Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Lunch Now!
 

Neues aus der Szene

0

Mittagstisch-Service kommt nach Frankfurt

Foto: Lunch Now
Foto: Lunch Now
Die Hamburger Julian Brott und Mark Witt haben ihr Startup LunchNow.com 2017 gegründet. Mit dem Service wollen sie das Mittagsgeschäft für Gast und Gastronom vereinfachen. Jetzt haben sie ihn auch nach Frankfurt gebracht.
LunchNow.com zeigt nahegelegene Restaurants mit Mittagstisch an. Dabei ist der Service gratis und ohne Anmeldung abrufbar. Anfangs fokussierte sich das Portal und seine App auf Hamburg. Jetzt möchten Brott und Witt auch den Markt in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet erobern. Innerhalb der letzten Wochen hat LunchNow.com schon über 70 Frankfurter Partnerrestaurants gewonnen. In Hamburg sind es bereits über 600.

Und so funktioniert’s: Nutzer können die nahegelegenen Mittagsangebote finden und vergleichen, ohne weitere Restaurant-Websites oder Portale parallel befragen zu müssen. Außerdem bietet der Service seinen Nutzern Specials wie Gratis-Kaffee oder Softdrinks, Beilagensalate oder Nachtische.

Wer die Suche eingrenzen möchte, der kann den Filter einstellen: Neben der Länderküche, veganer oder koscherer Zubereitung gibt es auch Optionen wie Kartenzahlung, barrierefreier Zugang, W-LAN oder Informationen über Außenbereiche. Aktuell arbeitet das Startup an der Bezahl- und Reservierungsfunktion und einem Verabredungstool. Dieses soll das Herzstück der App werden und den Gedanken des Netzwerkens und Verabredens während der Mittagspause in den Fokus rücken.

Auch für Gastronomen soll der Dienst Vorteile haben: Sie können etwa Marketingmaterial bestellen, die Mittagskarte im individuellen Design drucken und sie auf der eigenen Webseite einbinden.
12. Juli 2018
kab
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Wenn es um eine gemütliche Location mit guten Drinks geht, ist das Sullivan im Bahnhofsviertel stets eine zuverlässige Adresse. Im Sortiment ist dort ab jetzt auch der erste atlantisch-galizische Gin. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: offenblende
 
 
Rindfleisch, Hühnchen und Gemüsebratling war gestern. In ihrer Filiale in Wiesbaden serviert die Burger-Kette Hans im Glück ab sofort einen Bratling, der aus Insekten besteht. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Hans im Glück
 
 
Die Veggieworld geht mit der Zeit, dennoch wird die älteste Messe für den veganen Lebensstil einige Altlasten nicht los. Die dazugehörige Paracelsus-Messe schubst Veganer zusätzlich wieder in eine Nische. Interessante Foodtrends gab es dennoch. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Johanna Wendel
 
 
 
Oh du lieber Valentin
0
Zeit zu zweit
Am Donnerstag ist Valentinstag. Für vergessliche, spontan-verliebte oder spätentschlossene Romantiker haben wir hier noch ein paar Tipps, wo Sie ein besonderes Menü gemeinsam genießen können. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash/element5-digital
 
 
Korn hat hierzulande einen eher schlechten Ruf, dabei steckt hinter der Spirituose eine langjährige Tradition. Die Gründer von Deicht wollen diese wieder in den Vordergrund rücken. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Deicht
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  161