eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Gekko Management GmbH
Foto: © Gekko Management GmbH

Jimmy’s Bar

Eine Legende kehrt zurück

Ein Star hier, ein Umtrunk nach einem Tag auf der Frankfurter Buchmesse da: Knapp 60 Jahre war Jimmy’s Bar im Grandhotel Hessischer Hof ein beliebter Treffpunkt. Nach zwei Jahren Pause wurde die legendäre Bar jetzt wieder eröffnet.
Helmut Schmidt, Udo Lindenberg, die Rolling Stones oder AC/DC sie alle waren bereits Gäste in Jimmy’s Bar im Grandhotel Hessischer Hof. Als das Luxushotel an der Frankfurter Messe vor zwei Jahren geschlossen wurde, endete auch die Ära der beliebten Bar – zumindest vorerst. Mit Bekanntwerden des Verkaufs des Hessischen Hofs an Peakside Capital steht auch fest, dass Jimmy’s Bar wieder eröffnen soll.

Das europäische Investmentunternehmen plant, das einstige Fünf-Sterne-Hotel samt Jimmy’s Bar zu renovieren. Bis es soweit ist, betreibt die Gekko Group die Bar seit Dienstag, 13. Dezember, interimsweise. Das Frankfurter Unternehmen um die beiden Gründer Micky Rosen und Alex Urseanu führt Hotels und Gastronomien sowohl in der Mainmetropole als auch in ganz Deutschland.

Jimmy’s Bar, Westend, Friedrich-Ebert-Anlage 40, Di-Sa 18-2 Uhr, So/Mo Ruhetage
 
14. Dezember 2022, 13.37 Uhr
liv
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
Top-News per Mail