Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
SushiSho erweitert seine Karte
 

Neues aus der Szene

0

Fancy Sushi und Poké Bowls

Foto: Björn Scherfler
Foto: Björn Scherfler
Das SushiSho im Hotel Maritim Frankfurt liefert seit Jahren traditionelle japanische Küche bei bester Qualität. Ab Mitte März erweitern neue Chirashi und Poké das Angebot um zwei Trend-Schüsseln.
Wenn es um Sushi geht, ist das Restaurant SushiSho im Hotel Maritim eine echte Institution in Frankfurt. Seit über zehn Jahren versorgt man die Gäste hier mit Nigiri, Maki oder Misosuppe, den Klassikern der japanischen Küche. Ab Mitte März soll sich das Menü um extravagantes Sushi und trendige Bowls erweitern. Letztere wird es in Form von japanischen Chirashi und den hawaiianischen Poké Bowls geben. Bei beiden Varianten gesellen sich frische Komponenten zum Reis in die Schüsseln. Der Unterschied: Die hawaiianische Version kommt mit Fleisch oder Fisch sowie Geschmacksträgern wie Sriracha-Sauce oder Cashewnüssen daher, die Japanische setzt allein auf das Aroma von Sushi-Reis und mehreren Sorten rohem Fisch.

Neben den Trend-Schüsseln soll es auch neue Sushi-Kreationen, die sogenannten Fancy Rolls, geben: Fancy sind da vor allem die Namen, unter denen sie auf der Karte zu finden sein werden: Cocktail-Dress, Dancing Tiger oder Deep Impact beschreiben Makis, die mit Spargel gefüllt und mit einem farbigen Bohnenblatt umwickelt, in Chili-Sauce flambiert oder in Tempura-Mantel frittiert werden. Darüber hinaus sind sie größer als die üblichen Rollen und mit mehr Komponenten befüllt. Getreu seinem Motto „Die japanische Küche ist eine einfache Kunst“ verbindet Sushi-Meister Kazuhiro Yasunaga Klassiker mit Extravagantem und will so Traditionsliebende, Trendsetter und Japan-Fans gleichermaßen ansprechen. Mitte März erweitert sich das Menü. Dann öffnet das SushiSho auch Samstagabends seine Türen.

SushiSho, Maritim Hotel Frankfurt, Westend-Süd, Theodor-Heuss-Allee 3, Tel. 75780, Mo–Fr 11.30-14, 18-22 Uhr, Sa 18-22 Uhr, info.fra@maritim.de
28. Februar 2019
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Küchenparty im Café Paris
0
Große Köche auf der Fressgassʼ
Für ihre Küchenparty im Café Paris haben Daniela Schwarz und Hans-Jürgen Laumeister ein paar ganz besondere Köche gewinnen können. Unter anderem ist Hans Horberth mit dabei. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Café Paris
 
 
Außergewöhnliche Verkostung
0
Armenische Weine in Eltville
Weine aus einem der ältesten Weinbauländer der Erde werden am 21. März in Eltville ausgeschenkt. Die Veranstaltung findet in der Vinothek mit dem malerischen Titel „über den Dächern von Eltville“ statt. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Bachmanns Wein + Kultur
 
 
Bis zum Schweizer Straßenfest sind es noch gut drei Monate. Jetzt steht schon fest: Dieses Jahr ist die Frankfurter Binding-Brauerei nicht mehr der Hauptsponsor des Fests. Bürger und Geschäftstreibende empören sich öffentlich. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: Aktionsgemeinschaft Schweizer Straße
 
 
 
Lokal, sozial und international
0
Kultureller Austausch beim Kochen
In der Gethsemanegemeinde im Nordend findet am Mittwoch ein gemeinsames internationales Kochen statt. Getreu dem Motto: „Integration geht durch den Magen“ entsteht am Ende ein buntes Buffet. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: shoutoutloud
 
 
Süße Strudel, saftige Burger
0
Streetfood in der Klassikstadt
Wenn die Open-Air Saison losgeht, rollen auch die Food-Trucks wieder: Am 23. und 24. März gibt es in der Klassikstadt kulinarische Kostproben aus der ganzen Welt, aber auch hessische Spezialitäten sind vertreten. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Street Food Festival
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  162