Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Hoch die Gerippten!
 

Neues aus der Szene

0

Cider World 2018

Foto: Armin Ritter
Foto: Armin Ritter
In wenigen Tagen ist es wieder soweit: Die Cider World 2018 geht an den Start. Am 14 und 15. April treffen sich Liebhaber von Apfelwein und Cider im Gesellschaftshaus Palmengarten zur Verkostung.
Was vor einigen Jahren als Apfelwein International im Römer begonnen hatte, ist mittlerweile eine riesige Fachmesse. Die Cider World ist eine Plattform für Präsentation, Verkauf und Verkostung von Apfelwein. Mitte April treffen sich wieder Produzenten, Wiederverkäufer, Gastronomen, Sommeliers, die Fachpresse und interessierte Verbraucher im Gesellschaftshaus Palmengarten. Die erwarteten 2 000 Besucher können sich auf 97 Aussteller aus 17 Nationen freuen. Diesjähriges Gastland ist Irland mit 13 Produzenten.

Es gibt wohl kein Segment auf dem internationalen Getränkemarkt, das so hohe Wachstumszahlen verzeichnet wie Cider. Deshalb gehen die Veranstalter der Messe mit der Zeit und richten sich nun internationaler aus. Das zeigt sich auch im neuen, englischen Namen. Der regionalen Tradition sei man aber weiterhin verbunden. So werden in diesem Jahr sowohl klassische regionale Produkte als auch innovative Neuentwicklungen aus aller Welt vorgestellt.

Neu in diesem Jahr ist der Cider World Award 2018. Diese Auszeichnung wird von einer Jury, die sich aus den Veranstaltern der Messe, der Hochschule Geisenheim, der Agentur Wein & Rat sowie Wissenschaftlern und Fachleuten zusammensetzt, verliehen. Die besten Produkte werden mit der Cider World Medal 2018 ausgezeichnet.

Auch die Cider Week Frankfurt findet wieder vom 7. bis 13. April statt. In zwölf Locations werden in der Stadt 16 Veranstaltungen wie Verkostungen, Menüs und Präsentationen angeboten. Mit dabei sind unter anderem das Lorsbacher Thal, Zur Buchscheer und das Apfelweinkontor. Stadtführer Christian Setzepfand veranstaltet zusammen mit den Frankfurter Stadtevents Apfelweinführungen durch Alt-Sachsenhausen, bei denen Lokale, die an der CiderWeek teilnehmen, besucht werden.

Weitere Informationen über die Cider World finden Sie in der April-Ausgabe des JOURNAL FRANKFURT, das ab heute am Kiosk erhältlich ist.

Cider World 2018, Westend, Gesellschaftshaus Palmengarten, Palmengartenstraße 11, 15.04.,13-18 Uhr, Eintritt 24,90 € im Vorverkauf, 29 € an der Tageskasse
29. März 2018
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Saisonstart mit Pop-Up-Shop und Brot
0
Grüne Soße überall
Jetzt im Frühling, wenn die Temperaturen wieder wärmer werden, sprießen auch die Kräuter in Oberrad in Hülle und Fülle: Die Grüne Soße hat Hochsaison. Das feiern die Frankfurter mit kreativen Ideen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Hessischer Vorentscheid Rudolf-Achenbach-Preis
0
Pruss punktet fürs Emma Metzler
In seinem letzten Ausbildungsjahr zum Koch nimmt Jannick Pruss nochmal Anlauf und avanciert zum besten Jungkoch Hessens. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Emma Metzler
 
 
Dinner gegen Spende im Seven Swans
0
Dekadent dinieren für einen guten Zweck
Das Seven Swans ruft zu Tisch, zu einem besonderen Dinner, das Kinderleben rettet. Dinieren und Spenden lautet die Devise, denn auf diese Weise möchte das Seven Swans eine lebenswichtige Operation finanzieren. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Seven Swans
 
 
 
Georgisch Genießen im Ostend
0
Pirosmani macht Chinkali und Kupati
Die georgische Küche ist besonders vielseitig, weil sie von Einflüssen aus Persien, Europa und Asien geprägt ist. Im Pirosmani im Ostend kann man sich nun auf eine kulinarische Reise in das kleine Land im Kaukasus begeben. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Pirsomani
 
 
Latino Food Festival im Instituto Cervantes
0
Arepas statt Rippchen
Das Instituto Cervantes ist die Anlaufstelle in Frankfurt, wenn es um die Vermittlung der spanischen Sprache und Kultur geht. Kommenden Sonntag findet dort ein Food Festival statt. Neben peruanischen Speisen stehen auch Tanz und Musik auf dem Programm. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: patryk pastewski/unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  164