Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Außergewöhnliche Verkostung
 

Neues aus der Szene

0

Armenische Weine in Eltville

Foto: Bachmanns Wein + Kultur
Foto: Bachmanns Wein + Kultur
Weine aus einem der ältesten Weinbauländer der Erde werden am 21. März in Eltville ausgeschenkt. Die Veranstaltung findet in der Vinothek mit dem malerischen Titel „über den Dächern von Eltville“ statt.
Dass es im Rheingau viel und guten Wein gibt, ist kein Geheimnis. Eine solche Weinprobe, wie Ulrich Bachmann sie am 21. März in seiner Vinothek plant, ist aber selbst dort eine Seltenheit. Auf dem Programm stehen nämlich armenische Weine. Armenien ist eines der ältesten Weinbauländer der Welt. Bereits im 7. Jahrhundert vor Christi Geburt hat der sagenhafte Herrscher Argischti I hier den Weinbau gefördert. Die heutigen Weinberge befinden sich überwiegend in Höhenlagen zwischen 400 und 1.700 Metern Seehöhe mit zumeist trockenem, kontinentalem Klima. Grundlage sind großenteils rund 400 autochthone Rebsorten. Zu Sowjetzeiten galt armenischer Weißwein als der beste des kommunistischen Blocks.

Als Expertin in Eltville ist Isabelle Rüttiger dabei. Sie hat in Geisenheim studiert und ist heute an der Yerevan Wine Academy tätig. Der Kostenbeitrag beträgt 29 Euro. Dieser kommt zehn armenischen Weinbaustudenten zugute, die davon die Reisekosten für ihre Studienreise nach Deutschland bezahlen können. Karten sind im Vorverkauf erhältlich per Mail unter info@eltviller-vinothek.de oder telefonisch unter 0172-6642019, außerdem in der Bücherstube Lauer, Schwalbacher Straße in Eltville.

21. März, 19.30, Eltville, Über den Dächern, Gutenbergstraße 3
14. März 2019
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Favorite Restaurant Mainz
0
Dekadent dinieren mit dem Küchenchef
Gemeinsam mit dem Küchenchef am Tisch plaudern, nachdem er dem Magen mit Köstlichkeiten Komplimente gemacht hat: Am Young Chef’s Table im Favorite Parkhotel Gang und Gäbe. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Favorite Parkhotel
 
 
Kulturgut Streuobstwiese
0
Streuobstwiesen-Schützer gesucht
Hessens beste Streuobstwiesen-Schützer werden belohnt: Als Gewinn winkt nicht nur der Goldene Apfel, sondern auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien
 
 
Street Food Market RheinMain
0
Futtern, Feiern, Freunde treffen
Die Sonne kommt und mit ihr kommen auch die verschiedenen Street Food Märkte in die Umgebung. Der Streetfood-Trend hält weiter an und auch in der Rhein-Main-Region genießt er große Popularität. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Street Food Market
 
 
 
Mittwochskochen: Sneak Peek auf Leuchtendroter
0
Flying Food, Schrammelmusik und Dosenbier
Das kommende Mittwochskochen am 29. Mai in der Libertine Lindenberg steht unter einem besonderen Motto: Das Seven Swans-Team gibt einen ersten Vorgeschmack auf sein neues Restaurantkonzept Leuchtendroter. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Leuchtendroter
 
 
Am vergangenen Samstag, den 11. Mai, feierten Micky Rosen und Alex Urseanu den zehnten Geburtstag ihres hippen Roomers Hotels. Die Frankfurter Szene und zahlreiche Promis gaben sich ein Stelldichein. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Roomers
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  165