eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: © Redaktion
Foto: © Redaktion

Shelly’s Burger & Falafel

Burger für die Berger

Auf der unteren Berger Straße hat am 17. Juli Shellys’s Burger & Falafel eröffnet. Der Laden ist die erste Dependance der jungen Burger-Brand aus Oberursel. Specials des Hauses: „Baby Pans“ und der „24K-Burger“ mit vergoldetem Burgerbun.
Ist der Burger-Boom vobei? Jein. Die Burger-Welle, die mit Läden wie „Die Kuh die lacht“, „Fletscher’s Better Burger“ & Co. vor wenigen Jahren durch Frankfurt schwappte, ist zwar deutlich abgeebbt. Doch erstklassige Burger wie etwa die der #1 im aktuellen FRANKFURT GEHT AUS!, „Heroes Premium Burger“ im Nordend, sind gefragt wie eh und je. Dennoch gab es auf der unteren Berger Straße zwischen Höhenstraße und Anlagenring zuletzt keinen Burger-Laden mehr. Nach dem längst vergangenen „Wieseglück“ (heute „Comai Viet Street Kitchen“), wurde Anfang des Jahres schließlich auch der Fletcher’s-Nachfolger „Mutti Freut sich“ konzeptuell kernsaniert und als burger-freies „Herzfutter Deli“ wieder eröffnet. Mit „Shelly’s Burger & Falafel“ kommen nun die Burger zurück auf die untere Berger.

„Ich liebe einfach Burger“, lacht Ali Scherre, einer der drei Eigentümer:innen von Shelly’s Burger & Falafel. Zusammen mit seinem Bruder sowie seiner Frau und „Shelly’s“ Namensgeberin Michell hat Scherre vor knapp einem Jahr, am 11. Juli 2020, in Oberursel die erste Shelly’s Filiale eröffnet. Seit dem 17. Juli 2021 ist nun die erste Dependance des Oberurseler Burger-Brand auf der Berger Straße in Betrieb. Die Speisekarten sind in beiden Lokalen gleich. Auf dem Programm stehen fünf verschiedene Burger – von Shelly’s Oldschool Burger über den Nacho Burger mit Chilli-Cheesesauce, Jalapenos und Nachos bis zum Cheezy Burger mit geschmolzenem Cheddar-Käse, Swiss-Käse und Mozzarella-Sticks. Für Vegetarier:innen gibt es Süßkartoffel-Fries, Fritten und die „Falafel Attack“. Süßmäuler können sich auf eine Spezialität des Hauses freuen: Unter dem eigenen Markennamen „Baby Pans“ gibt es Mini-Pancakes, die individuell mit allerlei süßen Leckereien und Toppings garniert werden können. Ein Highlight zum Schluss: Shelly’s „24K-Burger“ mit vergoldetem Burgerbun.




Der 24K-Burger mit vergoldetem Burgerbun. © Shellys’s Burger & Falafel

Das gesamte Angebot ist übrigens nicht nur halāl, sondern „wir arbeiten wo es geht mit regionalen Produkten“, erklärt Scherre. „Wir haben einen Bäcker aus Oberursel, der uns unsere Brötchen backt. Unsere Apfelschorle kommt aus Oberursel und wir machen alle unsere Saucen selbst.“

Shelly’s Burger & Falafel, Nordend, Berger Str. 57, Tel. 069/20013097, Mo-Do 11:30-24, Fr 11:30-2, Sa 11:30-1, So 14-24 Uhr




Baby Pans für Naschkatzen und -kater. © Shellys’s Burger & Falafel
 
26. Juli 2021, 14.22 Uhr
srs
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
 
Ältere Beiträge