eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Rezepte
Schoko-Fondant mit Kürbiseis und Gewürzorangen
Foto:
Der Duft von Zimt, Sternanis und Nelken liegt in der Luft, wenn Genussakademie Küchenchef Daniel Schmitt mal wieder ein herrliches Dessert zaubert!

Zutaten für 4 Personen:

Schoko-Fondant
300 g dunkle Kuvertüre
100 g Butter
1 Vollei
2 Eigelb
90 g Eiweß
60 g Zucker
40 g Mehl

Kürbiseis
500 g Kürbispüree (Boiron)
100 g Zucker
100 ml Orangensaft
15 g Glukose
½ Blatt Gelatine
40 g Ingwer
1 Prise Salz

Gewürzorangen
1 Orange
100 ml Orangensaft
1 Vanilleschote
70 g Zucker
1 Prise Nelke, Pfefferkörner, Sternanis, Lorbeerblatt

Zubereitung:
Butter und Schokolade langsam zusammen im Wasserbad schmelzen. Den Zucker mit dem Eiweiß anschlagen und zugeben. Zum Schluss abwechselnd die Eier und das Mehl unterrühren. Den Teig in Förmchen füllen und kühl stellen. Ofen auf 160°C vorheizen und die Küchlein ca. 18 min backen.

Für das Kürbiseis den Orangensaft mit Zucker, Glukose, Salz und dem zerdrücktem Ingwer aufkochen, kurz ziehen lassen und passieren. In dem warmen Orangensaftsud die Gelatine auflösen und alles unter das Kürbispüree rühren. Zuletzt die Masse in die Eismaschine geben und frieren.

Die Orange schälen und filetieren. Danach den Zucker karamellisieren, die Gewürze zugeben und mit dem Saft ablöschen kurz köcheln. Passieren und leicht mit Mondamin abbinden, zuletzt die Filets zugeben und durch schwenken.

Vorsichtig mit einem kleinen Messer die Küchlein aus dem Förmchen lösen und direkt mit etwas Eis und den Gewürzorangen servieren. Im Idealfall sind die Kuchen außen fest und innen flüssig.

Mehr Infos und Buchung hier.
 
28. November 2011
Genussakademie
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)