Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Cooles Klima!
 
Neues aus der Szene
0
Naturwein beim Mittwochskochen in der Libertine
Foto: Pixelio / Ibefisch
Foto: Pixelio / Ibefisch
Im Rahmen des allmonatlichen Mittwochskochen im Libertine Lindenberg Hotel gibt es am 26. Juli neben einem Drei-Gänge-Menü ausgesuchte Weine der Sommeliers Christian Lebherz und Denise Omurca.
Einmal im Monat, lädt das Libertine Lindenberg-Hotel mittwochs zum gemeinsamen Kochen ein: Ein Koch, ein Gastronom oder ein Gast haben dann die Möglichkeit, gemeinsam mit dem hauseigenen Koch, ihren Gästen ein tolles Menü auf die Teller zu zaubern. In diesem Monat findet das Mittwochskochen am 26. Juli statt. Am Herd stehen Wein-Sommelière Denise Omurca und Christian Lebherz, Betreiber der Weinhandlung „Cool Climate“ auf der Berliner Straße.

An diesem Abend dreht sich alles um das Thema Naturwein, zurzeit der letzte Schrei unter Hipstern. Es handelt sich dabei um Weine, die ohne die Zugabe von Schwefel, Reinzuchthefen und Filtration hergestellt werden und darum besonders naturbelassen sind und eine außergewöhnliche Aromatik mit sich bringen. Lebherz bringt aus seiner Weinhandlung Naturweine aus Kaltklimaregionen wie Deutschland, Nordfrankreich oder Spanien mit.

Zu den Rebsäften gibt es ein ausgefallenes 3-Gänge-Menü: Als Vorspeise werden Grüne Gazpacho, Foccacia & Wildkräuterpesto serviert. Zucchini-Pasta, Tomate & Gruyère bilden das Hauptgericht. Beeren, Mascarpone & Haselnuss wird es als Desserts geben. Interessierte können sich per E-Mail an libertine@das-lindenberg.de anmelden.

Libertine Lindenberg, Sachsenhausen, Frankensteiner Str. 20, Tel. 069-66161550, 26. Juli, ab 19 Uhr, 3-Gänge-Menü für 26 Euro, exkl. Getränke
14. Juli 2017
kaw
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Angélique Bauer will in Frankfurt das erste Katzencafé mithilfe von Crowdfunding eröffnen. Doch das Funding-Ziel von 37.500 Euro wurde nicht erreicht. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: CC-BY-SA Artis Logins flickr
 
 
Chris Rainer geht nach Süden
0
Vom Tigerpalast zum Schloss Elmau
Er war einer der zwei Frankfurter Küchenchefs, die zuletzt erfolgreich zwei Sterne im Guide Michelin verteidigen konnten. Nun verlässt Chris Rainer Frankfurt gen Elmau – ein Verlust für die Mainmetropole. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Genussakademie
 
 
Das Thai Festival Bad Homburg bietet am 29. und 30. Juli die Möglichkeit, die farbenprächtige Kultur Thailands kennenzulernen. An über 50 Ständen gibt es neben Köstlichkeiten der Thai-Küche, auch traditionelle thailändische Aufführungen. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Johannes Elze
 
 
 
Wein-Hotspot: Ostend
0
Popup-Weinbar für einen Tag
Am vergangenen Samstag, den 15. Juli, „ploppte“ eine Weinbar im Ostend auf. Angekündigt wurde die Veranstaltung auf Facebook, wo prompt über 2.400 User den Interessiert-Button geklickt haben. Können sich Wein-Affine nun über eine lässige, den Sommer überdauernde Weinbar freuen? – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Katrin Börsch
 
 
Mit einem Hotel für Wildbienen will das Frankfurter Künstlerkollektiv "finger" gemeinsam mit dem Frankfurter Umweltdezernat ab Herbst 15.000 Bienen ein neues Zuhause bieten. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Katharina Wollenhaupt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  137