Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Ein Cocktail für Jimi Blue Ochsenknecht
 

Neues aus der Szene

0

Jimmy’s Bar ehrt Jimi Blue

Foto: Martin Joppen
Foto: Martin Joppen
Kuriose Ehrung im Grandhotel Hessischer Hof: Barkeeper Hercules Tsibis hat dem Schauspieler, Musiker, Model, Kochbuchautor und Mode-Designer Jimi Blue Ochsenknecht einen eigenen Cocktail gewidmet.
Auf den Cocktail-Karten von Bars finden sich manchen berühmten und teils schon längst wieder vergessenen Namen. Der Negroni ist nach dem Grafen Camillo Negroni benannt, Die Bloody Mary hieß in echt Mary Brown Warburton und Rob Roy war ein schottischer Volksheld. Allen drei Beispielen ist gleich, dass die Berühmtheit der Drinks im Laufe der Jahrzehnte die Berühmtheit der Namenspaten überflügelte. Jeder kennt Bloody Mary, kaum noch jemand Frau Warburton.

Jimmy’s Bar im Grandhotel Hessischer Hof setzt nun einen weiteren Namen auf die Cocktail-Karte, den man bisher eher in Bravo, Intouch und Promiportalen lesen konnte: Jimi Blue Ochsenknecht. Barchef Hercules Tsibis hat dem Schauspieler, Musiker, Model, Kochbuchautor und Mode-Designer Jimi Blue einen eigenen Cocktail gewidmet. „Ich habe versucht, etwas zu kreieren, was zu Jimis Charakter und Wesen passt – jung, spannend, frisch und in Anlehnung an seinen Namen natürlich blau.“

Herausgekommen ist ein fruchtiger Drink mit Rum. Er hört auf den Namen Jimi’s Blue und zeichnet sich aus durch asiatischen Aromen wie Zitronengras, Ingwer und kobaltblauem Butterfly Pea Tea. Er steht jetzt fest auf der Karte von Jimmy’s Bar. Fun Fact: Jimi Blue Ochsenknecht ist selbst nach einem anderen Promi benannt. Seine Eltern haben ihn nach dem Gitarristen Jimi Hendrix benannt.

Jimmy’s Bar im Grandhotel Hessischer Hof, Westend, Friedrich-Ebert-Anlage 40, Tel. 069/75400, täglich 20–4 Uhr
8. November 2018
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Favorite Restaurant Mainz
0
Dekadent dinieren mit dem Küchenchef
Gemeinsam mit dem Küchenchef am Tisch plaudern, nachdem er dem Magen mit Köstlichkeiten Komplimente gemacht hat: Am Young Chef’s Table im Favorite Parkhotel Gang und Gäbe. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Favorite Parkhotel
 
 
Kulturgut Streuobstwiese
0
Streuobstwiesen-Schützer gesucht
Hessens beste Streuobstwiesen-Schützer werden belohnt: Als Gewinn winkt nicht nur der Goldene Apfel, sondern auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien
 
 
Street Food Market RheinMain
0
Futtern, Feiern, Freunde treffen
Die Sonne kommt und mit ihr kommen auch die verschiedenen Street Food Märkte in die Umgebung. Der Streetfood-Trend hält weiter an und auch in der Rhein-Main-Region genießt er große Popularität. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Street Food Market
 
 
 
Mittwochskochen: Sneak Peek auf Leuchtendroter
0
Flying Food, Schrammelmusik und Dosenbier
Das kommende Mittwochskochen am 29. Mai in der Libertine Lindenberg steht unter einem besonderen Motto: Das Seven Swans-Team gibt einen ersten Vorgeschmack auf sein neues Restaurantkonzept Leuchtendroter. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Leuchtendroter
 
 
Am vergangenen Samstag, den 11. Mai, feierten Micky Rosen und Alex Urseanu den zehnten Geburtstag ihres hippen Roomers Hotels. Die Frankfurter Szene und zahlreiche Promis gaben sich ein Stelldichein. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Roomers
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  165