Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Teurer Spaß
 
Neues aus der Szene
0
Ebbelwei-Express erhöht Mietpreise um 170 Prozent
Foto: VGF
Foto: VGF
Eine Fahrt im Ebbelwei-Express verspricht eine muntere Zeit. Von 30 Personen 10 Euro einsammeln und schon war der Wagon für zwei Stunden gemietet. So einfach geht das jetzt nicht mehr.
Der Ebbelwei-Express kostet nun statt 299 Euro stolze 804 Euro. Das bedeutet eine Preiserhöhung um rund 170 Prozent. Willkür der VGF ist das aber nicht: „Es ist höchst aufwendig, die Wagen immer wieder auf den neuesten Stadt zu bringen. Die Waggons sind teilweise bis zu 70 Jahre alt“, erklärt Bernd Conrads, Pressesprecher der VGF. „Das Problem ist auch, dass die Ersatzteile Sonderanfertigungen sind, und die sind teuer“, führt er fort.
Würden die Kosten nicht auf die Kunden umgelegt, müsste der Express eingestellt werden. „Das will die Politik nicht und wir natürlich auch nicht, uns ist aber klar, dass das teuer ist“, so Conrads, „Der normale Betrieb wird mit den gewohnten Preisen und Fahrplänen fortgeführt“.
15. Februar 2017
dio
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Am Sonntag, den 29. Oktober, steigt in Rödermark erstmals die Herbstliche Genusserlebnismesse in der Kulturhalle. 50 Aussteller aus dem Handwerks- und Feinkostbereich präsentieren ihre Spezialitäten. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Fein und Lecker
 
 
Prost auf die Offenbacher!
0
Offenbachs eigenes Bier
Josip Budimir, Grafikdesigner und Bier-Fan, hat der Stadt Offenbach ein eigenes Bier gewidmet. „Offenbacher Pils" ist der Name des ersten und einzigen Biers aus der Stadt. – Weiterlesen >>
Text: dia / Foto: Josip Budimir
 
 
Gemeinsam isst man weniger allein
0
Rennendes Dinner in Sachsenhausen
Wer sich jetzt mit seiner Anmeldung beeilt, der hat noch die Chance, am rennenden Dinner in Sachsenhausen teilzunehmen. Unter dem Motto „Sachsenhausen isst regional“ sollen am 11. November regionaler Genuss und Networking vereint werden. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Stiftung Polytechnische Gesellschaft
 
 
 
Frankreich, Spanien, Portugal oder Übersee – die Welt der Weine ist groß. Um den eigenen Wein-Horizont zu erweitern ist aber kein Flug nötig, sondern nur ein Besuch der WEINverliebt Messe am 11. und 12. November im Thurn und Taxis Palais. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Vicampo
 
 
Neue Köche hat das Land
0
Das Kochtalent 2017 ist gefunden
Im packenden Finale des neuen Wettbewerbs um den besten Nachwuchskoch der Region setzte sich schließlich Ricky Saward aus der Villa Merton durch und holte den ersten Platz! – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: bf
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  141