eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Rezepte
Pfannkuchen mit Kokosjoghurt & Beeren
Foto: Thorbecke Verlag
Thorbecke Verlag
Dieser einfach zuzubereitende Frühstücksklassiker vereint das beste aus zwei Welten: Er ist köstlich und sättigend und gleichzeitig gesund und nahrhaft. 2 Portionen, Vorbereitungszeit: 5 Minuten, Kochzeit: 25 Minuten.

PFANNKUCHEN



200 g Bio-Haferflocken

1 TL Backpulver

1 TL Zimt, gemahlen

1 TL Vanillepulver

2 sehr reife Bananen, geschält

375 ml pflanzlicher Milchersatz



 



ZUM SERVIEREN



150 g gefrorene Beeren

250 g Kokosjoghurt



 



ZUBEREITUNG



Die gefrorenen Beeren in einer Schüssel auftauen lassen, während die Pfannkuchen zubereitet werden. Haferflocken, Backpulver, Zimt und Vanille in die Küchenmaschine geben. Auf hoher Stufe zerkleinern, bis ein Mehl entstanden ist. Den Rest der Zutaten hinzufügen und verrühren, bis der Teig glatt ist. Eine antihaftbeschichtete Pfanne bei niedriger Hitze erwärmen und pro Pfannkuchen je 1–2 EL des Teiges hineinlöffeln. Jeweils 5 Minuten backen, bis die Oberfläche kleine Blasen wirft. Vorsichtig wenden und auf der anderen Seite backen. Die Pfannkuchen stapeln, mit je einem großzügigen Klecks Joghurt und Beeren servieren und genießen.



Auszug aus Australia Living and Eating von Harriet Birrel, erschienen im Thorbecke Verlag, 32 €.

Mehr Infos und Buchung hier.
 
23. März 2020
Harriet Birrel
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)