eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: Malena Kettler
Foto: Malena Kettler

Festbier-Verkostung vorm Frankfurter Oktoberfest

Fassanstich des Binding Biers im Frankfurter Wirtshaus

In diesem Jahr feiert das Frankfurter Oktoberfest sein 10-jähriges Jubiläum. Der Anstich des eigens für das Fest gebrauten Biers fand zusammen mit Oktoberfest-Botschafterin Sonya Kraus statt.
„Die Rezeptur wurde vor acht Jahren entwickelt“, erzählt der erste Braumeister der Binding Brauerei Peter Winter vorm Fassanstich. Das bernsteinfarbene Festbier bestehe aus den besten Rohstoffen und werde mit Hefe aus eigener Zucht verfeinert. Die Bernsteinfarbe kommt durch den besonderen Röstgrad des Malzes zustande. Das Bier ist nach dem offiziellen Fassanstich beim Oktoberfest zusammen mit Botschafterin Sonya Kraus im Festzelt und bei ausgewählten Gastronomiebetrieben erhältlich.

Im neuen Frankfurter Wirtshaus der Familie Özdemir wurde nicht nur das erste Festbierfass angestochen, sondern auch das Programm des Oktoberfests und die Neuheiten der Speisekarte vorgestellt. Neben Köstlichkeiten wie Handkäs-Cremesüppchen und Kalbsbulette mit geschmorten Zwiebeln auf geröstetem Landbrot mit Bergkäse überbacken finden auch Kaiserschmarrn mit Apfelmouse oder Zwegtschgenröster seinen Weg auf die Speisekarte des Oktoberfests. Das Oktoberfest findet dieses Jahr vom 12. September bis zum 07. Oktober statt. Mit dabei sind wieder Live-Acts wie Mickie Krause sowie Roy Hammer und die Pralinées.

Frankfurter Oktoberfest 12. September bis 7. Oktober, Sachsenhausen, Mörfelder Landstraße 362, Di–Sa 17.3024.00 Uhr, So/Mi 10.30–16 Uhr
 
15. August 2018, 12.00 Uhr
mck
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}