gourmetsalon im Schlosshotel Kronberg statt. Bei diesem kulinarischen Event können sich die Gäste auf neun Gänge von acht verschiedenen Spitzenköchen freuen. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Schlosshotel Kronberg
 
 
ARTWERK & FFMLY Charity Edition
0
Bio-Brandy für den guten Zweck
Das Hilfsprojekt ARTWERK hat gemeinsam mit der Solidaritätsplattform FFMLY einen Charity-Brandy herausgebracht, der die Frankfurter Gastronomie und Kulturszene während der Corona-Krise finanziell unterstützen soll. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: ARTWERK & FFMLY
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  182