Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Küchenparty Atriumoonwalk
 

Neues aus der Szene

0

Houston, wir haben Hunger

Foto: nasa
Foto: nasa
Das Atrium Hotel Mainz lädt zur Mondfahrt im Oktober. Zu einer großen Küchenparty anlässlich der Mondlandung kommen zahlreiche Köche und Weingüter.
Gute Anlässe für eine Küchenparty gibt es viele. Zum Beispiel Hunger. Das Atrium Hotel Mainz hat allerdings einen besonders guten gefunden: Am 19. Oktober feiert das Mainzer Hotel das 50. Jubiläum der Mondlandung mit einer Küchenparty. Statt Neil Armstrong und Buzz Aldrin kommen Genussgaranten wie Peter Stein von Stein’s Traube und das Sekthaus Krack aus Deidesheim. „So unendlich wie das All sollen an diesem Abend die kulinarischen Versuchungen sein. Sie werden von außerirdisch guten Weinen und dem Sound der „Hollywood Connection Band“ begleitet“, schwärmt die Pressemitteilung. Neun Restaurants entsenden ihre Köche, elf Weingüter sind vertreten und Biere schenken die Mainzer Craft Beer-Spezialisten Kuehn, Kunz und Rosen aus.

Die Party mit dem Titel Atriumoonwalk steigt am 19. Oktober um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30. Eine einfache Karte inklusive Speisen und Getränken kostet 129 Euro. In Kombination mit einer Hotelübernachtung im Atrium gibt es Angebote ab 179 Euro. Klingt teuer, andererseits hat die echte Mondlandung sogar 30 Milliarden Dollar gekostet und das Essen soll schlechter gewesen sein.

Atriumoonwalk, 19. Oktober, ab 18.30 Uhr, Atrium Hotel Mainz, Flugplatzstraße 44, 06131/4910
 
4. Juli 2019, 10.30 Uhr
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Busch löst Stowasser ab
0
Weinsinn wechselt Küchenchef
Nachdem Küchenchef Julian Stowasser das Weinsinn auf eigenen Wunsch hin verlassen wird, übernimmt Jochim Busch überraschend ab Ende Februar den Kochlöffel im Frankfurter Sterne-Restaurant. – Weiterlesen >>
Text: Mandana Bareh-Foroush / Foto: Gustav
 
 
Buchungsplattform Delinsiki jetzt in Frankfurt
0
Wer Restplätze bucht, spart ordentlich
Online frei gebliebene Tische reservieren und einen Rabatt auf die Rechnung erhalten, das geht seit Januar mit der Buchungsplattform Delinski auch in Frankfurt. Die Gäste sparen bis zu 30% und die Betriebe dürfen sich über eine höhere Auslastung freuen. – Weiterlesen >>
Text: Mandana Bareh-Foroush / Foto: Jan Stich
 
 
Royal Afternoon Tea im Hessischen Hof
0
Abwarten und Tee trinken
Noch bis Ende März lädt der Hessische Hof sonntags zur stilechten British Tea Time. Wer also noch in den Genuss feinster europäischer, ääh.., britischer Teekultur kommen möchte, sollte sich beeilen. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Michael Holz
 
 
 
Am 19. Februar veranstaltet Jane Tichy-Wullems ein ganz besonderes „Käse“-Tasting. Ihre Eigenkreationen sind nämlich an Käse angelehnt, aber vegan, also ganz ohne tierische Produkte. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Janes Kitchen
 
 
Als neuen Executive Head Chef für das Max on One konnte das Jumeirah einen alten Hasen gewinnen. Sascha Friedrichs ist seit 16 Jahren in der internationalen Spitzengastronomie unterwegs, war unter anderem bei Tim Raue. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Jumeirah Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  174