Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Küchenparty Atriumoonwalk
 

Neues aus der Szene

0

Houston, wir haben Hunger

Foto: nasa
Foto: nasa
Das Atrium Hotel Mainz lädt zur Mondfahrt im Oktober. Zu einer großen Küchenparty anlässlich der Mondlandung kommen zahlreiche Köche und Weingüter.
Gute Anlässe für eine Küchenparty gibt es viele. Zum Beispiel Hunger. Das Atrium Hotel Mainz hat allerdings einen besonders guten gefunden: Am 19. Oktober feiert das Mainzer Hotel das 50. Jubiläum der Mondlandung mit einer Küchenparty. Statt Neil Armstrong und Buzz Aldrin kommen Genussgaranten wie Peter Stein von Stein’s Traube und das Sekthaus Krack aus Deidesheim. „So unendlich wie das All sollen an diesem Abend die kulinarischen Versuchungen sein. Sie werden von außerirdisch guten Weinen und dem Sound der „Hollywood Connection Band“ begleitet“, schwärmt die Pressemitteilung. Neun Restaurants entsenden ihre Köche, elf Weingüter sind vertreten und Biere schenken die Mainzer Craft Beer-Spezialisten Kuehn, Kunz und Rosen aus.

Die Party mit dem Titel Atriumoonwalk steigt am 19. Oktober um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30. Eine einfache Karte inklusive Speisen und Getränken kostet 129 Euro. In Kombination mit einer Hotelübernachtung im Atrium gibt es Angebote ab 179 Euro. Klingt teuer, andererseits hat die echte Mondlandung sogar 30 Milliarden Dollar gekostet und das Essen soll schlechter gewesen sein.

Atriumoonwalk, 19. Oktober, ab 18.30 Uhr, Atrium Hotel Mainz, Flugplatzstraße 44, 06131/4910
4. Juli 2019
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Die Schaumwein-Spezialisten Griesel & Compagnie aus Bensheim feiern ihr fünfjähriges Jubiläum. Beim großen Sommerfest am 10. August geht es wie gewohnt unkonventionell zu. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Griesel & Compagnie
 
 
Die Traditionsgaststätte Drosselbart soll abgerissen werden, der denkmalgeschützte Wasserturm droht zu verkommen. Die Eschersheimer Bevölkerung aber setzt sich aktiv für ihre Wahrzeichen ein. Beim vierten „Kunterbunten Dinner“ will die Initiative L(i)ebenswertes Eschersheim Anwohnerinnen und Anwohner erneut zum gemeinsamen Diskutieren einladen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Bernd Kammerer
 
 
PERÚ PURO nominiert für Nachhaltigkeitspreis 2020
0
„Es war noch nie so lecker, Gutes zu tun“
PERÚ PURO importiert nachhaltig angebauten Urkakao aus Peru und verarbeitet ihn hier zu hochwertigen Produkten weiter. Nun wurde das Frankfurter Start-Up für gleich zwei wichtige Preise nominiert. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Arno Wielgoss
 
 
 
Containern in Frankfurt
3
Illegale Lebensmittelrettung
Tonnen von Lebensmitteln werden jeden Tag weggeworfen, auch in Frankfurt. Menschen, die Essbares aus Supermarkt-Containern retten, begehen allerdings eine Straftat. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Unsplash/elevate yx
 
 
Kofler & Kompanie geht insolvent
1
Schwache Autoindustrie schadet Premium-Caterer
Kofler & Kompanie hat zuletzt 2017 mit dem Event Pret a Diner von sich Reden gemacht. Mittlerweile läuft das Geschäft in Deutschland offenbar nur noch mäßig: Der Caterer restrukturiert sich im Eigenverwaltungsverfahren. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Georg Roske
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  167