Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Vom Foodtruck zum Lieferservice
 

Neues aus der Szene

0

Goose wird sesshaft

Foto: Jan Stich
Foto: Jan Stich
Mit ihren wilden Waffeln waren Gökhan Kaba und Patrik Bruch die Shootingstars der Foodtruck-Szene. Nach kurzem Intermezzo im Palmengarten melden Sie sich jetzt im Gallus zurück.
Es ist in den letzten Monaten etwas still um Gökhan Kaba und Patrik Bruch geworden. Ihr Goose Foodtruck galt lange als Frankfurts beste Gastronomie auf Rädern. Mit kreativen und schmackhaften Waffeln bekamen sie weit über die Stadt hinaus große Aufmerksamkeit. Während vor zwei Jahren noch im Wochentakt neue Foodtrucks an den Start gingen, ist es nun etwas ruhiger um den Gastronomie-Trend geworden. Auch Goose hat versucht, sesshaft zu werden. Letztes Jahr bespielten Kaba und Bruch einige Monate die Villa Leonhardi im Palmengarten. Wenige Tage vor Weihnachten endete diese Kooperation im Krach.

Wenn sich eine Tür im Leben schließt, öffnet sich anderswo eine neue. Für Goose steht diese neue Tür anscheinend im Gallus. Dort renovieren die beiden schon einige Zeit. Gerüchten zufolge soll in der Ludwigstraße nun ein ganz neues Restaurant-Konzept entstehen. Man darf gespannt sein, ob Kaba und Bruch, die mit ihrem Foodtruck ganz oben auf der Trendwelle gesurft sind, hier wieder den richtigen Riecher haben. So viel ist schon mal sicher: Die beiden Jungs machen es spannend. Viel wird bisher nicht verraten, nur die beiden Schlagworte Catering und Liefern lassen vermuten, wo die Fahrt hin gehen wird.
31. Juli 2017
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Glühwein in Bockenheim
0
Erstes Bockenheimer Glühweinfest
Am Samstag findet im Herzen Bockenheims das erste Glühweinfest statt. Für Weine und Speisen sorgen die ansässigen Gastronomien Buena Vida, Taska 100 und Rocking Riesling. Musik und Kunsthandwerk runden das Programm ab. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Katharina Bruns
 
 
Das Kempinski Hotel in Gravenbruch packt ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Mit über 10.000 Euro unterstützt das Luxushotel in diesem Jahr soziale Initiativen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Kempinski Hotel Frankfurt
 
 
Es weihnachtet in Alt-Sachs
2
Der Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt
Der Alt-Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt geht bereits ins dritte Jahr. Neben den Klassikern wie Glühwein, Feuerzangenbowle und Würstchen gibt es zum Beispiel auch besondere Aktionen für Studenten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Uli Schlepper
 
 
 
Du hattest mich schon bei Glühwein
0
Apfelglühwein für den guten Zweck
Die Agentur Gegenwart lädt am Donnerstag, den 14. Dezember, zum Glühweintrinken für den guten Zweck ins Yok-Yok City-Kiosk. Sämtliche Erlöse gehen an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt.“ – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Das Team um Chefkoch Jan Hoffmann im Sternerestaurant Seven Swans lockt seine Silvester-Gäste mit einem vegetarischen Sechs-Gänge-Menü, gepaart mit dem, laut der Gastgeber, „unglaublichsten Blick auf den Main“. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Simon Bolz
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  143