eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © liv
Foto: © liv

Neueröffnung in Eschersheim

Power Food Art

In Eschersheim hat Ende Februar das Restaurant Power Food Art eröffnet. Seine Wurzeln hat das Projekt in Italien, wo Inhaberin Monica Irimia viele Jahre lebte und als Köchin arbeitete. In Frankfurt führt sie das Konzept gemeinsam mit Pia Bateoui und Kristina Nikel fort.
Zwischen Wohnhäusern und der vorbeirauschenden U-Bahn auf der anderen Straßenseite hat in Eschersheim das Power Food Art eröffnet. „Power steht für kraftvolles Essen, das Energie gibt“, sagt Pia Bateoui, die gemeinsam mit Monica Irimia und Kristina Nikel das großräumige Restaurant betreibt.

Die Idee dazu kam von Irimia, die ein ähnliches Konzept bereits 2019 in Italien umgesetzt hat. Als sie 2020 nach Deutschland kam, lernte sie Bateoui und Nikel in der Baufirma ihres Mannes kennen. Gemeinsam beschlossen die drei Frauen, den Schritt zum eigenen Restaurant zu wagen.

Das Ganztagesangebot mit vielen italienischen Gerichten, die teilweise auch im Holzofen zubereitet werden, wird ergänzt durch einen Shop mit den verwendeten Produkten und Wein-Tastings, die regelmäßig stattfinden sollen. Die Komponente „Art“ wird mit wechselnden Werken im Gastraum des Restaurants aufgegriffen. Derzeit sind dort die Fotografien des Künstlers Yoll Lee zu sehen.

Power Food Art, Eschersheim, Eschersheim 412, Tel. 017632973640, Mo-Do 8-21, Fr-Sa 8-23 Uhr, So Ruhetag
 
1. März 2023, 11.50 Uhr
liv
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
Top-News per Mail