eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Rezepte
Kaiserschmarrn
Foto:
Der Kaiser unter den Desserts - gerade imn Winter auch gern als süße Hauptspiese hergenommen. Der Kaiserschamarrn gehört in jedes Kochbuch!

Zutaten:


150 g Mehl


4 Eigelb


10 g Butter


70 ml Milch


4 Eiklar


20 g Rosinen


3 cl Rum


Zucker und Butter zum Karamellisieren


Puderzucker


 


 


Zubereitung:


Mehl und Eigelbe glatt Rühren, flüssige Butter und Milch hinzufügen. Zucker und Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Teigmasse heben. Die cremige Masse in die heiße Pfanne geben, ca. 3 cm hoch einlaufen lassen. Diese dann im Backofen bei ca. 220 °C für 4–5 Minuten goldbraun backen. Dadurch geht der Kaiserschmarrn besser auf. Den Schmarrn halbieren, umdrehen und wieder für kurze Zeit auf die Herdplatte geben. Immer wieder Butter und Zucker hinzugeben, damit er nicht kleben bleibt und eine schöne Karamellkruste entsteht. Den Kaiserschmarrn in Stücke schneiden oder zupfen und die in Rum eingelegten Rosinen hinzugeben.

Mehr Infos und Buchung hier.
 
20. Februar 2012
Die Genussakademie
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)