Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Vom Foodtruck zum Lieferservice
 
Neues aus der Szene
0
Goose wird sesshaft
Foto: Jan Stich
Foto: Jan Stich
Mit ihren wilden Waffeln waren Gökhan Kaba und Patrik Bruch die Shootingstars der Foodtruck-Szene. Nach kurzem Intermezzo im Palmengarten melden Sie sich jetzt im Gallus zurück.
Es ist in den letzten Monaten etwas still um Gökhan Kaba und Patrik Bruch geworden. Ihr Goose Foodtruck galt lange als Frankfurts beste Gastronomie auf Rädern. Mit kreativen und schmackhaften Waffeln bekamen sie weit über die Stadt hinaus große Aufmerksamkeit. Während vor zwei Jahren noch im Wochentakt neue Foodtrucks an den Start gingen, ist es nun etwas ruhiger um den Gastronomie-Trend geworden. Auch Goose hat versucht, sesshaft zu werden. Letztes Jahr bespielten Kaba und Bruch einige Monate die Villa Leonhardi im Palmengarten. Wenige Tage vor Weihnachten endete diese Kooperation im Krach.

Wenn sich eine Tür im Leben schließt, öffnet sich anderswo eine neue. Für Goose steht diese neue Tür anscheinend im Gallus. Dort renovieren die beiden schon einige Zeit. Gerüchten zufolge soll in der Ludwigstraße nun ein ganz neues Restaurant-Konzept entstehen. Man darf gespannt sein, ob Kaba und Bruch, die mit ihrem Foodtruck ganz oben auf der Trendwelle gesurft sind, hier wieder den richtigen Riecher haben. So viel ist schon mal sicher: Die beiden Jungs machen es spannend. Viel wird bisher nicht verraten, nur die beiden Schlagworte Catering und Liefern lassen vermuten, wo die Fahrt hin gehen wird.
31. Juli 2017
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Wer Lust auf einen Brunch besonderer Art hat, der sollte den Bembel-Brunch auf dem Paradiesplatz in Alt-Sachsenhausen nicht verpassen. Dieser wird am Sonntag den 20. August von 12 bis 15 Uhr stattfinden. – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
Stadtrat Stefan Majer ehrt gleich zwei Preisträger für ihre Verdienste rund um die hessischen Streuobstwiesen auf dem Frankfurter Apfelweinfestival in Frankfurt. – Weiterlesen >>
Text: Diana Waisgar / Foto: Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien e.V.
 
 
Auf die Plätze, fertig, los!
0
Erstes internationales Bienenrennen im MMK
Seit nun mehr als 10 Jahren erzeugen die fleißigen Bienen auf dem Dach des MMK köstlichen Stadthonig. Auch in diesem Jahr haben die von der Künstlergruppe finger kultivierten Bienen des MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main eine Menge Honig produziert. – Weiterlesen >>
Text: kat
 
 
 
Londoner Gastro-Startups in der City
0
Pret a diner serviert Food-Trends
Den September über wird der Caterer Kofler & Kompanie ein Pop-Up Restaurant im ehemaligen Deutsche-Bank-Gebäude eröffnen. Serviert wird Trend Food von Londoner Gastro-Startups wie Poké Bowls. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Jan Stich
 
 
7. Apfelweinfestival auf dem Roßmarkt
0
Eine Hommage an den Schoppen
Von Freitag, 11. August, bis Sonntag, 20. August, wird das Frankfurter Apfelweinfestival 2017 auf dem Roßmarkt gefeiert. Offiziell eröffnet wird die Sause am Freitagabend um 18 Uhr von Oberbürgermeister Peter Feldmann. – Weiterlesen >>
Text: kat/pia / Foto: Salome Roessler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  138