Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Cooles Klima!
 
Neues aus der Szene
0
Naturwein beim Mittwochskochen in der Libertine
Foto: Pixelio / Ibefisch
Foto: Pixelio / Ibefisch
Im Rahmen des allmonatlichen Mittwochskochen im Libertine Lindenberg Hotel gibt es am 26. Juli neben einem Drei-Gänge-Menü ausgesuchte Weine der Sommeliers Christian Lebherz und Denise Omurca.
Einmal im Monat, lädt das Libertine Lindenberg-Hotel mittwochs zum gemeinsamen Kochen ein: Ein Koch, ein Gastronom oder ein Gast haben dann die Möglichkeit, gemeinsam mit dem hauseigenen Koch, ihren Gästen ein tolles Menü auf die Teller zu zaubern. In diesem Monat findet das Mittwochskochen am 26. Juli statt. Am Herd stehen Wein-Sommelière Denise Omurca und Christian Lebherz, Betreiber der Weinhandlung „Cool Climate“ auf der Berliner Straße.

An diesem Abend dreht sich alles um das Thema Naturwein, zurzeit der letzte Schrei unter Hipstern. Es handelt sich dabei um Weine, die ohne die Zugabe von Schwefel, Reinzuchthefen und Filtration hergestellt werden und darum besonders naturbelassen sind und eine außergewöhnliche Aromatik mit sich bringen. Lebherz bringt aus seiner Weinhandlung Naturweine aus Kaltklimaregionen wie Deutschland, Nordfrankreich oder Spanien mit.

Zu den Rebsäften gibt es ein ausgefallenes 3-Gänge-Menü: Als Vorspeise werden Grüne Gazpacho, Foccacia & Wildkräuterpesto serviert. Zucchini-Pasta, Tomate & Gruyère bilden das Hauptgericht. Beeren, Mascarpone & Haselnuss wird es als Desserts geben. Interessierte können sich per E-Mail an libertine@das-lindenberg.de anmelden.

Libertine Lindenberg, Sachsenhausen, Frankensteiner Str. 20, Tel. 069-66161550, 26. Juli, ab 19 Uhr, 3-Gänge-Menü für 26 Euro, exkl. Getränke
14. Juli 2017
kaw
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Zum letzten Mal die Füße in den Sand hängen, im Liegestuhl einen Cocktail schlürfen und dabei entspannte Beats hören. Wenn das Wetter mitspielt, können Sonnenanbeter genau das tun und zwar am 29.09 bei der „Summer Closing Party“ im Dorf am Seehotel Niedernberg. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Seehotel Niedernberg
 
 
Abs-Bar-Fra im Pret-a-diner
1
Namenspate mit Abgründen
Die Pop-Up-Bar im alten Deutsche-Bank-Gebäude trägt den Namen des Bankiers Hermann Josef Abs. Was den Betreibern entging: Abs war im Dritten Reich nicht nur am Raub jüdischer Vermögen beteiligt gewesen. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Ab September steigen die Löhne der Gastro- Beschäftigten in Hessen um 3,5 Prozent hat nun die Gewerkschaft „Nahrung Genuss-Gaststätten“ verkündet. Besonders Azubis können sich freuen. – Weiterlesen >>
Text: ao / Foto: NGG-Region Rhein-Main
 
 
 
Nils Henkel als Koch des Jahres
0
Der Feinschmecker feiert Burg Schwarzenstein
Der deutschlandweite Restaurantführer „Der Feinschmecker“ hat Nils Henkel zum Koch des Jahres und seine Burg Schwarzenstein zum besten Restaurant Hessens gekürt. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Wonge Bergmann
 
 
Neuer Küchenchef im Schlosshotel Kronberg
0
Vom Zivi zum Sternekoch
Eigentlich wollte Florian Hartmann in die Wissenschaft. Dann machte er Zivildienst in der Kinder- und Jugendhilfe und kam so über einige Umwege ans Schlosshotel Kronberg. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Uwe Noelke
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  140