eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Rezepte
Geschmortes Spanferkelbäckchen mit Vanillekarotten und gebackenen Kartoffelstäben
Foto:
Sie wollen Ihre Gäste mal mit etwas außergewöhnlichem überraschen? Ganz einfach: Spanferkelbäckchen schmecken lecker und sind ein Garant für ein gelungenes Dinner!

Zutaten:

8 Spanferkelbäckchen (oder Schweinebäckchen)
2 EL Butterschmalz (oder Pflanzenöl )
200 g Mirepoix (Röstgemüse von Zwiebeln, Karotten und Staudensellerie)
1 Knoblauchzehe
1 Thymianzweig
1 Rosmarinzweig
1 EL Honig
6 Pfefferkörner
6 Koriander
1 Sternanis
2 Pimentkörner
2 Lorbeerblätter 
100 ml Rotwein
500 ml Kalbsfond oder Geflügelfond
50 ml Barolo (italienischer Rotwein) oder Portwein
20 ml Balsamico, 6 Jahre alt, aus unserem Shop

Für die Vanillekarotten:
300 g mittelgroße Karotten
1 EL Schalottenwürfel
1 Vanillestange
10 g Butter
2 cl Mineralwasser
je 1 Prise Salz und Zucker
1/4 Bd. Schnittlauch


Für die Kartoffelstäbe:
300 g große Kartoffeln
Öl zum Ausbacken
Murray River Salt


Die Spanferkelbäckchen mit einem scharfen Messer von Fett und Sehnen befreien. Anschließend im Bräter rundherum in Butterschmalz anbraten und das Mirepoix zugeben. Das Gemüse anrösten und Honig hinzufügen, nach und nach mit dem Rotwein ablöschen und glacieren, dann den Kalbsfond und die Gewürze hinzugeben. Die Spanferkelbäckchen im Ofen bei 200 °C zugedeckt etwa 25 Minuten schmoren, bis das Fleisch saftig weich ist. Dann die Bäckchen in Alufolie wickeln und warm stellen. Den Barolo in einem Topf auf ein Drittel einkochen, den Schmorfond durch ein feines Sieb passieren und dazugeben, je nach Konsistenz noch etwas einkochen oder mit angerührter Speisestärke (oder Mehlschwitze) leicht binden und mit etwas gutem Balsamico abschmecken.


Die Karotten schälen und in ca. 2 mm dicke Scheiben hobeln. Diese in heißer Butter mit den Schalotten schwenken, Wasser und Vanillemark hinzugeben und ca. 5 Minuten abgedeckt bissfest garen. Mit Zucker und Salz verfeinern. Zum Schluss noch fein geschnittene Schnittlauchringe unterheben.


Die Kartoffeln waschen, schälen und in gleichmäßige, ca. 2 x 2 cm dicke und ca. 6 cm lange Stifte schneiden. Auf einem Tuch trocken tupfen und dann in Öl goldbraun ausbacken.


Zum Servieren die Vanillekarotten zentral auf dem Teller platzieren und die Spanferkelbäckchen darauf setzen. Mit etwas Sauce nappieren und die Kartoffelstäbe schräg daranstellen. 

Mehr Infos und Buchung hier.
 
30. Mai 2011
Christian Senff
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)