eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Kalender Locations
 

MainNizza

Das Frankfurter Nizza liegt am Main und das schon seit Ende des 19. Jahrhunderts. Ein Stück mediterranes Ambiente mit Palmen und Pflanzen aus dem Süden Europas. Mehrfach umgestaltet ist dieses Kleinod heute ein Stadtidyll der besonderen Art und zieht Fremde wie Einheimische gleichermaßen an zum Chillen, Entspannen und Relaxen. Das dort ansässige über die Jahrzehnte häufige Male umgebaute Café hat heute eine moderne gläserne Fassade, eine mainseitig angelegte Terrasse und einen geräumigen Biergarten. Bei frühsommerlichen Temperaturen ist der Andrang groß. Trotz Mainblick und Ufer-Panorama gibt’s keine Abendromantik, der Service wuselt um uns herum, ein stetes Kommen und Gehen der Gäste garantiert Großstadt-Flair. Trotz Mainblick und Ufer-Panorama gibt’s keine Abendromantik, der Service wuselt um uns herum, ein stetes Kommen und Gehen der Gäste garantiert Großstadt-Flair. Wir mischen uns unauffällig darunter und starten mit einem Ice Tropez (6,50 €) in den Abend. Der erfrischende Weincocktail basiert auf Roséwein aus St. Tropez mit Nektarinen-Pfirsich-Aroma und Sodawasser. Seit kurzem schwingt hier nun Christian Senff den Kochlöffel und wir sind gespannt, was die Karte uns bietet. Wir starten mit Tatar vom Handkäs’ mit Musik (9,90 €). Danach soll es original Wiener Schnitzel (21,90 €) sein sowie Ochsenbäckchen (15,90 €) von der Tageskarte. Dazu ein autochthoner Tempranillo aus Spanien (0,2l/6,90 €). Lena, unsere nette Servicekraft, hat alle Hände voll zu tun, vergisst uns jedoch nie. Das kräftige und aromatische Handkäs-Tatar wird serviert mit knusprig gebratenen kleinen Reibeküchlein und einem kleinen Salat, fein angemacht mit Grüne-Soße-Dressing. Ein guter Einstieg, bevor in angemessenem Abstand zwei dünne, fein panierte und Kalbsschnitzel samt Bratkartoffeln, Preiselbeeren und Gurkensalat gebracht werden. Letzterer ist fast wie bei Muttern, fein gehobelt und mit viel Dill angemacht. Die Ochsenbäckchen im kräftigen Rotweinjus sind butterweich und zart, dazu gibt’s Kartoffelstampf und einen üppigen Beilagensalat. Trotz ordentlicher Portionen können wir nicht ohne den geeisten Frankfurter Kranz im Beerenkompott (7,90 €) nach Hause gehen. Soviel Lokalkolorit muss sein, und er ist jede Kalorie wert.
Adresse: Untermainkai 17, 60329 Frankfurt am Main
Telefon / Vorverkauf: 069/26952922 /
Mail: reservierungen@mainnizza.de
Home: http://www.mainnizza.de
Open: Mo–So 11.30–24 Uhr
Parken: Parkhaus Wilhelm-Leuschner-Straße
RMV: Willy-Brandt-Platz
Behindertengerecht: Nein
 

Aktuelle Gastro Events

Zur Zeit keine Veranstaltungen online.
Alle Veranstaltungen am ...
Dezember << >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31