eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Rezepte
Orientalischer Salat
Foto: Daniel Esswein
Foto: Daniel Esswein
Karotten, Kichererbsen, Granatapfel und Feta gehen eine Vermählung ein in diesem leichten und dennoch sättigen Gericht.

Sie benötigen:



150 Gramm Karotten



150 Gramm Kichererbsen aus der Dose



Einen halben Granatapfel



200 Gramm Fetakäse (bitte original aus Schafsmilch)



1 rote Zwiebel



1 Zitrone



Zwei Esslöffel Honig



1 Teelöffel Kreuzkümmel



1 Esslöffel Sesam



Einen halben Bund Koriander



Einen halben Bund grobe Petersilie



80 ml Olivenöl



Etwas Salz



Zunächst schälen Sie die Karotten und hobeln diese anschließend zu Streifen. Dann dünsten Sie diese gemeinsam mit dem Kreuzkümmel, dem Honig, 2 Esslöffeln Olivenöl und einer Prise Salz in einer Pfanne, so dass die Karotten noch bissfest sind – zwischendrin zu probieren ist ausdrücklich erlaubt, wichtig und macht zudem Spaß, kalkulieren Sie, wenn sie besonders unsicher sind, einfach eine halbe Karotte mehr ein. 

Währenddessen hacken Sie den Koriander und die Petersilie in nicht allzu mikroskopisch kleine Teilchen (siehe Abbildung), schälen die Zwiebel, schneiden diese ebenfalls in feine Streifen, nehmen nun aber spätestes die Möhren vom Herd (!) und lösen schließlich den Granatapfel aus. 

Kleiner Tipp: Das gute Stück halbieren, die Hälfte mit der angeschnittenen Seite nach unten tief in eine Schüssel halten und mit einer Suppenkelle oder ähnlichem nicht brutal, aber spürbar fest auf die rückseitige Schale des Granatapfels schlagen. So fallen die Kerne heraus und das Weiße bleibt in der Hälfte zurück.

Nun stellen Sie aus dem Saft der Zitrone, dem zweiten Esslöffel Honig, dem restlichen Olivenöl und einer Prise Salz eine Vinaigrette her. Zerbröseln sie den Feta dann in kleine Stücke und vermischen Sie die Karotten mit den Kichererbsen, den Zwiebeln, Koriander und Petersilie, dem Feta und der Vinaigrette. Richten Sie den Salat an und verteilen Sie schließlich die Granatapfelkerne und den Sesam nach Belieben obenauf – viel Spaß!



Hat Ihnen dieses Rezept gefallen? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in das Kochbuch der Genussakademie, in dem sich noch 49 weitere Rezepte finden, die garantiert gelingen.

24. Februar 2020
David Fischer
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)