Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Do-it-yourself
 
Neues aus der Szene
0
Lieferservice für Kochbegeisterte
Es gibt einen neuen Lieferservice in der Stadt. Statt fettiger Pizza oder Pasta bringt Kochzauber nur die Rezepte sowie alle Zutaten, die es zum Kochen braucht - für alle, die wenig Zeit haben, sich aber trotzdem gut ernähren wollen.
Wenn beide Elternteile arbeiten, kann es schwierig werden, sich im stressigen Alltag gesund und ausgewogen zu ernähren, denn schließlich kostet nicht nur das Kochen, sondern auch das Planen und Einkaufen viel Zeit. Genau da setzt das Konzept von Kochzauber an, dem Start-up Unternehmen um Steffi Keuler und Frederic Knaudt. Jede Woche werden den Kunden saisonale, kreative und einfach zu kochende Rezepte sowie frische, vornehmlich regionale Zutaten direkt nach Hause geliefert. Abonnenten können zwischen Boxen für zwei oder vier Personen und mit Zutaten und Rezepten für drei oder fünf Mahlzeiten wählen. Je nach Größe kostet die Box zwischen 39 und 89 Euro.

Gründerin und Geschäftsführerin Steffi Keuler erklärt: "Wir wollen Familien von heute im arbeitsintensiven, hektischen Alltagsleben eine Alternative zu Tiefkühlpizza und Fertiggerichten bieten und zwar ohne stundenlang in der Küche zu stehen. Alle unsere Gerichte lassen sich innerhalb von 30 Minuten auf den Tisch zaubern" - dazu gehört zum Beispiel auch gebratene Landentenbrust auf knackigem Feldsalat mit Mangodressing. Aktuell beliefert Kochzauber neben Frankfurt auch Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln und München. Weitere Städte folgen in Kürze.
14. Juni 2012
fix
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Ein Markt mit Tradition: Ab dem 3. September kann auf der Fressgass beim Rheingauer Weinmarkt wieder angestoßen werden. Zum 37. Mal präsentieren Winzer ihre flüssigen Schätze in städtischer Atmosphäre. – Weiterlesen >>
 
 
Apfelwein-Centrum Hessen präsentiert XL-Geripptes
0
Dieses Glas leert niemand allein
Den größten Bembel der Welt hat das Apfelwein-Centrum Hessen (ACH!) schon im vergangenen Jahr anfertigen lassen - jetzt gibt es das passende Glas dazu. Ab kommendem Wochenende geht es auf Tour durchs Rhein-Main-Gebiet. – Weiterlesen >>
 
 
Rund 9000 Kilometer liegen zwischen Shanghai und Frankfurt. Doch das hessische Stöffche macht auch vor dieser weiten Entfernung nicht halt. Apfelwein gewinnt in Shanghai mehr und mehr an Popularität und etabliert sich zunehmend als Alternative zu Champagner. – Weiterlesen >>
 
 
 
Auf den Feierabend!
0
Chinaski startet Aperitivo
Unter dem Motto "For the quality in your time" wird es im Chinaski Frankfurt auf der Bockenheimer Landstraße ab dem 9. September ein neues Angebot geben: den Chinaski Aperitivo. – Weiterlesen >>
 
 
Konsum trifft Klimaschutz
0
Carrotmob im Extravegant
Konsum mit Sinn und Spaß ist erneut das Motto von Carrotmob: Der 6. seiner Art trifft sich am 13. September im Extravegant. Die Einnahmen werden in klimafreundliche Umbaumaßnahmen investiert. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  85 

Facebook Aktivität