eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Rezepte
Lebblebi – Tunesischer Kichererbsentopf
Foto: Jan Thorbecke
Jan Thorbecke
Tunesisch Kochen leicht gemacht? Dieser Eintopf für 4 Personen überzeugt jeden Vegetarier.

ZUTATEN



2 Zwiebeln



2 Knoblauchzehen



3 EL Olivenöl



2 Dosen gekochte Kichererbsen (à 400 g)



200 ml gegrillte Paprika, selbstgemacht oder als Fertigprodukt



1 EL Harissa



1 TL Kreuzkümmel



500 ml kochendes Wasser



1 TL frisch gepresster Zitronensaft



3 EL gehackte Petersilie



ZUM GARNIEREN UND SERVIEREN



4 pochierte Eier



geröstetes Weißbrot



ZUBEREITUNG



Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Die Zwiebeln 3 Minuten in Öl braten, dann Knoblauch und abgespülte Kichererbsen dazugeben und 3 Minuten braten. Paprika in Stücken, Harissa und Kreuzkümmel hinzufügen und 1 Minute weiterbraten. Wasser aufgießen, aufkochen und den Topf 10 Minuten offen köcheln lassen. Mit Zitronensaft abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Den Eintopf warm mit pochierten Eiern und Brot servieren.





Auszug aus "Wohlfühlgerichte aus einem Topf" von Lena Söderström, erschienen im Thorbecke Verlag, 20 Euro.

Mehr Infos und Buchung hier.
 
30. März 2020
Lena Söderström
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)