Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Spendenaktion gegen Welthunger
 

Neues aus der Szene

0

Kaiser Bio-Bäckerei unterstützt Kleinbauern in Simbabwe

Foto: Kaiser Bio-Bäckerei
Foto: Kaiser Bio-Bäckerei
Die Spendenaktion „Eine Stunde gegen den Hunger“ hat 11.700 Euro an die Welthungerhilfe übergeben. Dafür haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kaiser eine Stunde auf ihr Gehalt verzichtet.
Die gesamten Einnahmen der insgesamt 18 Filialen und Verkaufsstellen im Rhein-Main-Gebiet vom 15. Dezember, die zwischen 12 und 13 Uhr erwirtschaftet wurden, gingen an die Welthungerhilfe. Hinzu kommen Spenden von Lieferanten und Kunden und von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die innerhalb dieser Stunde auf ihr Gehalt verzichtet haben. „Wir freuen uns sehr über die Spende“, erklärt Michael Hofmann, Vorstand Marketing der Welthungerhilfe. „Gefördert wird damit ein Projekt, das Kleinbauern in Simbabwe auf dem Weg in eine nachhaltige Landwirtschaft unterstützt.“
Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Sie leistet Hilfe für Katastrophen oder Wiederaufbau, bis zu langfristigen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit. Mittlerweile wurden seit 1962 mehr als 8.120 Auslandsprojekte in 70 Ländern mit 3,033 Milliarden Euro gefördert
Einen Teil konnte die Biobäckerei Kaiser mit Sitz in Wiesbaden, nun auch beitragen: „Wir freuen uns sehr, dass wir einen so hohen Betrag zusammenbekommen haben“, erklärt Rita Sköries-Schmiedel, Vertriebsleiterin der Kaiser Bio-Bäckerei. „Nicht zuletzt bedanken wir uns sehr bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die rund die Hälfte des Gesamtbetrages beigesteuert haben.“
15. Februar 2017
dio
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Nach Feierabend noch einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt? Dann aber schnell! Die meisten Märkte laufen nur noch eine Woche. Mit dieser Liste kulinarischer Besonderheiten wird der Frankfurter Weihnachtsmarkt bestimmt nicht langweilig. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Glühwein in Bockenheim
0
Erstes Bockenheimer Glühweinfest
Am Samstag findet im Herzen Bockenheims das erste Glühweinfest statt. Für Weine und Speisen sorgen die ansässigen Gastronomien Buena Vida, Taska 100 und Rocking Riesling. Musik und Kunsthandwerk runden das Programm ab. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Katharina Bruns
 
 
Das Kempinski Hotel in Gravenbruch packt ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Mit über 10.000 Euro unterstützt das Luxushotel in diesem Jahr soziale Initiativen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Kempinski Hotel Frankfurt
 
 
 
Es weihnachtet in Alt-Sachs
2
Der Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt
Der Alt-Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt geht bereits ins dritte Jahr. Neben den Klassikern wie Glühwein, Feuerzangenbowle und Würstchen gibt es zum Beispiel auch besondere Aktionen für Studenten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Uli Schlepper
 
 
Du hattest mich schon bei Glühwein
0
Apfelglühwein für den guten Zweck
Die Agentur Gegenwart lädt am Donnerstag, den 14. Dezember, zum Glühweintrinken für den guten Zweck ins Yok-Yok City-Kiosk. Sämtliche Erlöse gehen an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt.“ – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  143