Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Essen auf Rädern
 
Neues aus der Szene
0
Food-Blogger kreieren Gerichte für ICE Bordrestaurant
Foto: Deutsche Bahn
Foto: Deutsche Bahn
Im Rahmen der Aktion „Mehr als nur Essen: gekocht. gebloggt. geliked“ dürfen sich Bahnreisende ab dem 1. April auf abwechslungsreiche Gerichte im Bordrestaurant freuen.
Gemeinsam mit Food-Bloggern plant die Deutsche Bahn eine Jahresaktion, die die Karte des Boardrestaurants um kulinarische Speisen zu erweitern soll. Statt Currywurst soll es bald Hackfleischröllchen vom Lamm mit orientalischem Karottenpüree und Petersilie-Minz-Joghurtdip geben – kreiert von Dorothée Beil, die erste von den sechs ausgewählten Food-Bloggern, die ihre Rezepte bis Januar 2018 präsentieren werden.

Bei der Bahn ist man von der Aktion begeistert: „Da Foodblogger selbst sehr viel reisen und daher genau wissen, was man unterwegs gerne isst, freuen wir uns, ihr Gespür und ihre Erfahrungen in unsere Bordgastronomie einfließen zu lassen“, sagt Alexander Thies, Leiter Bordservice der DB Fernverkehr. „Wir sind eines der ersten Verkehrsunternehmen weltweit, die so eine Aktion mit Bloggern umsetzt. Daher sind wir natürlich gespannt, wie die sechs Aktionsgerichte bei unseren Gästen ankommen.“

Nach Berichten des Spiegel Magazins mache die Bahn seit mehreren Jahren Verluste in Milionenhöhe mit ihrem Boardbistro: „Das wir keinen Gewinn mit dem Bistro machen, wissen wir. Trotzdem ist uns der Service für unsere Kunden wichtiger – damit sind wir einmalig in Deutschland“, so ein Sprecher der Deutschen Bahn. Man hoffe darauf, so auch neue, junge Kundengruppen zu erschließen.
17. März 2017
dio
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Berlin? Ja. Soest? Auch!
0
Grüne Soße im Exil
Grie Soß‘ erfreut sich auch außerhalb des Rhein-Main-Gebiets ungeahnter Popularität. Ob Bayern, Ostdeutschland oder das Ruhrgebiet: Das Frankfurter „Nationalgericht“ findet bundesweit immer mehr Fans. – Weiterlesen >>
Text: cal / Foto: Klaus Uwe Gerhardt / Pixelio
 
 
Acht Tage lang zog das Mega-Event rund um die sieben Kräuter die Stadt in seinen Bann. Insgesamt 49 engagierte Teilnehmer kämpften um die begehrte Trophäe des Grüne Soße-Königs – und es gab einen Überraschungssieger. – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: Sabine Imhof
 
 
Grillen gehört zum Sommer einfach dazu. Das Seehotel Niedernberg hat der Leidenschaft der Deutschen deshalb sogar ein ganzes Fest gewidmet: Am 8. und 9. Juli findet zum ersten Mal das Grilltonnen-Festival „Champagner meets BBQ“ statt. – Weiterlesen >>
Text: kat / Foto: Markus Puettmann-Weitz
 
 
 
Ja, Nein, Jein!
2
Wann kommt das Ahura?
Bald soll im Europa-Viertel ein persisches Restaurant eröffnen. Der geplante Eröffnungstermin ist aber bereits verstrichen. Wann eröffnet wird scheint, immer noch nicht sicher. – Weiterlesen >>
Text: dio / Foto: Pixelio / R_K_B...Bork
 
 
Trinken für den guten Zweck
0
Weinmarkt im Kempinski Gravenbruch
Im Schoppenhof des Kempinski Hotel Frankfurt findet am 21. der große Weinmarkt statt. Besucher können sich auf 17 Winzer aus fünf deutschen Weinanbaugebieten sowie zwei Apfelweinkelter freuen. – Weiterlesen >>
Text: dio / Foto: Kempinski Hotel Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  136