Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Von Bierfonds und Schnitzelanleihen
 

Neues aus der Szene

0

Crowdfunding-Projekt im Henninger am Turm

Foto: Pete Jelliffe/Flickr
Foto: Pete Jelliffe/Flickr
Ein kühles Henninger Kaiser Pils kann man jetzt im eigenen Brauhaus genießen – zumindest fast: Interessenten können jetzt in die neue Gastronomie "Henninger am Turm – Das Henninger Brauhaus" investieren und dabei auch noch Geld sparen.
Ab dem 16. November hat das neue Brauhaus am Henninger Turm für die Gäste geöffnet. Um das Projekt zu refinanzieren und neue Stammgäste zu gewinnen startet jetzt ein Crowdfunding-Projekt, das eine wirtschaftliche Teilhabe an dem Restaurant ermöglicht.

Freunde der Brauereikunst oder Anleger auf der Suche nach fairer Rendite können über die vom Crowdfunding-Partner „CrowDesk“ betriebene Fundingpage ab 100 Euro in das Projekt investieren. Die Teilhaber investieren dann aber nicht nur in das Brauhaus, sondern sahnen auch schmackhafte Prämien ab, wie etwa „Bier-Fonds“ bestehend aus Gutscheinen für Freibier und Bierkrügen sowie zehn Prozent Dauerrabatt auf Speisen und Getränke.

Da liegt es doch nahe, dass sich die Rendite nach dem Alkoholgehalt des Henninger Biers richtet. „Ein Henninger Kaiser Pils hat 4,8 Prozent und das ist auch die Rendite, die die Anleger pro Jahr bei einer Laufzeit von drei Jahren erhalten“, so Tobias Jäkel, Inhaber und Geschäftsführer der Brauhaus am Turm GmbH. Wer in den Genuss von Bier-Fonds und den Schnitzelanleihen kommen will: Alle Informationen zum Crowdfunding gibt es unter der angeführten Webadresse.
14. November 2017
Julia Kretschmer
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Dönerspießhersteller Karmez insolvent
0
Das Fleisch dreht sich nicht mehr
36 Jahre lang versorgte das Frankfurter Unternehmen Karmez das In- und Ausland mit Dönerspießen. Vor kurzem hat es Insolvenz angemeldet. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Syed Hussaini
 
 
Hilton veranstaltet ein Picknick im Park
0
Lockeres Picknick mit exquisitem Fleisch
Wenn das Hilton zum Grillen im Park einlädt, dann geht es nicht um Würstchen im Brötchen mit Senf und Ketchup. Das neue Konzept "Picnic im Park" kommt mit hochwertigem Fleisch und Drinks in Gekkos-Qualität. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Hilton Hotel Frankfurt
 
 
Cider World Tour nach Luxemburg
0
D'Rees op Cider
Die Cider World ist bereits ein paar Monate her, Zeit für eine Auffrischung in Sachen Streuobstwiesen und Apfelwein. Am 24. August können Interessierte beim Cider-Produzenten Ramborn mit einem Abstecher nach Luxemburg mehr über die diesjährigen Gäste erfahren. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Ramborn
 
 
 
Modehaus Henschel eröffnet neue Gastronomie
0
Vom Mittendrin ins Obendrüber
Nachdem vor über zehn Jahren das Restaurant im Darmstädter Modehaus Henschel schloss, herrschte lange Zeit kulinarischer Leerstand. Nun hat mit dem Obendrüber ein neues Restaurant- und Barkonzept eröffnet, das nicht nur Shoppinggäste anlocken soll. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Henschel
 
 
Culinaria im Main-Taunus-Zentrum
0
Kulinarische Erlebnisse auf dem Grill
Im Main-Taunus-Zentrum geht es vom 6. bis 8. Juni heiß her: Die dritte Culinaria, in Kooperation mit der Genussakademie Frankfurt, steht an. Dieses Mal dreht sich alles um das Grillen von Gemüse, Fisch, Fleisch und Desserts – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Culinaria
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  166