eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Kulinarische Führungen
Wasserhäuschen-Tour mit Bahn & Bus – Ist gleich Frankfurter Hochgenuss
Foto:
Lernen Sie vier verschiedene Wasserhäuschen in drei Stadtteilen kennen. Mit Bus und Trambahn gibt es da viel zu erleben und zu entdecken.

TREFFPUNKT an der U-Bahn-Station Seckbacher-Landstraße, am Bahnsteig.

Es geht mit dem Bus zum Snack FM, einem zweifach ausgezeichneten Traditions-Büdchen: "Wasserhäuschen des Jahres" 2014, 2016 und 2019, außerdem Gegenstand des Buches "Schöner Trinken". Dort erstes Getränk und Imbissoption (leckere Gref Völsings Rindswurst, Quiche oder Backwaren einer Frankfurter Bäckerei, optional).

Nach einem ca. 1-stündigen Aufenhalt geht Fahrt mit dem Bus direkt zu Heidruns Trinkstübchen.

Hier erhält jeder Teilnehmer eine gemische Tüte. In 4 Minuten Fußweg erreichen wir Station 3 unserer Tour: Das "Wasserhäuschen" Ernst May-Platz. Hier trinken wir einen Gespritzten, einen Kaffee, oder ein Binding Römer Pils. Mit der Tram 14 geht es dann von hier über den Willy-Brandt-Platz (Umstieg) nach Sachsenhausen zum Südbahnhof. Nach ca. 5 Minuten Fußweg kommen wir dann zur 4. und letzten Station: Trinkhalle in der Holbeinstrasse.

Hier erhalten alle Teilnehmer eine Flasche Binding Römer Pils 0,33l und ein Wasserhäuschen-Memory. Die dreistündige Tour endet dort. Bitte gültiges RMV-Ticket mitbringen.

Hier gibt's noch mehr Wasserhäuschen-Touren: Einfach unten auf den roten Guide-Namen klicken.



Bitte beachten Sie: Bei dieser Tour gibt es nur am Südbahnhof ein WC für Rollstuhlfahrer.

Mehr Infos und Buchung hier.
 
23. August 2021
Frankfurter Stadtevents
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kulinarische Führungen
 
 
 
Ältere Beiträge