Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Hessischer Hof renoviert
 

Neues aus der Szene

0

Grandhotel steckt 700.000 Euro in neue Zimmer

Foto: Katharina Bruns
Foto: Katharina Bruns
Nachdem das Grandhotel Hessischer Hof zuletzt seine Fassade für mehrere Millionen Euro erneuert hat, wurden nun die Suiten und Superior Zimmer mit neuem Interieur versehen.
Knapp 25 Millionen Euro hat das Grandhotel Hessischer Hof in den letzten Jahren für die Renovierung des privat geführten Fünf-Sterne-Hotels ausgegeben. Mit einer Investitionssumme von insgesamt 700.000 Euro erhielten in den vergangenen Wochen nun 18 Zimmer in den Etagen eins bis vier im Hauptgebäude ein umfangreiches Makeover. Wie zuvor bei der Präsidentensuite war auch dieses Mal die Londoner Interior Designerin Nina Campbell für die Gestaltung verantwortlich. Bei der Einrichtung hat man darauf gesetzt, helle moderne Akzente zu setzen, ohne dabei den traditionellen Touch des Grandhotels zu verlieren. Seidentapeten, goldene Highlights, geschichtsträchtige Bilder, Kingsize-Betten, begehbare Kleiderschränke und Antiquitäten aus dem Besitz der Familie von Hessen sollen für eine luxuriöse Atmosphäre sorgen. Die 60 Quadratmeter großen Junior Suiten sind neben einem Schlafzimmer zudem auch mit einem separaten Wohnzimmer ausgestattet.

2016 wurden bereits 15 Zimmer in der fünften bis siebten Etage für insgesamt 650.000 Euro umgebaut und weitere Renovierungspläne gäbe es auch schon, so Generaldirektor Eduard M. Singer: „Im nächsten Jahr wollen wir die 54 Zimmer im Westgebäude erneuern.“ Während die Räume in den Kategorien Classic und Comfort umgestaltet werden, soll das Westgebäude zwei Monate lang im Sommer 2017 geschlossen bleiben. Auch die Einrichtung der Küche soll generalüberholt 2018 werden. Aber all diese Veränderungen werden Schritt für Schritt stattfinden, um den Hotelbetrieb nicht unnötig zu belasten. Nötig sind die Renovierungen in jedem Fall gewesen, erklärt Singer: „Man wartet bei einem Fünf-Sterne-Haus nicht darauf, dass die Zimmer komplett abgenutzt sind. Das ist besonders der Landgräfin sehr wichtig.“

Grandhotel Hessischer Hof, Westend, Friedrich-Ebert-Anlage 40, Tel. 75400
13. September 2017
kat
 
Empfehlen
 
Fotogalerie: Grandhotel Hessischer Hof
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Frischer Wind im Restaurant Gusto
0
Neuer Küchenchef in der Villa Kennedy
Antonello de Marco ist der neue Küchenchef in der Rocco Forte Villa Kennedy. Bereits seit März 2018 zeichnet sich der Koch für das kulinarische Konzept des Fünf-Sterne-Hotels verantwortlich. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Villa Kennedy
 
 
Endgültiger Küchenwechsel im Seven Swans
0
Ricky Sawards ist der neue Seven-Swans-Küchenchef
Nachdem angekündigt wurde, dass sich der bisherige Seven-Swans-Küchenchef Jan Hoffmann für ein halbes Jahr zurückzieht und Ricky Sawards (Foto links) ihn in der Zeit vertritt, übernimmt dieser nun komplett die Küche. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Simon Bolz
 
 
Im spektakulären Doppelfinale am Samstag überzeugte das Gasthaus „Zum Einhorn“ die Gaumen der rund 650 Gäste beim Finale des Grüne Soße Festivals 2018 in einem restlos ausverkauften Festivalzelt. – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: Sabine Imhof
 
 
 
Für die große Hausmesse ist dem Team von Frankfurt/Wein der Eckladen auf der Wittelsbacherallee dann doch zu klein. Deshalb laden sie zum Gipfeltreffen ins Weinsinn. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Kelsey Chance/Unsplash
 
 
Die Jugendkirche Jona veranstaltet am 30 Mai von 18 bis 21 Uhr im Schülercafe Orca einen Workshop rund um ein kulinarisches Lieblingsthema: Pommes frites und vor allem die ganze Vielfalt der möglichen Saucen! – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: Christine Fiebig
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  150