eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Binding
Foto: Binding

Binding-Aktion

Lieblings-Servicekräfte gesucht

Gutes Personal gehört zu einem Restaurant wie die Grüne Soße zu Frankfurt. Um gute Servicekräfte zu unterstützen, hat die Frankfurter Binding-Brauerei eine Aktion gestartet: Gesucht wird der Lieblingskeller oder die Lieblingskellnerin. Zu gewinnen gibt es 5000 Euro.
Nach Monaten der Pandemie-Beschränkungen blüht Frankfurts Gastronomie-Szene wieder auf. Doch vielerorts fehlt es den Betrieben an Service- und Fachpersonal. Vor allem Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Servicebereich haben zwischenzeitlich die Brache gewechselt. Dass gutes Personal nicht nur schwer zu finden, sondern auch unerlässlich ist, ist kein Geheimnis. Um jene motivierten Kellnerinnen und Kellner zu unterstützen, hat die Frankfurter Binding-Brauerei nun eine Aktion gestartet: Gesucht wird der Lieblingskellner oder die Lieblingskellnerin.

Bis zum 22. Mai können Vorschläge auf der Website der Brauerei eingereicht werden. Dann wird eine Jury, zu der unter anderem Dehoga-Vorsitzender Robert Mangold und JOURNAL Live-Chefredakteur Björn Lautenschläger zählen, zehn Finalisten auswählen. Mittels öffentlichem Online-Voting wird anschließend abgestimmt. Für den Sieger oder die Siegerin gibt es 5000 Euro zu gewinnen, der oder die Zweit- und Drittplatzierte erhalten 3000 Euro für den zweiten 2000 Euro für den dritten Platz.

Neben den Servicekräften selbst können auch alle anderen Teilnehmenden der Aktion etwas gewinnen: Unter allen Einsendungen verlost Binding zehn Mal 500 Euro sowie Karten für das Comedy-Duo Mundstuhl, den Markenbotschaftern der Brauerei.

Nach Bekanntwerden der zehn Finalisten, startet die Votingphase. Die Ergebnisse werden dann ab dem 22. Juli bekannt gegeben. Alle Informationen zur Aktion finden Interessierte auf der Binding-Website.
 
6. Mai 2022, 17.10 Uhr
sie
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen
 
 
 
Ältere Beiträge